Seeteddy
01.07.2021, 14:06

Editiert von
Seeteddy
21.08.2021, 18:27

+17Porsche 911 Set 10295 / MODs, Verfeinerungen, Änderungen, Umbauten ...

Liebe LEGO-Freunde!

Unter diesem Titel habe ich mir vorgenommen, jede Menge an Tipps und Tricks, sowie Anleitungen zu verfassen, welche sich mit dem Set 10295 befassen.

Zunächst möchte ich klarstellen, dass dieses Set, bzw. dessen Entwurf für mich eines der großen Highlights in der letzten Zeit darstellt.
Anders als beim ersten Enzo Ferrari in 1:17, muss ich das Set nicht umbauen, verändern oder verbessern, damit es gut aussieht!
Ich habe Verständnis dafür, dass die genialen Set-Designer nicht alle Ideen ins fertige Produkt transferieren konnten, weil sie an interne Vorgaben gebunden waren, was Teileauswahl, Verfügbarkeit, Farben, Kosten und Zeit betraf.

Trotzdem habe ich innerhalb kurzer Zeit eine beträchtliche Menge an lohnenswerten Veränderungen herausgefunden, welche ich den LEGO-Porsche-Fans gerne mit auf den Weg geben möchte.

Diese erscheinen nun hier, als Unterthemen, in kleinen Häppchen, mit passenden Überschriften und aussagekräftigen Bildern, zur jeweiligen Modifikation.

Zwecks Übersichtlichkeit hier die Linksammlung zu allen relevanten Themen:

1 - Farbseuche bei Rundeinserplättchen / Seeteddy
2 - Targa Dach / Seeteddy
3 - Haube vorn / Seeteddy
4 - Radkästen vorn / Seeteddy
5 - Stoßfänger hinten / Seeteddy
6 - Rechtslenker / Seeteddy
7 - Kotflügel vorn / Seeteddy
8 - Kleine Blinker vorn (Europäische Variante) / Seeteddy
9 - Entenbürzel (Duck tail) / Seeteddy
10 - Türen / Seeteddy
11 - Weiße B-Säule / Seeteddy
12 - Armaturenbrett mit 5 Rundinstrumenten / Seeteddy
13 - Türschweller entgilben / Seeteddy
14 - Rennspoiler für den Turbo / Seeteddy
15 - Motorhaube hinten / Seeteddy
16 - Sportsitze und Domstreben
17 - Kofferraum / Seeteddy

Porsche 911 Targa der niederländischen Rijkspolitie / Dirk1313
Porsche 911 Carrera / Seeteddy
Porsche 911 Coupé mit Sitzgarnitur "Pascha" / Lexa
Motorhaube Lüftungsgitter / rgbs
Porsche 935/78 Moby Dick / Seeteddy

Vorstellung des LEGO-Set 10295 Porsche 911 / Dirk1313
LEGO Designer Video / Dirk1313
Fotostrecke Porsche 911 Youngtimer Vor-Bilder / Seeteddy

Leg godt - Viel Spaß damit - kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


911er , Lexa , Matze2903 , Jojo , Lok24 , Dirk1313 , rgbs , Pudie® , Legomichel , Ben® , Micha2 , Technix , Andor , Plastik , dino , BRUNO , tobb gefällt das (17 Mitglieder)


8 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Lexa
02.07.2021, 13:21

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Editiert von
Lexa
02.07.2021, 13:24

Re: Porsche 911 Set 10295 / MODs, Verfeinerungen, Änderungen, Umbauten ...

Hallo,

Lustigerweise gilt es in Japan als Statussymbol, einen Linkslenker ( also die Version wie in D, das "Original" des Importfahrzeuges sozusagen ) zu fahren, weshalb teilweise die Fahrzeuge in beiden Varianten dort angeboten werden und der Kunde kann entscheiden.

Grüße

Axel

P.S. ich meine, der 3.3 turbo hatte damals teilweise einen kleinen Doppelrohrauspuff, das könnte man dann auch gleich einfließen lassen.



Seeteddy
02.07.2021, 15:27

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Editiert von
Seeteddy
02.07.2021, 15:30

+1Re: Porsche 911 Set 10295 / 7 Kotflügel vorn

LLF,

an der Form der Kotflügel gibt es zum Glück nichts auszusetzen. Es geht erst einmal um das Ausmerzen der inneren Farbseuche und noch eine winzige Ecke unter der Frontscheibe.

[image]


Zwei ärgerliche rote Farbflecken handelt man sich beim Bauschritt 210, in Form zweier Platten 2x3 in Rot, ein.
Diese ersetzen wir am besten durch zwei gleichartige Platten in Schwarz.
Zugleich werden in den Bauschritten 281 und 282 zwei rote Rundeinserplättchen verbaut, die da aus zwei Gründen stören:
a) wegen der roten Farbe
b) wegen der runden Form
Deswegen ersetzen wir die beiden roten Runden durch zwei normale Platten 1x1 in Weiß.

Gleichzeitig ist aber auch in den Bauschritten 281 und 282 eine geniale Teileverwendung zu sehen. Die 1x1 Panelecke in Weiß schließt wunderbar die Lücke um den Fensterrahmen.
Wäre das nicht schon so genial, wäre ich garnicht auf die Idee gekommen, gleich neben diese Panelecken noch je eine weiße 1x1 Käseecke zu setzen, welche die Lücke unter der Scheibe noch weiter schließt.

[image]


Edit: Man erkennt es auf dem Foto leider nicht so gut - die Käseecken sind mit der niedrigen Kante nach oben eingebaut - aber ihr merkt das schon, denn umgedreht passt das nicht!

... und bevor ihr das alles wieder zusammenbaut, überlegt Euch noch, ob ihr die Blinker vorn in eine kleine (europäische) Variante umbauen wollt. Da seid ihr jetzt nämlich schon ganz dicht dran!

Leg godt - kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


911er gefällt das


Seeteddy
02.07.2021, 16:03

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Editiert von
Seeteddy
02.07.2021, 16:06

Re: Porsche 911 Set 10295 / 8 - Kleine Blinker vorne (europäische Variante)

LLF,

weil es gerade an der Stelle passt, also gleich nach 7 - Kotflügel, noch eine Möglichkeit um die vorderen Blinker in der kleinen Variante zu bauen.
An der Stelle herzlichen Dank an Lexa für die tolle Vorlage.

[image]


Die dicken amerikanischen Blinker, sowie die schwarzen Brackets werden ausgebaut.
Die Lücken, welche die Brackets hinterlassen haben, kann man mit zwei Platten 1x4 wieder ausfüllen.

[image]


Ihr benötigt 2 Snot 1x1 mit 5 Anschlüssen, sowie 2 Snot 1x1 mit 2 Anschlüssen auf benachbarten Seiten (adjacent) Farbe egal, da innen verbaut. Leider hab ich auf dem Foto 4x den 5erSnot liegen.
Dann braucht ihr 2x Slope round 1x3x1 in Schwarz, sowie 2x Slope round 1x2 in Orange - und ihr könnt 6 der verhassten roten 1x1 Plate round wieder da verbauen, wo nie die Sonne hin scheint!
Dazu noch 2x Plate 1x2 in beliebiger Farbe.

[image]


Der Snot 1x1 adjacent dient eigentlich nur zu dem Zweck, damit sich das Ganze hinterher beim Anfassen nicht verdrehen kann; ein zweiter 5fach Snot geht da leider nicht, weil er an der Rückwand ansößt.

[image]


Die schwarzen Slopes 1x2 gehören bereits zur Stoßstange, aber sollten praktischerweise erst nach der Montage des Blinkers angebracht werden.

[image]


Wer noch möchte, kann nun ebenfalls die schwarzen 45° Eckfliesen 2x2, gegen je eine schwarze Bogenfliese 2x2, sowie je eine weiße Viertelkreisfliese 1x1 ersetzen, um die Rundung der Stoßstange besser hinzukriegen. Nochmal Danke an Lexa.

[image]



Leg godt - kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Seeteddy
02.07.2021, 16:28

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

+2Re: Porsche 911 Set 10295 / 9 - Entenbürzel (Duck tail)

LLF,

unter Porsche-Fans genießt der 911 Carrera (erstmals 1973 vorgestellt) einen besonderen Ruf. Ein besonderes Merkmal ist die Abtriebshilfe auf der Motorhaube (hinten, für Porsche 911 Nichtkenner), welche, wegen ihrer Form, sobald die Bezeichnung Entenbürzel, bzw. Duck tail im Englischen, verpasst bekam. Für viele Fans ist dieses Teil wesentlich attraktiver als die große Schaufel (whale tail) des Turbo.

Ich brauche kaum Text, ich habe viele Bilder:

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Ihr müsst jetzt ganz tapfer sein: "Kinder, was der böse Onkel da mit den Felgen gemacht hat, dürft ihr zuhause nicht nachmachen!"

Leg godt - kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Tagl , Ben® gefällt das


Lexa
02.07.2021, 16:33

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Editiert von
Lexa
02.07.2021, 16:53

+1Re: Porsche 911 Set 10295 / MODs, Verfeinerungen, Änderungen, Umbauten ...

Hallo Klaus,
Das geht ja rasend schnell bei dir hier

Freut mich, wenn dir meine Ideen gefallen haben.
Und freue mich auf die Fortsetzung hier.

Viele Grüße

Axel



Seeteddy gefällt das


rgbs
02.07.2021, 17:48

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Porsche 911 Set 10295 / MODs, Verfeinerungen, Änderungen, Umbauten ...

Für den Targa hab ich auch noch was:

[image]


[image]


Gruß
R.G.



Seeteddy
02.07.2021, 22:46

Als Antwort auf den Beitrag von rgbs

Re: Porsche 911 Set 10295 / MODs, Verfeinerungen, Änderungen, Umbauten ...

Hallo rgbs,

vielen Dank für den Vorschlag.

Für die Einsparung der beiden Scharnierlücken im Lüftungsgitter zahlt man mit den beiden 4x4 Platten aber auch wieder einen Preis, der zulasten der Eleganz geht.

Auch muss Schwarz nicht immer die geeignete Farbe für den Untergrund einer schwarzen Gitterfliese sein; es geht einiges an Kontur dadurch verloren.
Weiß ist zugegebenermaßen etwas zu krass, ich würde dort einmal Grautöne probieren.

Ich überlege gerade in zwei Richtungen.
a) anstelle der zwei 4x4 Platten vier Boat studs 2x2 nehmen und sehen wie gut das hält.
b) eine komplett andere Art von Scharnieren verwenden, welche nicht an der Oberfläche sichtbar ist.
Denn die Linie der äußeren Kontur wird ja immer noch durch das Scharnier etwas unschön unterbrochen.

Es freut mich, wie groß doch die Begeisterung für das Set - und seine Möglichkeiten ist!

Es freut mich ebenso, dass man ständig auf weitere Ideen kommt und wieder nach neuen Lösungen sucht - von daher hat sich der Thread schon voll gelohnt!

Leg godt - kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


rgbs
03.07.2021, 01:53

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

+1Re: Porsche 911 Set 10295 / MODs, Verfeinerungen, Änderungen, Umbauten ...

Hallo Seeteddy,
Danke für Dein Feedback.
Da es wirklich etwas klotzig aussah, habe ich es jetzt so gelöst:

[image]


Gruß
R.G.



Seeteddy gefällt das


Micha2
03.07.2021, 15:57

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Porsche 911 Set 10295 / 9 - Entenbürzel (Duck tail)

Deine anderen Umbauten sind super, aber der Entenbürzel....neee. Der sieht zu klobig und unförmig aus.



Micha2
03.07.2021, 15:59

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Porsche 911 Set 10295 / 9 - Entenbürzel (Duck tail)

Du könntest Dir noch was für die hinteren Seitenscheiben überlegen. Die gefallen mir im Original nämlich gar nicht. Das bedruckte transparente Element mit dem Weiß-Ton, der ganz anders ist als das Weiß der Steine außen herum - ne, sieht total doof aus.



14 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: