Luggi
24.03.2020, 15:28

+16Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo zusammen,
heute hat Lego offiziell das neue Ideas Piraten Set vorgestellt. Alle Infos gibt es hier.

[image]


Gruß Lukas


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Mylenium , Thomas52xxx , Grimmona , Pudie® , riepichiep , IngoAlthoefer , Jojo , Plastik , Legobecker , Turez , Rico , Falk , marswatcher , Valkon , martin8721 , DorasDanas gefällt das (16 Mitglieder)


Lok24
24.03.2020, 15:34

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+2Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Uiiiii!

Hübsch häßlich.
Und so gar keine Ähnlichkeit mit dem Entwurf.



IngoAlthoefer , doe gefällt das


Mylenium
24.03.2020, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Uups. Falschen Knopf erwischt... Sollte eher ein Dislike sein. Nee, da hat mir jemand zu sehr in die Nostalgie-Pulle geschaut und einen großen Zug daraus genommen. Wieder mal komplett den Charme des Ideas-Projektes weggebügelt.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


mkolb
24.03.2020, 15:51

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

kann man auch ein richtiges Schiff daraus bauen, sind alle Teile dabei ?



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Grimmona
24.03.2020, 15:57

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

mkolb hat geschrieben:

kann man auch ein richtiges Schiff daraus bauen, sind alle Teile dabei ?

ist sogar als 2 in 1 Set Konzipiert
kuckst du auf promobricks


Hi ich bin diejenige die alle mit ihrer 'Held der steine - Parodie' nervt ;)

Held der Steine Parodie


Brixe
24.03.2020, 16:00

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo,

als die ersten Bilder im Netz auftauchten dachte ich, daß es sich um einen verfrühten Aprilscherz handelt. Für mich sah es nach einen MOC aus, das per Photoshop einen Karton gebastelt bekommen hat.

Als sich das Bild als echt rausstellte, war ich erstmal richtig enttäuscht. Dieses Modell hat ja nu wirklich kaum noch was mit dem Ideas-Entwurf zu tun.
Beim genaueren Betrachten finde ich das 2in1 Set aber gar nicht so schlecht. Coole Idee.

Am besten gefällt mir aber, daß es jetzt wieder bezahlbare Segel und große Piratenflaggen geben wird.

Liebe Grüße, Marion



mkolb
24.03.2020, 16:23

Als Antwort auf den Beitrag von Grimmona

+6Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Grimmona hat geschrieben:

ist sogar als 2 in 1 Set Konzipiert


geil. Das richtige Schiff sieht gut aus. Gefällt mir. Die Idee 1 x als Wrack, 1 x als richtiges Schiff = gute Idee.
Kenne die Vorlage nicht, aber dieses Set sieht mal wieder danach, daß ich es kaufe. Zuletzt hatte mir quasi keines der Sets mehr gefallen.
Die Segel sehen auch neutral aus, keine Piratenlogo drauf. So kann man es auch für andere Flotten gut verwenden.
Mein Blauröcke brauchen noch eine Segelschiffchen ... :-)

Tschau
Martin



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Grimmona , IngoAlthoefer , Andi , Pearl1971 , tmctiger , Valkon gefällt das (6 Mitglieder)


Dirk1313
24.03.2020, 16:46

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+3Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Ich empfehle Jonas Review auf newelemtary:
https://www.newelementary...pirates-barracuda.html


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt, BrickingBavaria


bernd_herbert , Legopard , Plastik gefällt das


bernd_herbert
24.03.2020, 16:50

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Absolut, stimme voll dem Review zu. Der Gewinn durch das 2in1-Set, dass auch noch hervorragend bespielbar ist, macht den Verlust des ursprünglichen Entwurfes (="Verstaubmodell") mehr als wett.
Gruß aus dem sonnigen Badnerland
Bernd_Herbert


[image]


Jojo
24.03.2020, 18:02

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+12Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo!

Mylenium hat geschrieben:

Sollte eher ein Dislike sein. Nee, da hat mir jemand zu sehr in die Nostalgie-Pulle geschaut und einen großen Zug daraus genommen.

"Oh nein! Reminiszenzen an eine Epoche, die ich nicht aktiv begleitet habe! Voll schlecht!"


Wieder mal komplett den Charme des Ideas-Projektes weggebügelt.

Der nicht zu leugnende Charme des Ideas-Vorschlags bestand darin, in eine Pirateninsel ein gestrandetes Schiff zu inkorporieren. Und dieses Konzept wurde im finalen Set ja auch aufgegriffen. Und das mit mehrfachem Mehrwert, als da wären der offensichtliche Fan-Service im Rückbezug auf die 1989er Piratenserie, die Modularität, das klare Setdesign und als Tïpfelchen auf dem Ü wahlweise ein komplettes Piratenschiff, und zwar das beste seit dem zitierten Vorbild desselben, der Piratenbrigantine 6285.

Ich bin begeistert.


Tschüß
Jojo


[image]


Andi , Dirk1313 , Matze2903 , mcjw-s , Carrera124 , Pudie® , Plastik , Ben® , tmctiger , Seeteddy , Falk , Valkon gefällt das (12 Mitglieder)


Mylenium
24.03.2020, 19:22

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Editiert von
Mylenium
24.03.2020, 19:34

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Jojo hat geschrieben:

"Oh nein! Reminiszenzen an eine Epoche, die ich nicht aktiv begleitet habe! Voll schlecht!"


Kannste so sehen, aber ich find's trotzdem H wie häßlich. Es erinnert mich genau daran, warum ich mich früher nie für LEGO interessiert habe. Übrigens zeigt ja schon dein Herunterbeten der Bezüge auf "die gute alte Zeit", dass da viel rosa Brille im Spiel ist....

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Pudie®
24.03.2020, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+9Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo,
Ohne es statistisch belegen zu können, glaube ich, daß die große Mehrheit der AFOLs ihre LEGO-"Kindheit" in den 80ern und frühen 90ern hatten.
Natürlich haben diese (mich eingeschlossen) eine rosarote Brille bei Sets wie der 6285 oder der 7810 auf.

Na und ?

Gruß
Frank



Thekla , Technix , Sheriff von Snottingham , tmctiger , Legobecker , Falk , Misch , Andi , Plastik gefällt das (9 Mitglieder)


Sheriff von Snottingham
24.03.2020, 21:05

Als Antwort auf den Beitrag von Pudie®

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Moin,

das ist halt der Fluch der Zuspätgeborenen.

Tschüs, Christian



Seeteddy
24.03.2020, 21:27

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

+3Re: Lego Ideas 21322 Pirates - hach immer diese naseweise Jugend! ;-)

Jou Jou,

zu meine Kinderzeit ham Leechoschiffe soo ausgeseh'n; wenn man wie ich das Glück hatte, sie von seinem reichen Onkel geschenkt zu kriechen. Die meisten Schiffe haben wir aber einfach so, aus den Steinen zusammengebaut, die im Kinderzimmer herumlagen ...

Fazit On Topic:
Das Set ist völlig anders als der Ideas Entwurf, aber nich schlecht geworden.

Fazit Off Topic:
Wer nix Gescheites bauen kann, dem fehlen meist nicht die Steine, sondern die Ideen!

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Naboo , Ralf , Pudie® gefällt das


Henriette
24.03.2020, 21:35

Als Antwort auf den Beitrag von Pudie®

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Pudie® hat geschrieben:

Hallo,
Ohne es statistisch belegen zu können, glaube ich, daß die große Mehrheit der AFOLs ihre LEGO-"Kindheit" in den 80ern und frühen 90ern hatten.
Natürlich haben diese (mich eingeschlossen) eine rosarote Brille bei Sets wie der 6285 oder der 7810 auf.

Na und ?

Gruß
Frank


Braucht das und das Statistiken?

Wird wohl was Nettes gewesen sein, sonst würde es nicht wieder aufgelegt Dass die, die sich als Kind 'n Loch in den Bauch gefreut haben, jetzt daran (an diese Freude) erinnert werden - (nochmal) na und?


Ach ja, schön!! Das mit dem Wrack und dem ganzen Schiff!!
lg Henriette



Turez
24.03.2020, 21:53

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo,

sehr schade, da fehlt doch ein Affe.

(Pause.)

Aber ansonsten ist das Set wahrhaft großartig, obwohl oder gerade weil es in diversen Details nicht meinen Erwartungen entspricht, mich aber trotzdem absolut überzeugt. Kommt sicher bald in meine Sammlung.


Jojo hat geschrieben:

als Tïpfelchen auf dem Ü wahlweise ein komplettes Piratenschiff, und zwar das beste seit dem zitierten Vorbild desselben, der Piratenbrigantine 6285.
Ah, mhm, also, naja, ich würde da glaube ich doch noch die 6286 dazwischenschieben, einfach aufgrund der "schöneren" Teile wie Rumpf, Masten und Takelage. Vielleicht ist das auch die Nostalgiebrille, aber mir gefallen die alten Piratenschiff-Spezialteile nach wie vor einfach besser als alles, was in diesem Jahrtausend neu entwickelt wurde.

Nichtsdestotrotz endlich wieder eine würdige Ergänzung für Rittersets.de!

Gruß
Jonas



Jojo
24.03.2020, 22:24

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo!


Turez hat geschrieben:

Ah, mhm, also, naja, ich würde da glaube ich doch noch die 6286 dazwischenschieben, einfach aufgrund der "schöneren" Teile wie Rumpf, Masten und Takelage. Vielleicht ist das auch die Nostalgiebrille, aber mir gefallen die alten Piratenschiff-Spezialteile nach wie vor einfach besser als alles, was in diesem Jahrtausend neu entwickelt wurde.

6286 lasse ich gelten. Meine Bevorzugung von 6285 ist vermutlich der Nostalgie geschuldet, denn 1989 war es das grandioseste Weihnachtsgeschenk. Ever. Aber 6286 ist schon auch toll.

Daß diese alten Schiffe besser sind als die letzten Schiffsversuche 6243 und 70413 und auch das vielgelobte 10210, ist allerdings nicht der Nostalgie geschuldet, sondern läßt sich an objektiven Baumängeln festmachen wie unlogischer Raumgestaltung, bruchanfälliger Bauweise, fehlender Ausstattung oder Teil-Entscheidungen, die offensichtlich dem Sparzwang zuzuschreiben sind; die Designer durften nicht so, wie sie vielleicht gekonnt und gewollt hätten.


Tschüß
Jojo


[image]


Turez gefällt das


Falk
25.03.2020, 00:47

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+1Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Mylenium hat geschrieben:

ich find's trotzdem H wie häßlich.

So geht es vielen von uns bei dem pink-lila-gold Friends Kram, der dir so gefällt.



Carrera124 gefällt das


Falk
25.03.2020, 01:12

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Editiert von
Falk
25.03.2020, 01:19

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Luggi hat geschrieben:

heute hat Lego offiziell das neue Ideas Piraten Set vorgestellt.

Ich fand den ursprünglichen Entwurf super und hätte da einzig zu bemängeln gehabt, dass der mir bei Tageslicht zu kackbraun geworden wäre.
Auf den ersten Blick war ich anfangs auch nicht begeistert, dass mal wieder so extrem viel geändert wurde. Nachdem ich allerdings die Bilder auf newelementary gesehen habe, bin ich absolut begeistert. Ich hoffe jetzt nur, dass DPD bis zum Release wieder an Paketshops zustellt.

Das erste Set, das ich mir jemals von meinem gesparten Taschengeld gekauft hatte war die Pirateninsel 6270. 21322 ist für mich dieses Jahr eines von zwei "must-haves".



Mylenium
25.03.2020, 08:09

Als Antwort auf den Beitrag von Sheriff von Snottingham

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Sheriff von Snottingham hat geschrieben:

das ist halt der Fluch der Zuspätgeborenen.


...oder der Fluch der Ost-Geborenen ohne Westverwandtschaft. *g*

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


tmctiger
25.03.2020, 09:32

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Ich muss sagen ich bin von dem Set mehr als positiv überrascht. Der Ideas Vorschlag war schon gut, aber das was Lego gemacht hat übertrifft meine kühnsten Erwartungen. Ein schönes Ideas Set mit tollem Fan-Service. Die Idee dass man daraus ein komplettes Piratenschiff (und noch dazu ein berühmtes/sehr beliebtes) bauen kann ist der Oberhammer.

Einziges Manko: der Affe fehlt ...

Ansonsten freu ich mich auf das Set und es wird sicher in meine Sammlung einzug halten, dann haben die Minifigs von 10210 Imperial Flagship auch würdige Gegner ...


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Plastik
25.03.2020, 09:52

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Editiert von
Plastik
25.03.2020, 09:57

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Die ersten Piratensets erschienen gerade mal ein halbes Jahr vor dem Mauerfall.


A: Entschuldigung, haben Sie nicht in "Grandhotel Katze" mitgespielt?
B: Ja, ich war die Katze.


Dirk1313
25.03.2020, 12:06

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+5Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay - Interview mit dem Designer

Hallo,

Auf New Elementary ist nun nach dem ersten Teil von Jonas (legopard) Review ein Interview mit dem LEGO Designer veröffentlicht worden.
Hier wird sehr schön erklärt wie es zu den zahlreichen Änderungen an dem Ursprungsentwurf kam und wie der Design Prozess aussah.

Unter diesem Link geht es zu einer Google Translate Übersetzung: Interview übersetzt

Unter diesem Link zum Original-Artikel auf New Elemtary:
http://www.newelementary....ner-madge-carlson.html


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt, BrickingBavaria


Lok24 , Pudie® , Ralf , Legopard , Turez gefällt das (5 Mitglieder)


Pearl1971
26.03.2020, 19:45

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo Leute
Schönes Schiff, aber wer braucht schon so eine komische Insel???
Das ist natürlich Ansichtssache!
Weiss jemand, was das Set kosten wird?

Gruss, Paul



Luggi
26.03.2020, 20:04

Als Antwort auf den Beitrag von Pearl1971

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Pearl1971 hat geschrieben:


Weiss jemand, was das Set kosten wird?

Ja, 199,99€. Ist schon bei Lego online gelistet.


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Pearl1971
26.03.2020, 20:27

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo Luggi
Danke für die Information, ich habe nicht damit gerechnet, das dieses Set schon zu finden ist. Bei uns kostet es 209,00 Fr
Gruss, Paul



Dirk1313
29.03.2020, 08:16

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+5Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay - Vorstellung der neuen Teile

Hallo,

Jonas (Legopard) hat ja bereits das Set auf New Elementary vorgestellt.
Nun folgt sein Vorstellung neuer oder wieder aufgelegter Teile.

Mit interessanten Vergleichen zu früheren Varianten, wieder auf New Elementary:
http://www.newelementary....tes-barracuda-bay.html


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt, BrickingBavaria


AdmiralStein , Brixe , tobb , tmctiger , Turez gefällt das (5 Mitglieder)


tmctiger
29.03.2020, 13:31

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay - Vorstellung der neuen Teile

Dirk1313 hat geschrieben:

Hallo,

Jonas (Legopard) hat ja bereits das Set auf New Elementary vorgestellt.
Nun folgt sein Vorstellung neuer oder wieder aufgelegter Teile.

Mit interessanten Vergleichen zu früheren Varianten, wieder auf New Elementary:
http://www.newelementary....tes-barracuda-bay.html


Danke Dirk für den Link,
Was ich zum Beispiel nicht wusste , ist dass für LEGO Ideas anscheinend keine neuen Molds hergestellt werden ... auch dieses Set hat ja im Prinzip nur Recolors... interessant finde ich.

Die Recolors sind aber ganz gut - gute brauchbare Teile auch fürs MOCen dabei .

Wie ich schon geschrieben habe finde ich das Set generell sehr gut, vor allem als AFOL der als Kind zu dieser Zeit mitten im Lego Fieber war

Viele Grüße,
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Matze2903 gefällt das


Naboo
29.03.2020, 13:36

Als Antwort auf den Beitrag von tmctiger

+1Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay - Vorstellung der neuen Teile

tmctiger hat geschrieben:


Danke Dirk für den Link,
Was ich zum Beispiel nicht wusste , ist dass für LEGO Ideas anscheinend keine neuen Molds hergestellt werden ... auch dieses Set hat ja im Prinzip nur Recolors... interessant finde ich.

Wenn es nötig ist, machen sie das schon. Beim Ship in the bottle haben sie die vier gebogenen Transclearteile, auf der der Flaschenhals sitzt extra zurückgeholt. Das Teil war schon Jahre nicht mehr in der Produktion, aber in dem Set ging es schlicht und einfach nicht anders.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


tmctiger gefällt das


Holodoc
29.03.2020, 13:40

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

+1link zum ideas Modell?

Moinsen!

Ich hab ein wenig suchen müssen, dann aber doch "das Original" gefunden.
Auch schön. Da sind aber mindestens zwei Schiffe für den Entwurf drauf gegangen.

Ich selbst finde das offizielle Set ganz phantastisch, besitze ich doch auch noch eine Oginool BSB.
Ein richtig schönes AFOL Modell. Auch farblich viel ansprechender!
Ich wollte eigentlich weniger Sets kaufen, aber hier werde ich echt schwach.

Bis neulich,
Stefan


[image]


tmctiger gefällt das


tmctiger
29.03.2020, 13:41

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay - Vorstellung der neuen Teile

Naboo hat geschrieben:

tmctiger hat geschrieben:

Danke Dirk für den Link,
Was ich zum Beispiel nicht wusste , ist dass für LEGO Ideas anscheinend keine neuen Molds hergestellt werden ... auch dieses Set hat ja im Prinzip nur Recolors... interessant finde ich.

Wenn es nötig ist, machen sie das schon. Beim Ship in the bottle haben sie die vier gebogenen Transclearteile, auf der der Flaschenhals sitzt extra zurückgeholt. Das Teil war schon Jahre nicht mehr in der Produktion, aber in dem Set ging es schlicht und einfach nicht anders.

Gruß Naboo

Hallo,

Aha interessant, und kamen die Teile beim Buddelschiff dann auch nur darin vor, oder so wie bei der Pirate Bay und den neuen Haarteil, dass technisch ja für die CMFs als neues Teil erstellt wurde und in der Pirate Bay daher eigentlich auch nur ein Recolor ist ...

Dann habe ich doch einen einzigen klitzekleinen Kritikpunkt: wo zum Geier ist dann der Affe!

Viele Grüße,
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


ReplicaOfLife
29.03.2020, 19:54

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Klasse Set.
Ich hatte mit Piraten in meiner Kindheit nichts am Hut, und jetzt eigentlich auch nicht, aber das Set finde ich einfach spitze. Die Wrack-Variante ist cool, aber das Schiff ist grandios. Dürfte der bislang beste Tribut an ein klassisches Set/Themengebiet sein (reine Neuauflagen mal aussen vor gelassen).
Ist nicht unwahrscheinlich, dass ich es mir hole.


[image]


Visit me on flickr


Plastik
29.03.2020, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Guten Abend LLL,

ich möchte Euch hachiroku24s Präsentation ans Herz legen. Sie kommt ganz ohne gesprochene Worte aus und zeigt doch kompakt, in schönen Bildern und mit guter Musik wesentliche Aspekte des Sets, insbesondere den Umbau: https://m.youtube.com/watch?v=Nfyc8bHPETk

LG André


A: Entschuldigung, haben Sie nicht in "Grandhotel Katze" mitgespielt?
B: Ja, ich war die Katze.


Haniwa
30.03.2020, 08:19

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+1Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Die ideas-Vorlage finde ich sehr schön, würde perfekt nach Mêlée Island (Monkey Island) oder Booty Bay (World of Warcraft) passen.

Bei dem stark abgeänderten Set von TLC gefällt mir nur noch das Schiff selber, das Insel-Wrack finde ich super-hässlich.
Da kann man (bis auf den Bug) gar keine Struktur mehr erkennen. Sieht eher aus wie ein wild hingewürfelter Haufen Steine.

Sehr schade, da wurde viel Potential verschenkt.
Da hätte man lieber zwei Sets draus machen sollen - einmal das ideas-Set und einmal das fertige Schiff.


Gruß
Haniwa


Lok24 gefällt das


Plastik
02.04.2020, 14:01

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: Lego Ideas 21322 Pirates of Barracuda bay offiziell vorgestellt

Hallo LLL,
die Anleitung ist online verfügbar. Yippie!
Gruß André


A: Entschuldigung, haben Sie nicht in "Grandhotel Katze" mitgespielt?
B: Ja, ich war die Katze.


Gesamter Thread: