siegen
30.04.2021, 20:44

+16Elektrolok EL 4 "Lina" der Trossinger Eisenbahn

Hallo zusammen,

ich hatte vor ein Paar Wochen ja bereits die digitale Version gepostet, hier kommt jetzt der reale Bau in 6-wide

Die „Lina“ genannte kleine Elektrolokomotive EL4 wurde 1902 für den Rangier- und Güterverkehr beschafft. Sie rangierte im Stadtbahnhof Trossingen die Güterwagen an die Güterhalle zur Ent- und Beladung, war aber auch für die Übergabe der Güterwagen im Trossinger Staatsbahnhof zuständig.
1990 wurde sie durch den Gewerbeverein restauriert und erhielt nach Lackierungen in weinrot/elfenbein und blau/gelb wieder die ursprüngliche tannengrüne Farbgebung.
Die „grüne Garnitur“, bestehend aus "Lina", dem Triebwagen T1 und dem Beiwagen B2 (beide Baujahr 1898) ist heute der älteste betriebsfähige elektrische Zug der Welt.

Die Fotos sind übrigens alle am bzw. im Original entstanden, meine Handykamera ist leider nicht soooo toll, sorry für die Qualität.


[image]


[image]



Das Modell habe ich als aktives Mitglied des Freundeskreises Trossinger Eisenbahn entworfen - wenn alles klappt, kann es im Musemsshop auch gekauft werden (Ich hoffe der Hinweis ist okay...).

Größte Schwierigkeit wird dabei die Beschaffung des Einsers mit Clip in dunkelgrün - sehr selten, bei Lego gerade nicht zu kriegen, ich war sehr froh, die acht benötigten aufzutreiben...

Viele Grüße und ein schönes Maistartwochenende!

Volker


Bibliotheksmensch und (L)egoist.

Übrigens: Ein hoher IQ sagt rein gar nichts über emotionale Intelligenz und soziale Kompetenz aus...


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Thomas52xxx , BricksOnRails , cimddwc , Matze2903 , Luggi , husky734 , asper , Ferdinand , mcjw-s , TrainTraum , Legobecker , DAN42BR , Matthias , Tilli , Andor , JHC-Garage (16 Mitglieder)