abhf
09.08.2016, 10:23

+113Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Hallo Legofreunde,

Im Folgenden möchte ich euch mein Moc "Steinford" vorstellen, dass auf der 1000steine-Insel 2016 auf Langeoog zum ersten Mal im Gänze ausgestellt war. Ich selbst hatte es bis dato noch nie als Ganzes und mit Dekoration gesehen, insofern war das auch für mich eine Premiere.

[image]




Für den Aufbau von Steinford haben mein Sohn Kai und ich ca. 12 Arbeitsstunden aufwenden müssen. Insgesamt 35 Kartons und 8m³ Volumen wollen im wahrsten Sinne des Wortes zusammengepuzzelt werden, denn durch die vielen Schrägen und Steigungen sind viele der einzelnen Module nicht im Norm-Plattenmaß. Zudem müssen für die einzelnen Höhenstufen oftmals mehrere Module übereinander platziert werden....

Aber letztlich haben wir es dann doch geschafft.

Steinford 2016 ist eine Fortsetzung meiner 2014er-Anlage, die ich auf der 1. 1000steine-Insel präsentiert habe. Ca. 25% von Steinford 2016 sind noch "alt", der Rest ist neu oder grundlegend umgebaut. Vielleicht kennt jemand ja noch einige 2014er-Bestandteile.

Für die 2016er Version sind das Oberdorf und die Berge die prägenden Neuerungen. Zum Oberdorf hab ich ja ein mehrteiliges "Making-Of" gepostet. Dort kann man viele Bau-Details nachlesen. Insofern dürfte das Oberdorf in Teilen genauestens bekannt sein. Die Berge sind ein spezielles Anliegen von Kai und wenn man seinen Aussagen glauben darf, mit 1,60m Höhe noch nicht auf der endgültigen Höhe. Ich durfte noch kein Gipfelkreuz platzieren...

Hier jetzt aber einige Bilder:

Blick auf das Oberdorf, links die Steinforder Berge.

[image]




Der Wachturm mit einem Teil der Wehranlage, direkt am Fuße der Steinforder Berge.

[image]




Blick in das Tal des Flüsschens Bricke. Gut zu erkennen ist der Einschnitt der Moderne, den die Eisenbahnstrecke in die alten Wehranlagen gerissen hat.

[image]



[image]




Der Viadukt über die Bricke.

[image]




Ein Blick durch die Viadukt-Brücke auf das Unterdorf.

[image]



[image]




Das Golderz-Bergwerk im diesseitigen Teil der Steinforder Berge, bevölkert mit einer Vielzahl von Fledermäusen.

[image]




Die Fachwerkhäuser am Fuße des Oberdorfes mit dem kleinen Hafen, in erster Linie für die lokale Fischerei genutzt.

[image]



[image]




Eines der imposanten Fachwerkhäuser von Steinford. Handwerk hat goldenen Boden....

[image]




Die Feuerwehr von Steinford, noch mit einem Pferdegespann unterwegs.

[image]




Die alte Burgruine ist bereits weitestgehend abgetragen und zu neuen Gebäuden recycelt worden. Hinter den Mauern versucht Professor Gräber noch einige wertvolle Zeugen der Vergangenheit zu sichern.

[image]




Blick aus der Vergangenheit in die "Moderne"

[image]




Der Bürgermeister von Steinford mit seinem Chauffeur vor dem schicken, neuen Flitzer. Die Wirtschaft in Steinford scheint zu brummen.


[image]




Die Kirche mit ihrer Orgel.


[image]



[image]




Eine Berghütte - im Schnitt.

[image]




Auch ein Storch hat Einzug gehalten un bereits Nachwuchs.

[image]





Alle Bilder hier im Posting sind von Dirk Frantzen, der eine extra Foto-Session veranstaltet hat. Ich denke ihm ganz herzlich für die Bilder. Meine eigenen Bilder hab ich gleich eingestampft..... Weitere Bilder von Dirk gibt es in seinem Album.

Ich hoffe, die Bilder gefallen euch! Lob und Kritik sind der schönste Lohn für "harte Arbeit"....


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


Larsvader
09.08.2016, 10:37

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Das ist eine der genialsten Zug-Mittelalter-Stadtlandschaften, die ich je gesehen habe!!!!!
Unglaublich toll!
Von den diversen fantastischen Bautechniken will ich gar nicht anfangen!

Lars, der schwer beeindruckte....leider konnte ich nicht auf die Insel kommen


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Walton
09.08.2016, 10:54

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Hallo!

Wahnsinn,und Wunderschön ! ! !

Gruß

Walton



ThomaS
09.08.2016, 11:07

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Hi,

ich war auf der Insel ja schon voll des Lobes für Euer fantastisches Ensemble: alles bis ins kleinste harmonisch und stimmig gebaut, ihr habt (wiedermal) einen neuen Modellbau-Maßstab für derartige Anlagen gesetzt!
Besonders gelungen war der 'Bruch' mit dem herkömmlichen LEGO-Raster, kaum ein Gebäude welches rechtwinkling auf der Anlage oder zu anderen Gebäuden positioniert war - und das auch noch auf unterschiedlichsten Höhenpositionen!

Ganz große Klasse, schön dass ich das Modell in natura bewundern durfte!



Schönen Gruß
ThomaS


Bilder.


stein
09.08.2016, 11:19

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Hallo

Ich durfte ja 2016 schon einen Teil von Steinfotd auf der Insel bewundern. Wir waren damals schon begeistert und quasi sprachlos.

Aber jetzt .... Verschlägt es einem die Sprache... Es ist so schön... Die vielen Details, diese Stimmigkeit, die Proportionen und diese vielen vielen Kleinen Mocs, die zu einem so gewaltigen Gesamtkunstwerk zusammen gefügt worden sind. Einfach Wahnsinn!
Ich möchte aber hier auch danke sagen für die tolle und umfangreiche Doku im Vorfeld.

Danke


Und bitte weiter bauen....

Gruß Stein



SirTeddy
09.08.2016, 12:01

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Hallo Andreas,
wenn man(n) Steinford nun "als Ganzes" sieht ist man noch viel verblüffterer wie das alles zusammenpasst / ~gehört.
Ich habe ja (wie viele) Deine Bauberichte verfolgt, schon da konnte/musste man staunen. Und jetzt: einfach der Wahnsinn !
Und schon 2014 war ja "der Anfang" (der auch nicht wirklich klein war) ein Highlight der Ausstellung.
Und die vielen (anderen) Fotos von den MOCs, den Leuten, den Events.. - sehr, sehr schade, dass ich diesmal so gehandicapt war und nicht mitmachen konnte ! Ich setze voll auf 2018
byGr
Gerd



renrew
09.08.2016, 15:16

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Hallo Andreas, ein wahnsinns Moc.
Ob nun die Bautechnik der Gebäude, des Viadukts oder die Landschaftsgestaltung mit Pflanzen und Felsen - hervorragend!
Alles bis ins kleinste Detail ausgestattet. Da macht es Spaß sich durch die Bilder zu klicken.
Gruß Werner


Modelle
http://wernergraef.com/


michael42
09.08.2016, 15:27

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Echt total klasse!



peedeejay
09.08.2016, 17:03

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: Steinford auf der 1000steine-Insel 2016

Dazu fällt mir nur ein: Wow!

Jedes Modul/Gebäude ist eine Augenweide für sich und besticht mit viel Liebe zum Detail.


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


RobbyRay
09.08.2016, 17:09

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Jetzt müsste dir TLG nen Job als Modellbauer anbieten ;) (ohne Text)



69 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: