Bulkhead
24.01.2021, 18:21

Günstige PowerUp Teile?

Ich möchte Stück für Stück meine Loks, oder vielleicht auch "nur" die Wagen, motorisieren.
Nur finde ich 49€ für den Hub doch recht viel.
Gibt es einen zuverlässigen Shop der die Sachen güsntiger anbietet (bitte nicht ebay und amazon nennen).
Oder lohnt es sich sogar eher das Personenzug Set zu kaufen und es "auszuschlachten"?

Wenn ich die volle Menge an Loks ausnützen würde, könnte ich ja mit einer Fernbedienung 10 Hubs ansteuern.
Das wären aber schon alleine 490€, was doch recht viel ist, dann natürlich noch die Motorwagen.

Was ist eure Erfahrung.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

EDIT:
Sehe gerade der Hub ist bei Lego selbst schon ausverkauft.
https://www.lego.com/de-de/product/hub-88009


Achtung Customizer! Es wird auch mal gesägt, lackiert und geklebt! ;P


7 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Kini
25.01.2021, 13:54

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Günstige PowerUp Teile?

Lok24 hat geschrieben:

Mit gelingt es nicht, zwei Move Hubs mit der FB zu koppeln, und fünf andere zum testen habe ich nicht.
Das Ganze ist eher klapprig.


2 oder mehr Hubs auf dem selben FB Kanal darf bei Bluetooth auch nicht funktionieren.
Die Fernbedienung sagt ja nicht "Kanal 1 mach dies und das" sondern "Hub E2F52D mach dies und das".

Wenn du mehreren Hubs den gleichen Namen gibst dann würde es funktionieren, doch dies ist nicht möglich

Ich könnte mir vorstellen, dass es Repeater gibt (HW oder App?) die die Befehle für einen Hub auf einen anderen umleiten. Gesehen habe ich so etwas im Lego/Bluetooth-Bereich noch nicht.

Gruß
Volker



Lok24
25.01.2021, 14:02

Als Antwort auf den Beitrag von Kini

Editiert von
Lok24
25.01.2021, 14:10

Re: Günstige PowerUp Teile?

Hallo Volker,

Kini hat geschrieben:

2 oder mehr Hubs auf dem selben FB Kanal darf bei Bluetooth auch nicht funktionieren.
Die Fernbedienung sagt ja nicht "Kanal 1 mach dies und das" sondern "Hub E2F52D mach dies und das".

"Kanal" ist eine LEGO-eigene Bezeichnung für die verschieden Farben, Hubs mit gleichen Farben reagieren auf dieselben Befehle. Das gilt nur für die FB! Bei der App gibt es keine "Kanäle"

Kini hat geschrieben:
Wenn du mehreren Hubs den gleichen Namen gibst dann würde es funktionieren, doch dies ist nicht möglich
Die heißen immer alle gleich. Sie haben verschiedene MAC-Adressen.

Kini hat geschrieben:
Ich könnte mir vorstellen, dass es Repeater gibt (HW oder App?) die die Befehle für einen Hub auf einen anderen umleiten. Gesehen habe ich so etwas im Lego/Bluetooth-Bereich noch nicht.

Das kann auch nicht gehen. Du brauchst immer Central und Peripheral.

Ich kann hier problemlos 4 Geräte koppeln, alle Hubs machen dann dasselbe, gleiche Farbe = gleicher "Kanal".

Grüße

Werner



Bulkhead
25.01.2021, 18:16

Als Antwort auf den Beitrag von Bulkhead

Re: Günstige PowerUp Teile?

Hä? Hab ich da was falsch verstanden?
Es gitb 5 Kanäle, aber der Hub hat zwei Ausgänge und die Fernbedienung hat zwei Steuereiheiten.
Heißt ich kann auf einer Kanalfarbe zwei Motoren fahren, oder?
Also ich stecke bei einer Lok den Motorstecker rechts rein, bei der andern Links und beide fahren auf Geld z.B., oder nicht?

Ich weiß selbst noch nicht genau wie ich das mache, meine Lego Bahn befindet sich erst im Aufbau.
Aber der BrinkLink-Preis klingt schon besser. Danke für den Tipp!


Achtung Customizer! Es wird auch mal gesägt, lackiert und geklebt! ;P


Lok24
25.01.2021, 18:39

Als Antwort auf den Beitrag von Bulkhead

Editiert von
Lok24
25.01.2021, 19:23

Re: Günstige PowerUp Teile?

Hallo,

Bulkhead hat geschrieben:

Hä? Hab ich da was falsch verstanden?
Es gitb 5 Kanäle, aber der Hub hat zwei Ausgänge und die Fernbedienung hat zwei Steuereiheiten.
Heißt ich kann auf einer Kanalfarbe zwei Motoren fahren, oder?
Also ich stecke bei einer Lok den Motorstecker rechts rein, bei der andern Links und beide fahren auf Geld z.B., oder nicht?

Ja, genau so.
Für die nächsten zwei brauchst Du die nächsten beiden Hubs.
Und so fort.

Und da gibt es eben widersprüchliche Angaben.
Mal sind es max. 5 Hubs an einer Remote, mal sind es max. 5 Powered Up Devices, die ein Netzwerk bilden, und da wäre die FB eins davon. Möglichweise ist letzteres einfach nur ungeschickt formuliert, und es sind tatsächlich 5 Hubs + FB.
LEGO schreibt beides.

Du findest das z.B. hier
https://www.promobricks.d...auf-eure-fragen/66016/
oder hier
https://zusammengebaut.co...n-team-erklaert-55763/
oder auch hier:
https://www.lego.com/en-u...red-up-408100000018108

Leider kann ich das nicht testen, da sich die Hubs, die ich habe, unterschiedlich verhalten.

Aber ich glaube deine Idee ist falsch.
Du gehts davon aus, dass man mit 4 Hubs vier Züge steuern kann. Mit zwei Farben. Das stimmt auch.
Aber das sind ja schon 4 Hubs + 1 FB = 5 Geräte
Da geht also maximal noch ein Hub, macht 5 Loks.



Technicmaster0
25.01.2021, 22:57

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Günstige PowerUp Teile?

Lok24 hat geschrieben:

Und da gibt es eben widersprüchliche Angaben.
Mal sind es max. 5 Hubs an einer Remote, mal sind es max. 5 Powered Up Devices, die ein Netzwerk bilden, und da wäre die FB eins davon. Möglichweise ist letzteres einfach nur ungeschickt formuliert, und es sind tatsächlich 5 Hubs + FB.
LEGO schreibt beides.

Es gehen auf jeden Fall 5 Hubs + 1 Fernbedienung. Ich habe es gerade eben ausprobiert. Damit sind aber auch die Grenzen der Hardware, die ich habe, erreicht
Diese unterschiedlichen Formulierungen könnten daher stammen, dass die Hubs sich mit der Fernbedienung verbinden, nicht anders herum.

Lok24 hat geschrieben:
Aber ich glaube deine Idee ist falsch.
Du gehts davon aus, dass man mit 4 Hubs vier Züge steuern kann. Mit zwei Farben. Das stimmt auch.
Aber das sind ja schon 4 Hubs + 1 FB = 5 Geräte
Da geht also maximal noch ein Hub, macht 5 Loks.

Bist du dir sicher, dass nicht insgesamt 10 Hubs gehen, wenn die Kanäle doppelt belegt sind? Das müsste eigentlich mal jemand ausprobieren

Der Move Hub kann sich vermutlich nicht mit dem Netzwerk verbinden, weil die grüne Taste schon mit "Modus wechseln" belegt ist.



Lok24
26.01.2021, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von Technicmaster0

Editiert von
Lok24
26.01.2021, 11:40

Re: Günstige PowerUp Teile?

Hallo,

Technicmaster0 hat geschrieben:

Es gehen auf jeden Fall 5 Hubs + 1 Fernbedienung. Ich habe es gerade eben ausprobiert. Damit sind aber auch die Grenzen der Hardware, die ich habe, erreicht
Gut, dann wäre das schon mal geklärt, danke.

Technicmaster0 hat geschrieben:
Der Move Hub kann sich vermutlich nicht mit dem Netzwerk verbinden, weil die grüne Taste schon mit "Modus wechseln" belegt ist.

Ich konnte durchaus ein Netzwerk aufbauen mit:
- Move Hub
- City Hub
- FB
alle rot, aber nie mit zwei Move Hubs und FB.
Deswegen fehlten mir Hubs zum testen.....
Was ist "modus wechseln"? Es wechselt genau den Kanal.
Den Wechsel auf A/B C/D macht die FB. Aber da man die ja zum Koppeln braucht kann es schon so sein.

Technicmaster0 hat geschrieben:
Bist du dir sicher, dass nicht insgesamt 10 Hubs gehen, wenn die Kanäle doppelt belegt sind? Das müsste eigentlich mal jemand ausprobieren

nein, natürlich bin ich mir nicht sicher.
Aber dann müsste ich ja auch 5 Hubs auf rot stellen können + 1 FB (das geht) und dann noch(!) 5 blaue Hubs anschließen, das wären ja dann am Schluß 25 Hubs.....



Bulkhead
26.01.2021, 11:07

Als Antwort auf den Beitrag von Bulkhead

Editiert von
Bulkhead
26.01.2021, 11:08

Re: Günstige PowerUp Teile?

Wenn ich eine Fernbedienung auf Rot habe, (Wie gesagt, nur theoretisch, habe noch kein PowerUp), und zwei Hub auf Rot.
Dann kann ich doch mit der Linken Seite der Fernbedienung, den Zugmotor an dem Hab steuern der Links angeschlossen ist, und den Zugmotor der am andern Hub rechts angeschlossen ist mit der Rechten Seite der Fernbedienung steuern. Oder nicht?

Naja, werde mir da mal zwei Hubs, eine FB und zwie Zugmotoren besorgen und das ausprobieren...


Achtung Customizer! Es wird auch mal gesägt, lackiert und geklebt! ;P


Lok24
26.01.2021, 11:22

Als Antwort auf den Beitrag von Bulkhead

Re: Günstige PowerUp Teile?

Hallo,

Bulkhead hat geschrieben:

Wenn ich eine Fernbedienung auf Rot habe, (Wie gesagt, nur theoretisch, habe noch kein PowerUp), und zwei Hub auf Rot.
Dann kann ich doch mit der Linken Seite der Fernbedienung, den Zugmotor an dem Hab steuern der Links angeschlossen ist, und den Zugmotor der am andern Hub rechts angeschlossen ist mit der Rechten Seite der Fernbedienung steuern. Oder nicht?

Definitiv ja.

(die andere Diskussion ging darum, wie viele dieser "Pärchen" man anschließen kann.
Die Theorien schwanken zwischen 2 und viele.)
Die Frage ist halt: Wozu? Es ist m.E. äußerst mühsam, viele der Dinger alle in den richtigen Farben zu koppeln.



Technicmaster0
26.01.2021, 12:03

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Günstige PowerUp Teile?

Lok24 hat geschrieben:

nein, natürlich bin ich mir nicht sicher.
Aber dann müsste ich ja auch 5 Hubs auf rot stellen können + 1 FB (das geht) und dann noch(!) 5 blaue Hubs anschließen, das wären ja dann am Schluß 25 Hubs.....

Ob das geht hängt davon ab, wie es implementiert ist. Ich kenne die speziellen Eigenschaften von BLE nicht so gut oder davon wie LEGO es implementiert aber bei IPv4 Netzwerken gibt es eine "Broadcast" Adresse (255.255.255.255), mit der man von einem Gerät eine Nachricht an alle anderen Netzwerkgeräte schicken kann. Wenn LEGO sowas auch nutzt, dann könnte man tatsächlich mit einer Taste theoretisch unendlich viele Hubs ansteuern (natürlich nicht individuell).



Lok24
26.01.2021, 12:14

Als Antwort auf den Beitrag von Technicmaster0

Editiert von
Lok24
26.01.2021, 12:22

Re: Günstige PowerUp Teile?

Technicmaster0 hat geschrieben:

Ob das geht hängt davon ab, wie es implementiert ist. Ich kenne die speziellen Eigenschaften von BLE nicht so gut oder davon wie LEGO es implementiert aber...

Da sind wir schon zu zweit.
Ein Gerät macht das Advertising ("ich habe da ein Angebot"), alle anderen die sich "Connecten" wollen sehen das, durch irgendeinen Prozess (z.B. die Daten aus der UUID, ah, eine LEGO FB) abgleichen) stellen andere Geräte fest: "Ist was für mich" und connecten.

Aber: irgendwer muss das verwalten.
Und dazu braucht man Speicher. Ich weiß von meinen BLE Dongles: eines schafft nur 3, eines 9, es gibt wohl auch welche in Laptops, die dort den Speicher nutzen und 14 schaffen.

Soweit mein halbgares Wissen.



Gesamter Thread: