pragst
10.02.2019, 09:59

Neuling braucht Hilfe - Technic - Kaufberatung

Hallo,

ich bin was Lego angeht noch etwas ahnungslos und komme nicht weiter.
Das Modell "41999 - 4x4 Crawler Exclusive Edition" ist mein eigentlicher Kaufwunsch gewesen!
Leider habe ich festgestellt das Lego kein auch nur vergleichbares Set im Angebot hat.
Und 500€ bei ebay ist ja wohl ein schlechter Witz, da muss man ja schon ein richtiger Fanboy sein.

Natürlich bin ich auch auf das Modell von Lepin gestoßen... Dazu sage ich jetzt einfach mal nichts..


Also es handelt sich um mein erstes Technic-Modell (Ich besitze keine anderen Technic-Teile) und ich will es jetzt einfach mal testen!
Ich habe Spaß am bauen, die kleinen am fahren. Das soll der Plan sein.

Mein Plan ist folgender:
Ich kaufe "42075 - First Responder" den ich optisch noch ganz okay finde und den baue diesen auf RC um.
Dazu wollte ich den "42095 - Stunt-Racer" kaufen um an die Powerfunctions zu kommen.
Wenn ich die Powerfunctions einzeln Kaufe ist das teurer als der Stuntracer das macht ja keinen Sinn!

Das würde mich dann 90€ kosten. Und die Teile vom Stuntracer könnte ich dann benutzen um die Powerfuncitons in den First Responder einzubauen.

Habt Ihr noch eine bessere Idee?

Bin über jede Anregung dankbar!



14 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Gratis bei Einkäufen ab 35€ bei LEGO DE. Gleich bestellen!

RobbyRay
10.02.2019, 18:20

Als Antwort auf den Beitrag von pragst

Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

Hi

Im Sommer kommt ein neuer, ferngesteuerter Geländewagen.

Hier mal der Text von Promobricks:

LEGO Technic 4×4 Crawler (42099) – 958 Teile – UVP 229,99 Euro

Das zweite motorisierte Modell und damit auch eines der teureren Modelle ist der 4×4 Crawler. Hier erwartet uns ein Modell im Stil des letzten Crawlers von 2012, dem 9398. Im Gegensatz zu damals ist die Fahrerkabine aber bis ganz nach vorne gezogen, so dass keine Motorhaube mehr zu sehen ist. Die Reifen sind groß und die Bodenfreiheit entsprechend riesig. Als Farben finden jetzt überwiegend Rot für den Unterbau und Grau/Schwarz für den Aufbau Verwendung. Die kleine Ladefläche ist auch geblieben. Es sind drei Motoren verbaut, davon ein Servo für die Lenkung. Gesteuert wird alles über den neuen CONTROL+ Hub.
Anscheinend warten auch einige neue Teile auf uns, besonders interessant dürfte die neue Radaufhängung mit integriertem Planetengetriebe und Kugellager sein. Auch eine Gelenkwelle ist hier verbaut.



Lego'ische Grüße
Henrik



Dirk1313
10.02.2019, 18:29

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Editiert von
Dirk1313
10.02.2019, 18:30

Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

Hi Henrik,

Über das Fahrzeug hatte ich bereits in meinem Protokoll meines Rundgangs auf dem LEGO Stand bei der Spielwarenmesse in Nürnberg berichtet.
Der Wagen machte einen sehr guten Eindruck. Leider war die Steuerungs-Software noch nicht fertig und wir konnten somit den Wagen noch nicht testen.
Das Besondere war tatsächlich das sehr gut gelagerte (Kugellager?) Plantengetriebe in in der Radnabe.

Ein schönes Modell.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


tmctiger
10.02.2019, 18:37

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
tmctiger
10.02.2019, 18:51

Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

Dirk1313 hat geschrieben:

Hi Henrik,

Über das Fahrzeug hatte ich bereits in meinem Protokoll meines Rundgangs auf dem LEGO Stand bei der Spielwarenmesse in Nürnberg berichtet.
Der Wagen machte einen sehr guten Eindruck. Leider war die Steuerungs-Software noch nicht fertig und wir konnten somit den Wagen noch nicht testen.
Das Besondere war tatsächlich das sehr gut gelagerte (Kugellager?) Plantengetriebe in in der Radnabe.

Ein schönes Modell.


Ich muss sagen, dass ich noch nicht so recht weiß was ich von dem Kugellager Planetengetriebe (mit Kugellager?) halten soll, denn so wie ich Lego kennen wir dieses Lager nur sehr eingeschränkt verwendbar sein - sprich nur für Crawler dieser einen Größe...
Ich hoffe allerdings dass ich mich da täusche und das Teil doch viellseitig einsetzbar sein wird.


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Steinemann
10.02.2019, 19:46

Als Antwort auf den Beitrag von tmctiger

Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

tmctiger hat geschrieben:

Ich muss sagen, dass ich noch nicht so recht weiß was ich von dem Kugellager Planetengetriebe (mit Kugellager?) halten soll, denn so wie ich Lego kennen wir dieses Lager nur sehr eingeschränkt verwendbar sein - sprich nur für Crawler dieser einen Größe...
Ich hoffe allerdings dass ich mich da täusche und das Teil doch viellseitig einsetzbar sein wird.


Ich bin auch schon gespannt. Ich denke das wird ein recht brauchbares Teil.
Lassen wir uns überraschen
Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


tmctiger
10.02.2019, 20:20

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

Steinemann hat geschrieben:

tmctiger hat geschrieben:
Ich muss sagen, dass ich noch nicht so recht weiß was ich von dem Kugellager Planetengetriebe (mit Kugellager?) halten soll, denn so wie ich Lego kennen wir dieses Lager nur sehr eingeschränkt verwendbar sein - sprich nur für Crawler dieser einen Größe...
Ich hoffe allerdings dass ich mich da täusche und das Teil doch viellseitig einsetzbar sein wird.


Ich bin auch schon gespannt. Ich denke das wird ein recht brauchbares Teil.
Lassen wir uns überraschen
Steinemann


Ja hoffen wir. Bin auf jeden Fall auch schon sehr gespannt, denn Alles in Allem, ist das was angekündigt wurde, ja mehr als interessant und es klingt zumindest danach, als ob Lego auf seine Fans mal gehört hätte (betrifft auch den zum Beispiel den Mustang mit kolportierter Lenkung und Federung...).


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Steinemann
10.02.2019, 20:31

Als Antwort auf den Beitrag von tmctiger

Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

tmctiger hat geschrieben:

Ja hoffen wir. Bin auf jeden Fall auch schon sehr gespannt, denn Alles in Allem, ist das was angekündigt wurde, ja mehr als interessant und es klingt zumindest danach, als ob Lego auf seine Fans mal gehört hätte (betrifft auch den zum Beispiel den Mustang mit kolportierter Lenkung und Federung...).

Auf den Mustang warte ich schon sehnsüchtig. Nach dem Aston-Desaster wieder ein würdiges Gerät das man zum Bully und Mini stellen kann
Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Carrera124
10.02.2019, 20:40

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

Steinemann hat geschrieben:


Ich bin auch schon gespannt. Ich denke das wird ein recht brauchbares Teil.

Ich bin skeptisch. Das Teil wird ja eine reine App-Steuerung bekommen, soweit man bis jetzt weiß.
Für mich der falsche Weg.



Micha2
10.02.2019, 23:37

Als Antwort auf den Beitrag von pragst

Re: Neuling braucht Hilfe - Technic - Kaufberatung

Ich möchte Dir zum Crawler (und zum technisch gleichen 9398) noch zu bedenken geben, dass die gar nicht vernünftig crawlen können.
Warum?
Weil sie Differentialgetriebe haben.
Sprich: Wenn ein Rad den Bodenkontakt verliert, hat das gegenüber liegende auch keine Power mehr. Totaler Käse...

Daher und auch im übrigen teile ich die Meinung von Carrera124 absolut: Wenn Du "gutes" RC willst, dann nimm RC. Besser, billiger, zweckdienlicher. Wenn Du motorisiertes Lego willst, dann nimm Lego.



Steinemann
11.02.2019, 00:24

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Editiert von
Steinemann
11.02.2019, 00:27

+1Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

Carrera124 hat geschrieben:

Steinemann hat geschrieben:

Ich bin auch schon gespannt. Ich denke das wird ein recht brauchbares Teil.

Ich bin skeptisch. Das Teil wird ja eine reine App-Steuerung bekommen, soweit man bis jetzt weiß.
Für mich der falsche Weg.


Kein Problem, ich steuere jetzt auch schon alles mittels

und das funktioniert wunderbar.

Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Dirk1313 gefällt das


Brok
11.02.2019, 08:50

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Re: Im Sommer kommt ein neuer Geländewagen (42099)

Carrera124 hat geschrieben:

Steinemann hat geschrieben:

Ich bin auch schon gespannt. Ich denke das wird ein recht brauchbares Teil.

Ich bin skeptisch. Das Teil wird ja eine reine App-Steuerung bekommen, soweit man bis jetzt weiß.
Für mich der falsche Weg.


Können wir nur hoffen es kommt bald noch eine Fernbedienung.

Alternative Varianten über App hin oder her. Technik verändert sich schnell und ich kann mir heutzutage locker ein altes LEGO Set holen und das geht 1a. Ob das mit dem altern solcher Sets so gut klappt bleibt abzuwarten. Ich denke eher das es dann irgendwann heißt "Holt euch ein altes Handy um das zu steuern".

Aber vielleicht bringt ja auch LEGO noch die Alternative Fernbedienung.



16 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: