Mylenium
13.01.2020, 21:56

Chinesisches Neujahrsgefummel...

Baut von euch noch jemand die Chinese New Year Sets? Habe gerade die Temple Fair (80105) fertiggestellt und muss sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Endlich mal richtig was, wo man die Liebe zum Detail spürt und auch merkt, dass es nicht wieder ein übergeordneter Manager kaputtgespart hat. Es hat sich nur etwas gezogen, weil es furchtbar viele 1x1 und sonstige kleine Teile gibt...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Thomas52xxx
13.01.2020, 22:08

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+2Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Mylenium hat geschrieben:

Baut von euch noch jemand die Chinese New Year Sets? Habe gerade die Temple Fair (80105) fertiggestellt und muss sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Endlich mal richtig was, wo man die Liebe zum Detail spürt und auch merkt, dass es nicht wieder ein übergeordneter Manager kaputtgespart hat.

Das Set stammt ja auch von einem 1000Steinler - da muss doch was fantastisches rauskommen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Heather , Farnheim gefällt das


Merlini
14.01.2020, 00:04

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+1Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Mylenium hat geschrieben:

Baut von euch noch jemand die Chinese New Year Sets? Habe gerade die Temple Fair (80105) fertiggestellt und muss sagen, dass ich ziemlich begeistert bin. Endlich mal richtig was, wo man die Liebe zum Detail spürt und auch merkt, dass es nicht wieder ein übergeordneter Manager kaputtgespart hat. Es hat sich nur etwas gezogen, weil es furchtbar viele 1x1 und sonstige kleine Teile gibt...

Mylenium


Vermutlich baue ich die Sets nächste Woche. Wird mein Geburtstagsgeschenk. Freu mich schon sehr darauf. Die letzten beiden Neujahrs-Sets wollte ich auch schon gern, mußte mich aber mit einigen Einzelstücken aus 'Steine und Teile' zufrieden geben. Jetzt aber! Finde es übrigens nett, dass bei 'Brothers Brick' die chinesischen Zeichen auf den Prints übersetzt wurden. Soviele Glückwünsche kann man brauchen...:-))

Gruß,
Angela



Plastik gefällt das


Plastik
14.01.2020, 06:13

Als Antwort auf den Beitrag von Merlini

Editiert von
Plastik
14.01.2020, 06:19

Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Moin,

ich freue mich auch schon sehr auf das Neujahrsfest, und dann auf seine Kombination mit der Movie2-Apokalypstadt. Ganz wie im richtigen Leben: Come in and Keep out!

[image]



Viele Grüße André


Jeder baut eine Insel.


Mylenium
14.01.2020, 09:36

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Thomas52xxx hat geschrieben:

Das Set stammt ja auch von einem 1000Steinler - da muss doch was fantastisches rauskommen.


Na ob's wirklich daran liegt, da hab ich doch so meine Zweifel. Ich bin mir ziemlich sicher, andere hätten das auch hingekriegt...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Navigation
14.01.2020, 10:41

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+21Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Mylenium hat geschrieben:

Thomas52xxx hat geschrieben:
Das Set stammt ja auch von einem 1000Steinler - da muss doch was fantastisches rauskommen.


Na ob's wirklich daran liegt, da hab ich doch so meine Zweifel. Ich bin mir ziemlich sicher, andere hätten das auch hingekriegt...

Mylenium


Rolli ist aber nicht irgendwer anders. Es hat sich schon bemerkbar gemacht, dass ER das Set designt hat und nicht "irgendwer anderes". Er ist ja auch nicht umsonst LEGO Designer in Billund geworden. Ich finde, man darf den Leuten ihre Lorbeeren ruhig mal lassen, wenn sie verdient sind


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | LEGO MASTERS


Matze2903 , Brixe , NordJedi , Lok24 , Dirk1313 , friccius , Jojo , Thomas52xxx , Cran , Plastik , LegoUlmer , Farnheim , Pudie® , Heather , Legomichel , Larsvader , husky734 , doe , Ben® , Toto276 , Titus gefällt das (21 Mitglieder)


Matze2903
14.01.2020, 10:55

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Editiert von
Matze2903
14.01.2020, 10:55

+4Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Ich kenne Markus noch aus den Zeiten des Stuttgarter Stammtisches. Markus hat schon immer toll mit hohem Anspruch an sich gemocct. Bei dem Set hat er eine tolle Arbeit abgeliefert. Schön, das wir sie uns auch kaufen können. LG Matthias


AFOL aus Überzeugung, MoRaStafari, weil es Spaß macht.


Brixe , friccius , Thomas52xxx , Plastik gefällt das (4 Mitglieder)


Mylenium
14.01.2020, 10:55

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Navigation hat geschrieben:

Rolli ist aber nicht irgendwer anders. Es hat sich schon bemerkbar gemacht, dass ER das Set designt hat und nicht "irgendwer anderes". Er ist ja auch nicht umsonst LEGO Designer in Billund geworden. Ich finde, man darf den Leuten ihre Lorbeeren ruhig mal lassen, wenn sie verdient sind


Keine Ahnung. Ich kenne die Leute ja nicht und deren Hintergrund. Der ursprüngliche Punkt bleibt aber davon unberührt: Es gibt mit Sicherheit genug Asien-affine AFOLs oder was auch immer, die's auch hingekriegt hätten.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Dirk1313
14.01.2020, 13:26

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+4Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Mylenium hat geschrieben:

Navigation hat geschrieben:
Rolli ist aber nicht irgendwer anders. Es hat sich schon bemerkbar gemacht, dass ER das Set designt hat und nicht "irgendwer anderes". Er ist ja auch nicht umsonst LEGO Designer in Billund geworden. Ich finde, man darf den Leuten ihre Lorbeeren ruhig mal lassen, wenn sie verdient sind


Keine Ahnung. Ich kenne die Leute ja nicht und deren Hintergrund. Der ursprüngliche Punkt bleibt aber davon unberührt: Es gibt mit Sicherheit genug Asien-affine AFOLs oder was auch immer, die's auch hingekriegt hätten.

Mylenium


Du hast keine Ahnung vom Design-Prozess bei Lego, musst aber das letzte Wort behalten.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt, BrickingBavaria


Plastik , LegoUlmer , Ben® , Valkon gefällt das (4 Mitglieder)


Plastik
14.01.2020, 14:37

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Chinesisches Neujahrsgefummel...

Hallo,

naja, da gibt es viele Zwischenbereiche, das, was auf dem Papier steht, muss nicht unbedingt real sein, da hat jeder seine eigene Meinung, und in der Fantasie ist vieles möglich, das kann man auch mal schreiben, ist zwar nicht unbedingt informativ, aber wer weiß das schon, vorher nachdenken bringt auch nicht immer was, ist doch alles relativ, kann doch von dem sein oder jemand anderem, oder noch jemand anderem oder so, möglich ist vieles, und alles liegt im Auge des Betrachters (Heisenberg!) und was der eine als Schwurbel sieht, kann nach Luhmann auch einfach im Raum zwischen Sender und Empfänger, ach ich weiß doch auch nicht, aber wer schreibt, der bleibt, hat meine Oma immer gesagt, oder wer es Tante Klara, da bin ich mir absolut sicher.

Gruß, der André heißt (aber auch Anders heißen könnte)


Jeder baut eine Insel.


25 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: