H0mer
26.01.2021, 13:45

+1Store Gutscheine von Blackfriday Aktion

Hallo zusammen,
am schwarzen Freitag (bzw. dem darauf folgenden Sonntag um 0:00) saß ich, wie wahrscheinlich so manch anderer AFOL, gespannt am PC um einen der vergünstigten Gutscheine zu ergattern. Das hat auch geklappt und es gab einen 20€ Gutschein für den Store für 1500 statt 3000 VIP Punkte. Soweit so schön.
Dann kam der Lockdown und die Stores mussten wieder schließen. Jetzt habe ich mich, da die Gutscheine ja zeitlich befristet sind, an den Support gewandt und gefragt ob, und wenn ja wie lange, die Gutscheine verlängert werden. Antwort: Gar nicht. Man hat mir dann nur die 1500 Punkte, also die Hälfte des Gegenwertes meines Gutscheins, wieder gutgeschrieben.
Für eine Firma die so sehr auf Kundenzufriedenheit bedacht ist finde ich das wirklich mau.

Ich schreibe das a) weil ich mir ein wenig an der Nase herumgeführt vorkomme und b) weil scheinbar nichtmal die Gutschrift der Hälfte des Gegenwertes automatisch passiert. Wenn ihr also in der selben Situation seid solltet ihr euch schnellstmöglich an den Support wenden.

Beste Grüße,
H0mer



Evans gefällt das


Turez
26.01.2021, 14:01

Als Antwort auf den Beitrag von H0mer

+1Re: Store Gutscheine von Blackfriday Aktion

Hallo,

laut Prämiencenter gelten die Store-Gutscheine auch für telefonische Bestellungen. Und ich glaube, per Telefon kann man trotz Lockdown bestellen.

Ansonsten sehe ich jetzt kein großes Problem, du hast doch deinen "bezahlten" Betrag, also die eingelösten Punkte, wiederbekommen, was normalerweise gar nicht vorgesehen ist. Also hat der Kundendienst hier doch schon eine Ausnahmeregelung aufgrund der geschlossenen Stores gefunden, oder sehe ich das falsch?

Grüße
Jonas



riepichiep gefällt das


H0mer
26.01.2021, 14:15

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Store Gutscheine von Blackfriday Aktion

Turez hat geschrieben:

Hallo,

laut Prämiencenter gelten die Store-Gutscheine auch für telefonische Bestellungen. Und ich glaube, per Telefon kann man trotz Lockdown bestellen.

Ansonsten sehe ich jetzt kein großes Problem, du hast doch deinen "bezahlten" Betrag, also die eingelösten Punkte, wiederbekommen, was normalerweise gar nicht vorgesehen ist. Also hat der Kundendienst hier doch schon eine Ausnahmeregelung aufgrund der geschlossenen Stores gefunden, oder sehe ich das falsch?

Grüße
Jonas


Oh - dann hätte ich wohl besser telefonisch bestellen sollen (auch wenn eigentlich alles vergriffen ist was ich gerne hätte). Der Kundendienst hat mich da aber nicht drauf hingewiesen und den Gutschein auch ohne Nachfrage nach einem okay dafür storniert und wieder in Punkte umgewandelt.

Ich würde es tatsächlich ehr so sehen: Ich hatte einen 20€ Gutschein. Nun hat Lego diesen storniert und mir nur 10€ gutgeschrieben. Wieviel ich für den Gutschein bezahlt habe finde ich da nebensächlich.



Turez
26.01.2021, 14:34

Als Antwort auf den Beitrag von H0mer

+1Re: Store Gutscheine von Blackfriday Aktion

H0mer hat geschrieben:

Oh - dann hätte ich wohl besser telefonisch bestellen sollen (auch wenn eigentlich alles vergriffen ist was ich gerne hätte). Der Kundendienst hat mich da aber nicht drauf hingewiesen und den Gutschein auch ohne Nachfrage nach einem okay dafür storniert und wieder in Punkte umgewandelt.

Also wenn der Gutschein ohne deine Zustimmung zurückgegeben wurde, könntest du ja vielleicht noch einmal freundlich nachfragen, ob du ihn nicht zurückhaben könntest, um ihn dann eben telefonisch einzulösen. Hängt natürlich vom genauen Wortlaut in Deiner Mail ab - wenn du nach Verlängerung oder Rückgabe gefragt hast, wäre es schwierig, wenn es aber die ganze Zeit nur um eine mögliche Verlängerung ging und von Rückgabe gar keine Rede war, hätte der Kundendienst m.E. etwas vorschnell reagiert.


H0mer hat geschrieben:
Ich würde es tatsächlich ehr so sehen: Ich hatte einen 20€ Gutschein. Nun hat Lego diesen storniert und mir nur 10€ gutgeschrieben. Wieviel ich für den Gutschein bezahlt habe finde ich da nebensächlich.
Das sehe ich wiederum nicht so, denn du hast ja eben nur 1500 Punkte eingelöst. Wenn ein Set für einen Tag um 20% reduziert ist und du dieses kaufst und später zurückgibst, bekommst du ja auch nicht den Vollpreis zurück, selbst wenn das Set dann nicht mehr reduziert ist und damit "mehr wert" wäre als dein Kaufpreis. Es zählt halt immer der tatsächlich bezahlte Preis bzw. hier die Zahl an eingelösten Punkten. Auch wenn ich dich natürlich verstehe, dass die "verschenkten" 1500 Punkte jetzt ärgerlich sind. Aber andererseits hattest du ja auch 2 Monate Zeit, um den Gutschein telefonisch einzulösen.

Grüße
Jonas



riepichiep gefällt das


H0mer
26.01.2021, 14:49

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
H0mer
26.01.2021, 15:00

Re: Store Gutscheine von Blackfriday Aktion

Ich überlege gerade ob ich mir die Lego Telefon Hotline antun soll um den Gutschein zurück zu bekommen oder die Sache einfach vergessen soll. 26+31+2 Tage= 57 Tage sind vorbei bei 60 Tage gültigkeit.
In der Mail war übrigens nur von Verlängerung die Rede - allerdings hat die Antwort vom Lego Support auch 10 oder 11 Tage gebraucht - da scheint im Moment viel los zu sein. Auf die Idee telefonisch zu bestellen bin ich leider gar nicht gekommen - habe ich auch noch nie gemacht.

Generell war der Post auch hauptsächlich dafür gedacht andere in meiner Situation zu warnen


Edit: HAHAHA - im Zuge des 21. Jahrhunderts habe ich vor Jahren mein Festnetztelefon abgeschafft. Stellt sich heraus: Mit meinem aktuellen Moboilfunkvertrag lässt sich die Lego Supporthotline nicht anrufen. Auch die telefonische Bestellung läuft über diese 00800 Nummer soweit ich das sehe? Tja, dann ist LEGO für mich wohl einfach nicht erreichbar...



Gesamter Thread: