IngoAlthoefer
14.07.2016, 20:05

Als Antwort auf den Beitrag von drdwo

Kombinatorik-Rätsel auf LEGO-Basis

Hallo Dietmar,

danke für Deine interessanten Erläuterungen und Einordnungen
zu den verschiedenen Puzzles.

... Es ist relativ schwer abzuschätzen, wie viele Versuche
man benötigt, um eine erste Lösung zu finden. Das gilt aber nicht
für die Abschätzung der Zahl der Versuche die man benötigt, um
alle Lösungen zu bestimmen - die Größe des Suchraums... [/quote]

Für das 4-Farben Lego Problem sind es:
Diagonal Strategie: 3.2E93 Versuche
Reihe für Reihe Strategie: 5.0E96 Versuche

Für das Eternity II Puzzle sind es aber nur
Diagonal Strategie: 4.0E51 Versuche
Reihe für Reihe Strategie: 7.6E48 Versuche

Allgemein ist LEGO eine wunderbare Umwelt für kombinatorische
Puzzles und Probleme. Schon das Auszählen der Möglichkeiten,
wie man 6 oder allgemeiner k Steine einer Farbe vom 4x2-Typ
zusammensetzen kann, hat ja zu interessanten Mathe-Papers geführt.

Es sollte aber noch viel mehr interessante Kombinatorik-Fragen im
Zusammenhang mit LEGO-Komplexen geben. Wem welche ein- oder auffallen,
kann sich gerne bei mir melden. Ich kann - in diesem Zusammenhang -
auch immer spannende Themen für Staatsexamens-Arbeiten von Mathe-
Lehramts-Studenten gebrauchen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Gesamter Thread: