Legopard
04.03.2016, 13:35

+120Peters Bauwagen

Hallo,

Wie vermutlich die meisten schon mitbekommen haben, ist am 23. Februar Peter Lustig von uns gegangen.
Als kleines Tribut an diesen großartigen Menschen habe ich seinen Bauwagen aus der Fernsehserie Löwenzahn nachgebaut:

[image]



Natürlich gibt es auch eine Rückseite mit der berühmten Badewanne:

[image]



Wichtig war mir auch, dass die Inneneinrichtung nicht zu kurz kommt.
Entsprechend ist das Dach des Bauwagens abnehmbar und auch die Türen des Kloschranks zum Öffnen.

[image]



Danke Peter!

Viele Grüße
Jonas


[image]


16 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Nordsturm921
04.03.2016, 23:13

Als Antwort auf den Beitrag von Legopard

Re: Peters Bauwagen

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Wooow.... da weiß ich garnicht wo ich anfangen soll, so detailliert und er passt wie Faust aufs Auge, alles ist da und dann die ganzen schönen Kindheitserrinnerungen und heute fahre ich mit meinem eigenem selbstgebautem Bauwagen am Wochenende aufs Treckertreffen, aber wohnen möchte ich auf 12 Quadratmetern nicht das ganze Jahr, da man da keinen Platz zum Lego lagern hat

Gruß Tim


Wer Staub, Rechtschreibfehler, etc. findet darf es für sich behalten oder bei mir abholen, ganz nach belieben


Matze2903
04.03.2016, 23:29

Als Antwort auf den Beitrag von Legopard

Re: Peters Bauwagen

Hallo, mir gefällt das MOc, aber die Dachterasse und die Stuhltreppe wirkt etwas übeproportioniert. Aber die wichtigen Details sind da, die Inneneinrichtung Echt klasse. Lg Matze2903


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Tagl
05.03.2016, 08:57

Als Antwort auf den Beitrag von Legopard

Re: Peters Bauwagen

Hallo Jonas,

das ist eine tolle Würdigung, für Peter Lustig und die Sendung.
Selbst als Erwachsener hat mich noch immer fasziniert, wie hier
Inhalte verständlich erklärt werden.

Der Bauwagen ist dir super gelungen.

Gruß
Marco


Steinregal Flickr

[image]


Legopard
06.03.2016, 16:11

Als Antwort auf den Beitrag von Kai

Re: Peters Bauwagen

Hi Kai,

Kai hat geschrieben:


Deine Umsetzung ist klasse, gerade auch die Inneneinrichtung.

Allerdings finde ich diese Präsentation von Marvel besser: Jetzt aber abschalten


Du hast Recht, die Präsentation von Markus macht auf jeden Fall was her.

Meine Intention war es eigentlich Peter nur eine kleine Homage zu bauen, deswegen habe ich mich entschieden nur den Wohnwagen zu bauen und auf ihn das komplette Augenmerk zu werfen.
Jetzt wo ich merke wie gut der Wagen ankommt überlege ich, ob ich mich nicht morgen nochmal an die entsprechende Kulisse setze.

Viele Grüße
Jonas


[image]


Matze2903
06.03.2016, 16:16

Als Antwort auf den Beitrag von Legopard

Editiert von
Matze2903
06.03.2016, 16:31

Bitte mach es!

Ich bin der Meinung, das wird sich lohnen!

LG Matthias


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Legopard
06.03.2016, 16:33

Als Antwort auf den Beitrag von Marwel

Re: Peters Bauwagen

Marwel hat geschrieben:

Laaaaaangweilig!

Jonas...wie kannst Du nur...?
Du baust Moc's die ich vor Jahren schon mal reingestelt habe?
So kenne ich Dich ja gar nich'.


Tut mir leid, ich habe einfach keine Kreativität.
(Und ich habe gedacht nach 6 Jahren dürfte man den Bauwagen auch nochmal selber bauen.)

Marwel hat geschrieben:

Aber...auf der Rückseite ist mir aufgefallen, das das Waschbecken fehlt.

Und kannste mal den Liegestuhl extra zeigen? Finde ich voll Geil!

Und eine Frage noch. Wieso sind auf den Bildern auf der Vorderseite zweimal verschiedene Fenster eingebaut? Später noch mal geändert?


Auf meinen Referenzbildern war das Waschbecken direkt über der Badewanne. Jetzt könnte ich vielleicht noch versuchen dem einen Wasserhahn zu bauen, dann würde man es auch als solches erkennen.

Den Liegestuhl fand ich auch gut, deswegen hab ich ihn einfach bei Mijasper geklaut.

Nein, die Fenster sind auf allen Bildern gleich. Jedoch hängen diese am abnehmbaren Dach, weswegen man sie auf dem Foto nicht sieht. Was man da sieht ist das hinter dem Fenster liegende Regal. Gebaut aus Fenstern.

Freut mich, dass es dir gefällt.
Grüße
Jonas


[image]


Legopard
06.03.2016, 16:37

Als Antwort auf den Beitrag von Nordsturm921

Re: Peters Bauwagen

Hallo Tim,

Nordsturm921 hat geschrieben:


(...), aber wohnen möchte ich auf 12 Quadratmetern nicht das ganze Jahr, da man da keinen Platz zum Lego lagern hat


Ich muss gezwungener maßen auf 12qm leben.

[image]



Aber immerhin ist bei mir auch Küche und Bad ausgelagert.

Grüße
Jonas


[image]


Legopard
08.03.2016, 22:01

Als Antwort auf den Beitrag von Legopard

Update: Peters Grundstück

Hallo,

nach dem tollen Feedback zu Peters Bauwagen und einigen weiteren Folgen aus der Löwenzahn Historie war es klar, ein bisschen Szenerie würde dem ganzen gut tun.
Also hab ich mich hingesetzt und mal ein bisschen drauf los gebaut.

Wichtig war mir vor allem den typischen Jägerzaun rüber zu Paschulke nachzubauen.

[image]



Ich hoffe die kleine Erweiterung gefällt.

Viele Grüße
Jonas


[image]


Dorothea Williams
08.03.2016, 23:07

Als Antwort auf den Beitrag von Legopard

Re: Update: Peters Grundstück

Um wieviel lebendiger das Lustig’sche Habitat doch gleich wirkt.


Im Zusammenhang mit Peters letztem Gang kommt mir unweigerlich wieder jener Beitrag in den Sinn, der einst 2005 in einem anderen Forum und zum Anlaß seiner finalen Sendung ”Löwenzahn” zu lesen stand. Selbst auf die latente Gefahr hin, mit seiner Repetition gehörig vom Thema abzuscheifen, möchte ich besagten Beitrag gerne all jenen vorstellen, die ihn noch nicht kennen.

»Der blaue Lack des möblierten Bauwagens scheint nun endgültig ab, und Peter Lustig tut nun das, was er sonst immer als weisen Ratschlag seinen Zuschauern mit auf den Weg gab, weg von der Mattscheibe: „Abschalten!”

Da zieht er hin, der etwas verschrobene, eigenbrötlerische Ökofaschist mit dem unkonventionellen, alternativen Gedankengut. Bunte Ideen spukten en masse in seinem Kopf. Für kein Experiment war er sich zu schade. Nichts gab es, das er nicht tatkräftig in Angriff nahm, selbst wenn die Situtation noch so abwegig war oder die Chancen gar völlig aussichtslos erschienen.

Schade nur, daß die Figur Peter Lustig eine Fiktion war - und es auch bleiben wird. Haben doch Quergeister in dieser Welt, in der Phantasie wie erst recht auch im realen Leben, ihren Platz längst verloren. Spinner schimpft man sie, Verrückte betitelt man sie. Würde sie am liebsten stante pede in weißes Korsett schnüren und für immer in die nächste Heilanstalt zur allgemeinen Besserung einweisen. Aus dem Auge, aus dem Sinn. Auf die ganz spezielle Art mundtot gemacht.

Indes bleiben uns all die personifizierten Technokraten, in Form des konformen Nachbarn Paschulke, wohnhaft im Fried hinter dem, mit der Wasserwaage akkurat plazierten, Jägerzaun, und den ebenso peinlich „vermessenen“ Gedanken, wohl noch eine ganz Weile erhalten.

Was das Publikum nach dem Ultimo erwartet? Ich fürchte, nicht mehr viel.«


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


flocoto
09.03.2016, 23:45
@Legopard

Re: Update: Peters Grundstück

Hi Jonas.

Legopard hat geschrieben:



Ich hoffe die kleine Erweiterung gefällt.



Sie gefällt sogar sehr !


Gruß
Ramon

der noch immer Deinen Minion auf dem Tisch stehen hat ;o)



4 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: