Carrera124
05.09.2017, 16:37

+4Lego streicht 1400 Arbeitsplätze

https://www.promobricks.d...digt-neustart-an/41335

Und das ganze nicht etwa, weil man nahe der Pleite ist. Sondern nur, weil der Gewinn weniger hoch ausgefallen ist als erhofft. Könnte es nicht vielleicht sein, das die Prognose einfach unrealistisch war?
Weil das Management unfähig ist, müssen 1400 Arbeitsplätze dann glauben. Ist ja auch einfacher, als die Probleme an der Ursache anzugehen.
Ich muss sagen, diese Firma wird mir immer unsympathischer.

Liebe Firma Lego, bringt doch einfach Qualität und Verkaufspreise wieder in Einklang.
Und verringert die Anzahl der jährlich erscheinenden Sets - das könnte nebenbei auch dagegen helfen, dass bei stark nachgefragten Sets wochen- bis monatelange Lieferengpässe auftreten, wie zuletzt häufig geschehen. Durch diese schlichte Nichtlieferfähigkeit entgeht euch Geld!
Und natürlich könnte es auch helfen, die Preise wieder auf ein normales Niveau zu reduzieren. Dann macht ihr vielleicht weniger Gewinn pro einzelnem Set, aber ihr gewinnt dadurch mehr Käufer.

Ich kaufe ja fast keine aktuellen/modernen Sets. Aber die wenigen, die auf meinem Wuinschzettel standen, sind jetzt gestrichen. Das wird die Firma wahrscheinlich nullkommanull jucken, mich aber auch nicht mehr.



11 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

friccius
06.09.2017, 11:30

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

+3Re: Hatten wir das nicht gerade schonmal...

Carrera124 hat geschrieben:

Dein "alle Außenstehende sind doof" hilft nicht wirklich weiter...


Wo hat er das geschrieben? Wer lesen kann - z.B. auch mal ein paar ältere Forumeinträge - ist echt im Vorteil.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Steinemann
06.09.2017, 11:48

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Editiert von
Steinemann
06.09.2017, 11:55

Re: Hatten wir das nicht gerade schonmal...

AHHH, jetzt fehlt noch eine Antwort von Matze
dann ist es wieder komplett das Kompetenzdreigestirn.


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


grubaluk
06.09.2017, 12:17

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

+15Re: Hatten wir das nicht gerade schonmal...

Steinemann hat geschrieben:

Kompetenzdreigestirn.


Ja, dass sie kompetent sind, ist mir auch schon aufgefallen. Sie sind hier damit auch nicht alleine. Es gibt hier etliche, die viel Bauen, Helfen und Organisieren und dabei als Menschen bekannt sind. Und das über Jahre.

Statt unerkannt rumzulabern, nichts zustande zu kriegen und sich gegenseitig aufzugeilen.

Danke für die Erinnerung.

Gruß
Andreas



Cran
06.09.2017, 12:21

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

+5Kompetenzdreigestirn? Das war doch Tan, Brickson66 und Dustpuppy. (ohne Text)


Bürgermeister von Lindburg & Meister der Landschaftssplitter


Carrera124
06.09.2017, 12:21

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

+1Re: Hatten wir das nicht gerade schonmal...

friccius hat geschrieben:


Wo hat er das geschrieben?

Unterschwellig in einigen Beiträgen.

friccius hat geschrieben:

Wer lesen kann - z.B. auch mal ein paar ältere Forumeinträge - ist echt im Vorteil.

Habe ich - da steht aber das gleiche Geschwurbel.



friccius
06.09.2017, 13:28

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Re: Hatten wir das nicht gerade schonmal...

Hi Christian!
Carrera124 hat geschrieben:

friccius hat geschrieben:

Wer lesen kann - z.B. auch mal ein paar ältere Forumeinträge - ist echt im Vorteil.
Habe ich - da steht aber das gleiche Geschwurbel.

Magst Du mir dann eventuell erklären, warum Du zusätzlich zu diesem Eintrag von Martin, unter dem Du ja auch schon zu dem Thema geschrieben hattest, einen neuen Eintrag zum gleichen Thema erstellen mußtest?

Das ist nämlich der Punkt, welchen ich jetzt nicht nachvollziehen kann. Und darum ging es mir mit meiner obigen Bemerkung.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Steinemann
06.09.2017, 13:30

Als Antwort auf den Beitrag von Cran

Re: Kompetenzdreigestirn? Das war doch Tan, Brickson66 und Dustpuppy.

Hast den Fuchs vergessen aber dann wäre es ja ein Quadriga.


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Brixe
06.09.2017, 14:03

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

Re: Kompetenzdreigestirn? Das war doch Tan, Brickson66 und Dustpuppy.

Steinemann hat geschrieben:

Hast den Fuchs vergessen aber dann wäre es ja ein Quadriga.

Eher eine Zenturie.



Steinemann
06.09.2017, 14:06

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Kompetenzdreigestirn? Das war doch Tan, Brickson66 und Dustpuppy.

Brixe hat geschrieben:

Steinemann hat geschrieben:
Hast den Fuchs vergessen aber dann wäre es ja ein Quadriga.

Eher eine Zenturie.

Könnte man fast sagen


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Carrera124
06.09.2017, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

+1Re: Hatten wir das nicht gerade schonmal...

friccius hat geschrieben:


Magst Du mir dann eventuell erklären, warum Du zusätzlich zu diesem Eintrag von Martin, unter dem Du ja auch schon zu dem Thema geschrieben hattest, einen neuen Eintrag zum gleichen Thema erstellen mußtest?

Das ist einfach. Damals gab es nur nebulöse Gerüchte.
Jetzt gibt es eine offizielle Pressemitteilung mit einer eindeutigen Zahl.



7 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: