AntiZombie
09.03.2018, 16:42

+21WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Hallo zusammen,

da ich schon seit Längerem hier mitlese und schon einige tolle Kreationen bewundern konnte, wollte ich nun auch mal mein WIP-Projekt vorstellen.
Ich bin dabei, mir eine komplett beleuchtete Stadt zu bauen. Lego habe ich vor 4 Jahren durch die Expert-Modelle für mich wieder entdeckt. Seit dem ist die Sammlung stetig gewachsen und das Selberbauen (mocs) hat auch wieder begonnen. :-)
In diesem Video könnt ihr Euch am besten einen kleinen Überblick verschaffen:



Demnächst folgen dann mehr Bilder. Und weitere Infos zur Größe.
Ihr dürft gerne kommentieren, wenn es euch gefällt / nicht gefällt. :-)



Seeteddy , Legoben4559 , cimddwc , husky734 , rgbs , IronimusCaesar , Haniwa , NightStray , Navigation , AdmiralStein , dino , Masklin , Edda , Legobecker , hassel62 , Ferdinand , bp10030 , glowfish777 , Steinemann , Farnheim , spielela gefällt das (21 Mitglieder)


17 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Steinemann
02.04.2018, 20:13

Als Antwort auf den Beitrag von AntiZombie

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

AntiZombie hat geschrieben:

V Leider kann ich zu den Bohrungen nichts sagen, da ich die Lampen schon fertig verkabelt bekommen habe.

Sind das LIGHT STAX ?
lg
Steienmann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


AntiZombie
02.04.2018, 22:47

Als Antwort auf den Beitrag von Steinemann

+1Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Steinemann hat geschrieben:

AntiZombie hat geschrieben:
V Leider kann ich zu den Bohrungen nichts sagen, da ich die Lampen schon fertig verkabelt bekommen habe.

Sind das LIGHT STAX ?
lg
Steienmann



Nein, das sind schon richtige LEDs, die an einem USB-Stecker hängen. Die haben nicht unbedingt einen Namen. Für die Fahrzeuge nutze ich LEDs von "Light my Bricks". Da kann man sich vielleicht eher ein Bild von machen, wie das so funktionert



Steinemann gefällt das


AntiZombie
17.06.2018, 10:55

Als Antwort auf den Beitrag von AntiZombie

+3Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Hier gibt es nun nach einiger Zeit auch mal wieder ein Update. Es sind wieder einige neue Lichter hinzugekommen. Ein neuer Bahnhof ist entstanden, und die Ghostbusters bekämpfen nun den Marshmallow-Mann.
Wie das dann alles im Einzelnen aussieht, kann man am besten in dem neuen Video sehen.



Mylenium , Schonvergeben , JuL gefällt das


Mylenium
17.06.2018, 18:09

Als Antwort auf den Beitrag von AntiZombie

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Schön, auch wenn ich dieses weiße gleißende LED-Licht trotzdem immer noch nicht sonderlich mag.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


AntiZombie
18.06.2018, 20:55

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Mylenium hat geschrieben:

Schön, auch wenn ich dieses weiße gleißende LED-Licht trotzdem immer noch nicht sonderlich mag.

Mylenium


Danke! Die Kaltweißen LEDs favorisiere ich auch nicht unbedingt. Aber ich denke so gemischt, wie es jetzt nun in der Stadt ist, wirkt das ganz ordentlich.



Schonvergeben
18.06.2018, 22:00

Als Antwort auf den Beitrag von AntiZombie

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Auch mir gefällt das sehr gut. Im Moment hält mich diese Kabelei noch von Beleuchtung ab, vlt. gibt es irgendwann auch dafür eine Lösung.



tmctiger
18.06.2018, 22:05

Als Antwort auf den Beitrag von AntiZombie

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Hallo,
ich habs bei den youtube comments eh schon geschrieben, aber hier noch mal: deine Stadt sieht super aus wenn sie da so beleuchtet fröhlich vo sich hinblinkt! Ein echter Hingucker!
Ich freu mich schon auf dein nächstets Update!

So nebenbei: da sind auch ein paa schöne MOCs in deiner Stadt, die mir auch auserordentlich gut gefallen.

Viele Grüße,
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


MariusL
18.06.2018, 22:23

Als Antwort auf den Beitrag von AntiZombie

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Servus,
Gefällt mir sehr gut.
Nur eine Frage habe ich: ohne Bohren geht das aber nicht, oder doch doch? (wenn ja bitte um info zu den verwendeten Kabeln)
Danke, Mario


Meine Bilder auf Flickr


tmctiger
19.06.2018, 10:49

Als Antwort auf den Beitrag von MariusL

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

MariusL hat geschrieben:

Servus,
Gefällt mir sehr gut.
Nur eine Frage habe ich: ohne Bohren geht das aber nicht, oder doch doch? (wenn ja bitte um info zu den verwendeten Kabeln)
Danke, Mario


Hallo Mario,
zumindest im Video beim Palace-Cinema-Schild sieht man ein kelines gebohrtes Loch in einer hellblauen Platte. Auch die Lampenmasten müssen normalerweise durchbohrt werden, aber in diesem Fall wäre es ein Gewinn, denn das Bohrloch wäre in diesem Fall nicht Sichtbar und die Lampe könnte jederzeit "normal" auch weiterverwendet werden.

Einen Stein sichtbar anbohren, würde ich persönlich hingegen nicht, allerdings sind das ja seine Legosteine, damit kann er machen was er will und wenn dann dabei sowas cooles wie die beleuchtet Stadt rauskommt --> warum nicht.

Und wer meine Anlage kennt, weiß dass auch ich schon PF-Schienen(Weichen) und Baseplates modifiziert habe --> die beiden Dinge fallen bei mir aber unter "Meterware", alles andere würde ich, wie schon gesagt, nicht modifizieren.

Viele Grüße,
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


AntiZombie
21.06.2018, 23:07

Als Antwort auf den Beitrag von tmctiger

Re: WIP - Komplett beleuchtete Lego City

Schonvergeben hat geschrieben:

Auch mir gefällt das sehr gut. Im Moment hält mich diese Kabelei noch von Beleuchtung ab, vlt. gibt es irgendwann auch dafür eine Lösung.


Vielen Dank! :-) Ohne die Kabellei wird es schwer sowas zu beleuchten, da blieben ja nur so Batterielichter über... die dann allerdings sehr viel Platz einnehmen... Aber ich lass mich auch gerne eines besseren Belehren, wenn du irgendwann eine Lösung dafür gefunden hast :-)



tmctiger hat geschrieben:
Hallo,
ich habs bei den youtube comments eh schon geschrieben, aber hier noch mal: deine Stadt sieht super aus wenn sie da so beleuchtet fröhlich vo sich hinblinkt! Ein echter Hingucker!
Ich freu mich schon auf dein nächstets Update!

So nebenbei: da sind auch ein paa schöne MOCs in deiner Stadt, die mir auch auserordentlich gut gefallen.

Viele Grüße,
Günther


Dann auch hier: Vielen Dank Günther, für dein nettes Feedback! :-) Freut mich auch, dass dir meine MOCs gefallen, wenn ich da mal eins genauer zeigen soll, darfst da gerne nach fragen :-)

tmctiger hat geschrieben:
MariusL hat geschrieben:
Servus,
Gefällt mir sehr gut.
Nur eine Frage habe ich: ohne Bohren geht das aber nicht, oder doch doch? (wenn ja bitte um info zu den verwendeten Kabeln)
Danke, Mario


Hallo Mario,
zumindest im Video beim Palace-Cinema-Schild sieht man ein kelines gebohrtes Loch in einer hellblauen Platte. Auch die Lampenmasten müssen normalerweise durchbohrt werden, aber in diesem Fall wäre es ein Gewinn, denn das Bohrloch wäre in diesem Fall nicht Sichtbar und die Lampe könnte jederzeit "normal" auch weiterverwendet werden.

Einen Stein sichtbar anbohren, würde ich persönlich hingegen nicht, allerdings sind das ja seine Legosteine, damit kann er machen was er will und wenn dann dabei sowas cooles wie die beleuchtet Stadt rauskommt --> warum nicht.

Und wer meine Anlage kennt, weiß dass auch ich schon PF-Schienen(Weichen) und Baseplates modifiziert habe --> die beiden Dinge fallen bei mir aber unter "Meterware", alles andere würde ich, wie schon gesagt, nicht modifizieren.

Viele Grüße,
Günther


Die Steine sind teilweise angebohrt - gut erkannt! Allerdings nicht von mir - Für die Expert-Gebäude kaufe ich meistens Beleuchtungs-Kits, da sind dann die LEDs in den Steinen schon integriert, diese ersetzen dann die Original Steine. Ich könnte die Gebäude also alle wieder in ihren ursprünglichen Zustand zurücksetzen.



Gesamter Thread: