Walton
04.01.2016, 09:40

Lego Kundenservice

Hallo Leute!
Gerade beim Kundenservice Angerufen warum der Teileshop derzeit geschloßen ist.Antwort , die Mitarbeiter haben mehr mit Sets zutun wegen der Weihnachszeit und können daher nicht mit der Karre ins Lager um einzelne Steine (200) zu suchen.OK verstehe ich.Aber das dies nicht auf der Seite bekannt gegeben wird ist nicht OK.Hatte 8 Minuten (Gratis) in der Warteschleife gehangen was ich der Dame sagte.Und siehe da als kleine wieder Gutmachung schenkte man mir 100 VIP Punkte.Stand heute würde der Teileshop in der 2/3 Januarwoche wieder geöffnet.Ob es Gratispunkte gibt liegt das an der Dame am Telefon oder gibt es da bei LEGO vorgaben ab wann der Anrufer was bekommt.Bin da nicht Böse Aufgetreten.Kurz gesagt in 8 Minuten 100 VIP Punkte geschenkt bekommen.Lustig gefragt wer bekommt diese Punkte unter 8 Minuten :-)

Gruß

Walton



HoMa
04.01.2016, 10:58

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

+21Genießen und schweigen ...

Hallo Walton,

schön für Dich, nur Dein Posting führt jetzt dazu, dass zig Leute beim Kundendienst anrufen und auch 100 VIP Punkte ergattern wollen. Das macht der Kundendienst bestimmt nicht lange mit und derartige "Goodies" wird es bald nicht mehr geben.

Ähnlich ist es uns ja schon beim AFOL Shopping in den LEGO Stores ergangen, als einige "haushaltsübliche Mengen" etwas anders interpretiert hatten. In der Folge "leiden" nun alle drunter, da es beim AFOL Shopping nun nur noch Rabatte zu schlechteren Konditionen gibt als in den Anfängen des AFOL Shoppings.

Also, nächstes Mal genießen und schweigen ...

1000grüße
HoMa


HoMa's World of Bricks


Matze2903 , jonas0109 , dino , Schneiderlein84 , BricksCorner , Cran , freakwave , Pudie® , Hopihalido , katerjur , Ben® , RobbyRay , Valkon , DerBrickPicker , Steinemann , flocoto , riepichiep , Tom , mcjw-s , Andi , MARPSCH gefällt das (21 Mitglieder)


freakwave
04.01.2016, 12:02

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

+1Re: Lego Kundenservice

Walton hat geschrieben:

Gerade beim Kundenservice Angerufen warum der Teileshop derzeit geschloßen ist.Antwort , die Mitarbeiter haben mehr mit Sets zutun wegen der Weihnachszeit und können daher nicht mit der Karre ins Lager um einzelne Steine (200) zu suchen....


Ehrlich, Du hast vor ziehmlich genau 5 Tagen das selbe Thema eröffnet, kannst Du diese Erfahrung nicht dort als Antwort anhängen?

Der Grund für die Schließung wurde Dir auch genannt. Das Öffnungsdatum ist vage und wird Dir auch LEGO nicht exakt kommunizieren, wie jedes Jahr. Es grüßt das Murmeltier.

Walton hat geschrieben:
Hatte 8 Minuten (Gratis) in der Warteschleife gehangen

Gratis Warteschlage bzw. kommunizierter fixer Blocktarif ist Gesetz seit ungefähr Mitte 2012 und implementiert seit Mitte 2013. Die meisten kundenfreundlichen Unternehmen haben daher eine 0800er nummer oder Ortszugänge.


Glückwunsch für die VIP-Zusatzpunkte


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


flocoto gefällt das


Walton
04.01.2016, 12:19

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Genießen und schweigen ...

HoMa hat geschrieben:

Hallo Walton,

schön für Dich, nur Dein Posting führt jetzt dazu, dass zig Leute beim Kundendienst anrufen und auch 100 VIP Punkte ergattern wollen. Das macht der Kundendienst bestimmt nicht lange mit und derartige "Goodies" wird es bald nicht mehr geben.

Ähnlich ist es uns ja schon beim AFOL Shopping in den LEGO Stores ergangen, als einige "haushaltsübliche Mengen" etwas anders interpretiert hatten. In der Folge "leiden" nun alle drunter, da es beim AFOL Shopping nun nur noch Rabatte zu schlechteren Konditionen gibt als in den Anfängen des AFOL Shoppings.

Also, nächstes Mal genießen und schweigen ...

1000grüße
HoMa



Hallo HoMa!

OK werde das nächstemal schweigen.War nur Gut gemeint damit das vielleicht noch einige andere in Anspruch nehmen können.

Gruß

Walton



Valkon
04.01.2016, 13:34

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Genießen und schweigen ...

Hi Walton,
teile es beim nächsten Fall deinen "guten" Freunden mit und behalt die Info für dich!
Nicht alles muss man der Öffentlichkeit preisgeben.
Die Absicht war ja Ehrenhaft aber es gibt genug Schmarotzer die auf den Zug aufspringen und bald wegen jedem Mumpitz dem Support auf den Sack gehen. ;) Und die Folgen sind dann -> Wie oben beschrieben!
Greetz
Marc


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Schwallex
04.01.2016, 15:39

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

+2Man kann's auch übertreiben

Also ich werde ganz bestimmt nicht den Kundenservice wegen 100 Punkten mißbrauchen.

Darf man wirklich nicht mehr öffentlich sagen, daß der LEGO-Kundenservice super ist? Eieiei. Hier, extra zum Mitschreiben für alle Mumpitz-Schmarotzer: der LEGO-Kundenservice ist super.

Diesen Thread hier werden ohnehin nur dreieinhalb Leute lesen, und zwar vor allem aus unserer Community. Selbst wenn meine Vorredner etwa der Meinung sind, daß 100% dieser Community aus Mumpitz-Schmarotzern besteht, bin ich der Meinung, daß der LEGO-Kundenservice dreieinhalb Anrufe mehr vertragen kann.

Im übrigen sind sie dort nicht dumm und würden Mumpitz-Schmarotzer schon erkennen. Das ist ihr Beruf. Der Schmarotzer ruft dort zum ersten Mal an; der Mitarbeiter sitzt dort den ganzen Tag und hat schon zweitausend Schmarotzer vor dem Frühstück abgewimmelt.

Kurzzusammenfassung: der LEGO-Kundenservice ist super.



UncleTom , Walton gefällt das


Steinemann
04.01.2016, 15:50

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Lego Kundenservice

Und das bestätigt wieder mal was ich schon
lange über dich denke, Walton......


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Valkon
04.01.2016, 16:15

Als Antwort auf den Beitrag von Schwallex

+2Re: Man kann's auch übertreiben

Schwallex hat geschrieben:

Also ich werde ganz bestimmt nicht den Kundenservice wegen 100 Punkten mißbrauchen.

Darf man wirklich nicht mehr öffentlich sagen, daß der LEGO-Kundenservice super ist? Eieiei. Hier, extra zum Mitschreiben für alle Mumpitz-Schmarotzer: der LEGO-Kundenservice ist super.

Diesen Thread hier werden ohnehin nur dreieinhalb Leute lesen, und zwar vor allem aus unserer Community. Selbst wenn meine Vorredner etwa der Meinung sind, daß 100% dieser Community aus Mumpitz-Schmarotzern besteht, bin ich der Meinung, daß der LEGO-Kundenservice dreieinhalb Anrufe mehr vertragen kann.

Im übrigen sind sie dort nicht dumm und würden Mumpitz-Schmarotzer schon erkennen. Das ist ihr Beruf. Der Schmarotzer ruft dort zum ersten Mal an; der Mitarbeiter sitzt dort den ganzen Tag und hat schon zweitausend Schmarotzer vor dem Frühstück abgewimmelt.

Kurzzusammenfassung: der LEGO-Kundenservice ist super.


Hey Schwallex,
atme mal durch die Hose mein Freund und Kupferstecher...
Leute wie du, die einen nicht begrüßen-, nicht den Namen nennen-, oder sonst irgendeine Höfflichkeitsfloskel vorneweg setzen können, sondern einfach nur rumschwallern, meine Worte verdrehen, Behauptungen aufstellen die nicht stimmen, haben eigentlich nicht mal Aufmerksam verdient! ;O))
Du scheinst ja jeden vom Kundenservice persönlich zu kennen! Dann ruf sie an und teilen ihnen dein Leid mit. Vielleicht bekommst du zur Belohnung ja ein paar VIP-Punkte!

Sooo f%#$ing loooooong

Valk

Post scriptum: Es sind nicht 100% der Community Mumpitz-Schmarotzer, sondern etwas unter 1%. Ein Strich auf der Liste ist gerade wieder dazu gekommen...


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Thekla , glowfish777 gefällt das


UncleTom
04.01.2016, 16:24

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Genießen und schweigen ...

HoMa hat geschrieben:


schön für Dich, nur Dein Posting führt jetzt dazu, dass zig Leute beim Kundendienst anrufen und auch 100 VIP Punkte ergattern wollen. Das macht der Kundendienst bestimmt nicht lange mit und derartige "Goodies" wird es bald nicht mehr geben.


Schweigen wegen läppischer 5 EUR? Ganz im Gegenteil finde ich Transparenz sehr viel wichtiger als persönliche Mini-Vorteile. Von daher wünsche ich mir mehr Berichte über solche Erlebnisse. Zumal TLC sowohl bei Informationspolitik als auch Shop-Software noch vieeel Luft nach oben hat.

HoMa hat geschrieben:

Ähnlich ist es uns ja schon beim AFOL Shopping in den LEGO Stores ergangen, als einige "haushaltsübliche Mengen" etwas anders interpretiert hatten. In der Folge "leiden" nun alle drunter, da es beim AFOL Shopping nun nur noch Rabatte zu schlechteren Konditionen gibt als in den Anfängen des AFOL Shoppings.


Das klingt oft so, als ob TLC uns gegenüber zu irgendwas verpflichtet sei. Man sollte vielleicht umgekehrt eher dankbar sein, dass Lego anfangs sehr locker bei den Konditionen war. War es wirklich nicht zu erwarten, dass sich die Wiederverkäufer bedienen, wenn man 10 exklusive Sets rausschleppen darf? Natürlich wird das von Einzelnen ausgenutzt, wie immer im Leben.

HoMa hat geschrieben:

Also, nächstes Mal genießen und schweigen ...


Sicher nicht ;->

Gued gaohn
Thomas



Legobecker
04.01.2016, 21:39

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

+3Re: Lego Kundenservice

Steinemann hat geschrieben:

Und das bestätigt wieder mal was ich schon
lange über dich denke, Walton......


Hallo Steinemann,

Toll, dass Du Dir Gedanken über Walton machst. Ist aber gar nicht notwendig. Über Dich macht sich ja auch niemand hier Gedanken.

Ciao,
Sebastian


TownMoRaStMonorail
_____ Classic Town ______

Meine Modelle

Legobeck Classic Town Blog auf Facebook.


Walton , Vampi , Navigation gefällt das


13 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: