Turez
10.07.2019, 16:07

Das neue VIP-Programm

Hallo zusammen,

ab heute online: https://shop.lego.com/de-DE/vip
(Oben im blauen Kasten auf "Anmelden; wer Cookies generell blockiert muss einen weiteren Cookie zulassen, ansonsten kommt 404)

Kurz im Überblick:
Es gibt jetzt pro 1€ Umsatz 7,5 Punkte.
Für je 750 Punkte kann man einen 5€ Gutschein erhalten.

Die bisherigen Punkte wurden in das neue System umgerechnet.

Es gibt außerdem Punkte für bestimmte Tätigkeiten, z.B.

[image]



Es gibt eine Art Prämiencenter, dort gibt es die o.g. Gutscheine, aber auch anderen Kram wie Poster, Legoland-Tickets oder Download-Malbücher. Und ein paar ältere Beigaben sowie das ziemlich seltene Set 5004590 Bat-Pod von 2015 ("kostet" allerdings auch 15000 Punkte = 2000€ Umsatz).


[image]




Die offiziellen FAQ dazu: https://rewards.lego.com/faqs?__locale__=de


Insgesamt gefällt mir das bis hierher recht gut. Wobei ich jetzt nicht sofort einen großen Anreiz verspüre, zukünftig wieder häufiger über S@H zu kaufen. Rein finanziell gerechnet bleibt es ja bei den 5% "Rabatt". Mal schauen, wie sich das System in der Praxis schlägt und welche Prämien zukünftig noch so kommen.

Gruß
Jonas



49 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Kai
12.07.2019, 15:14

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Re: Das neue VIP-Programm

Hi Jojo!

Ist bei mir das Gleiche (seit 2 Tagen). Was für eine Blamage für TLC. Stimme dir in allen Punkten zu.

Unerbauliche Grüße,

Kai



Mylenium
12.07.2019, 15:32

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+2Re: Das neue VIP-Programm

IngoAlthoefer hat geschrieben:


* LEGO hat ein sehr gutes Basismaterial (die Steine und Teile).
* LEGO hat eine durchwachsen gute Modell-Politik.
* LEGO hat einen schwachen Online-Shop (und eine schwache Programmier-Abteilung)
* LEGO hat eine sehr gute Rechtsabteilung.
* LEGO hat eine mäßig gute Marketing-Abteilung.


Schön gesagt.

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Würde LEGO Programmierer anheuern und so entlohnen wie ihre Juristen, wäre der Online-Shop super.


Naja, an der verkorksten Infrastruktur verzweifelt selbst der beste Programmierer. Soll heißen: Die ganze Software muss von Null neu aufgesetzt werden mit einem marktüblichen funktionierendem System, nicht den ganzen selbstgestrickten Einzellösungen.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Kai , Thomas52xxx gefällt das


DavidK
12.07.2019, 17:22

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Ich bin raus...

Oh Mann...

Das "einfache" System ist mir zu kompliziert...

Grüße David


"Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein."
Jiddu Krishnamurti


Thomas52xxx
12.07.2019, 17:39

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+4Re: Das neue VIP-Programm

Mylenium hat geschrieben:

Naja, an der verkorksten Infrastruktur verzweifelt selbst der beste Programmierer. Soll heißen: Die ganze Software muss von Null neu aufgesetzt werden mit einem marktüblichen funktionierendem System, nicht den ganzen selbstgestrickten Einzellösungen

Ich denke, das es nicht nur an der Bezahlung und Bereitschaft mangelt. Sondern an der Bereitschaft, die IT-Infrastruktur entsprechend zu priorisieren und in den Entscheidungsprozessen auf höchster Ebene einzubinden.

Wenn die IT das fünfte Rad am Wagen bleibt, wird das nichts. Es reicht nicht, "Digitalisierung" und andere Bullshit-Bingo-Begriffe in die Powerpoints und Vorstandsreden einzubauen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


SirJoghurt , Lok24 , IngoAlthoefer , Mylenium gefällt das (4 Mitglieder)


Mylenium
12.07.2019, 18:40

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Das neue VIP-Programm

Thomas52xxx hat geschrieben:

Es reicht nicht, "Digitalisierung" und andere Bullshit-Bingo-Begriffe in die Powerpoints und Vorstandsreden einzubauen.


Keine Frage! Natürlich muss auch der Wille da sein. Am Geld kann's ja nun wirklich nicht liegen, egal wie gut oder schlecht es LEGO gehen mag. Allerdings landen wir schlicht wieder bei dem Punkt, den ich schon öfter rausgehauen habe: Bei LEGO scheint's einfach keine Manager mit Eiern zu geben und das interne "Friede, Freude, Eierkuchen - LEGO ist die beste Firma der Welt!" scheint zu verhindern, dass wirklich harte Entscheidungen auch mal konsequent angegangen werden. Die sind echt völlig betriebsblind irgendwie...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


LucioBeleriand
12.07.2019, 21:33

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: Das neue VIP-Programm

Ich kann mich nicht mit Firefox oder Edge als VIP anmelden, da lande ich immer auf einer leeren Seite von lego.crowdtwist.com.
Nicht mal eine Meldung was das Problem ist.
Ist schon frustrierend.
Zum Glück baut Lego gute Klemmbausteine.
Vielleicht wäre es besser für Lego keinen Online Shop mehr anzubieten.



LuDaCriSoNe
13.07.2019, 18:26

Als Antwort auf den Beitrag von LucioBeleriand

Re: Das neue VIP-Programm

Lego macht doch echt nur noch Mist.
Wieso musste man dass alte System unbedingt ändern? Es lief doch gut...

So ein dummes System hatte Nintendo auch mal, wurde wieder abgeschafft, und Lego steigt auf sowas um....

Ich hab Punkte für 35€.
Um die einzulösen, müsste ich 4 Codes anfordern (1x20€/3x5€). Alleine der Aufwand, bis man diese hat, ist viel zu groß.

Und im Store muss man die dann erst Online anfordern, und denen dann zeigen, oder wie läuft das ab?

Und dann die Prämien... Lego selbst gibt kaum Rabatt, und dann denken die einer nimmt nen Malbuch? Echt jetzt?



Steinemann
13.07.2019, 22:24

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Re: Das neue VIP-Programm

LuDaCriSoNe hat geschrieben:

Wieso musste man dass alte System unbedingt ändern? Es lief doch gut...

Der war gut


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Artwork85
13.07.2019, 22:33

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Das neue VIP-Programm

Moin Leutz,

also nachdem ich mir jetzt den Thread fast komplett durchgelesen habe, vergeht mir so ziemlich das einkaufen im On(ff)lineshop. (Bin eh nur Selteneinkäufer im S@H)
Zu umständlich zu überfordernd. Das umstellen zum neuen VIP Bereich.
Ich bin mal gespannt bei meinem kommenden analog Einkauf ob ich überhaupt noch Punkte besitze.

Ich plädiere dafür das System in den Ursprung zurück zu setzen, es hat funktioniert und das gemacht was es soll. (Ein Dankeschön für die ohnehin sehr hohen UVP‘s zu seien)

Beste Grüße

Artwork85 mit 0 Punkten

[image]


Komm doch mal zum Stammtisch nach Leipzig. Jeden 1. Samstag im Monat.


Thekla
14.07.2019, 09:52

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Sir, Dirk, Sir!

Moin Herr Botschafter,


was liest man denn in der Vermittlungsstelle zwischen Fußvolk und TLC zu dem Thema?

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


Carrera124 gefällt das


40 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: