Naboo
04.08.2018, 07:21

+1Schiff erraten

Hallo Leute,

ich dachte mir, heute mache ich meine übliche Schiffspräsentation mal etwas anders. Ich werde den Namen des Schiffes nicht verraten, sonndern erraten lassen.

[image]


Tipps:
Da Schiff war weniger als fünf Jahre im Dienst.
Es ist Amerikaner.
Die Hauptgeschütze wurden auf keinem anderen Schiff verbaut

Mal schauen, ob es jemand löst.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Seeteddy gefällt das


114 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Pearl1971
22.04.2020, 14:17

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Schiff erraten

Bounty?



Chewbacca76
22.04.2020, 14:50

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Schiff erraten

USS Constitution?



Naboo
22.04.2020, 14:56

Als Antwort auf den Beitrag von Chewbacca76

Editiert von
Naboo
22.04.2020, 14:58

Re: Schiff erraten

Chewbacca76 hat geschrieben:

USS Constitution?

Richtig, die Old Ironsides. Das älteste noch in Dienst stehende, schwimmfähige Schiff der Welt.

Pearl1971 hat geschrieben:
Bounty?

Die Bounty sieht etwas anders aus und ist auch nur etwa ein zwei Drittel so lang.

Guß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Chewbacca76
22.04.2020, 15:34

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Schiff erraten

Naboo hat geschrieben:

Chewbacca76 hat geschrieben:
USS Constitution?

Richtig, die Old Ironsides. Das älteste noch in Dienst stehende, schwimmfähige Schiff der Welt.

Pearl1971 hat geschrieben:
Bounty?

Die Bounty sieht etwas anders aus und ist auch nur etwa ein zwei Drittel so lang.

Guß Naboo



War mir am Anfang nicht ganz sicher, weil ich finde, dass Du den Bug etwas hättest hoch ziehen und länger hättest gestalten müssen. Bin aber trotzdem drauf gekommen.



Naboo
gestern, 15:37

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Schiff erraten

Hallo Leute,

mal wieder ein Kleinprojekt fertig.

[image]


Keine Tipps, sollte recht einfach sein.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


LnSchmtt
gestern, 16:03

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Schiff erraten

Hi Naboo,

Ich würde mal auf die Richelieu tippen.

Gruß Leon



Naboo
gestern, 16:16

Als Antwort auf den Beitrag von LnSchmtt

Re: Schiff erraten

LnSchmtt hat geschrieben:

Hi Naboo,

Ich würde mal auf die Richelieu tippen.

Gruß Leon

Ach ja,
Einer meiner Lehrer hat immer gesagt, bei einer 50/50-Chance liegt man immer zu 100% daneben. Nein, es ist nicht die Richeleu.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Seeteddy
gestern, 16:17

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Schiff erraten

Hi Naboo,

ja, das ist recht einfach gewesen:
N' Franzose, mit 2 Vierlingstürmen, allerdings kein großes Schlachtschiff a la Richelieu, sondern ein Antwortschiff auf die Westentaschenschlachtschiffe der Deutschen:

Dunkerque Klasse

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Naboo
gestern, 16:21

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Schiff erraten

Seeteddy hat geschrieben:

Hi Naboo,

ja, das ist recht einfach gewesen:
N' Franzose, mit 2 Vierlingstürmen, allerdings kein großes Schlachtschiff a la Richelieu, sondern ein Antwortschiff auf die Westentaschenschlachtschiffe der Deutschen:

Dunkerque Klasse

kreative Grüße
Klaus

Genau, die Dunkerque. Meines Wissens die einzigen zwei Schiffsklassen, ie die 2x4-Aufstellung hatten.

Grß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Seeteddy
gestern, 16:38

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

+1Re: Schiff erraten

Hi Naboo,

ich hatte bei meiner Antwort noch nicht einmal die Zeit gehabt, schnell meinen Breyer zu holen; aber ich war mir aus dem Handgelenk schon recht sicher.

Interessant war ja zum Einen, dass diese beiden Schiffe (Dunkerque und Straßbourg) den Gedanken torpedierten, welcher den Panzerschiffen der Deutschen zugrunde lag:
"Schneller als jedes stärkere Schiff - und stärker als jedes schnellere Schiff!"
Andererseits war die Aufstellung der Hauptartillerie in zwei Vierlingstürmen ein sehr gewagter Schritt, der auch etliche Probleme mit sich brachte. Um einen Unglückstreffer zu vermeiden, der die komplette schwere Artillerie außer Gefecht setzen konnte, wählte man zwischen den Türmen einen ungewöhnlich hohen Abstand von 27 m, der die Gewichtsvorteile dieser Konstruktion wieder etwas minderte.
Auf Dauer war man mit dieser Aufstellung scheinbar doch nicht so zufrieden, weswegen, als Nachfolger für die Richelieu-Klasse, schon der Entwurf der Gascogne-Klasse in der Schublade lag, bei der die beiden Vierlingstürme wieder klassisch vor und hinter den Aufbauten geteilt wurden.

btw. (bei dem Weg) Klasse MOC wieder mal!

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Naboo gefällt das


Gesamter Thread: