mijasper
27.04.2021, 15:31

+48VW Käfer

Er läuft und läuft und läuft ...


Hallo!


Ein Automobil, dass weltweit Kultstatus erlangte: Der Volkswagen Typ 1 (1938-2003), besser bekannt als VW Käfer.
Erst im zweiten Anlauf, nachdem ich in 2007 noch grandios gescheitert war, ist es mir gelungen, ein vorzeigbares Modell zu gestalten.

[image]



Damals wie heute bestand die größte Herausforderung darin, jene geschwungenen, frei stehenden Kotflügel von außen nicht sichtbar im Fahrzeuginneren zu fixieren - zu Lasten einer Innenausstattung, die jedoch aufgrund der geringen Fahrzeugbreite ohnehin nur spärlich ausgefallen wäre. Bautechnisch bedingt waren noch weitere Details nicht umzusetzen, andere hingegen habe ich bewusst ignoriert.
Weniger erschien mir eben mehr ...

Weiteres Bildmaterial findet ihr bei Interesse hier.


Bis denne,
Michael


... und läuft und läuft und läuft ...


Gedanken sind nicht stets parat,
Man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)


¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ Μὴ κινεῖν τὰ ἀκίνητα! ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯


peedeejay
27.04.2021, 16:33

Als Antwort auf den Beitrag von mijasper

Re: VW Käfer

Sehr cool. Die Befestigung der Kotflügel ist schlichtweg genial!


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


Seeteddy
27.04.2021, 18:09

Als Antwort auf den Beitrag von mijasper

Editiert von
Seeteddy
27.04.2021, 18:16

Re: VW Käfer

Hallo Michael,

dein Kugelporsche hat einen hervorragenden Wiedererkennungswert auf kleinstem Raum!

Ich hatte mich kürzlich an einem Abarth 695 aus den 70ern in 5W versucht - und Blut und Wasser geschwitzt, bis der endlich ansehentlich geworden ist.

Über das vergebe "Like" hinaus, mache ich mir natürlich stets Gedanken, welche Teile ich beispielsweise noch ausprobieren würde.
Eines dieser Teile wäre das kleine Wedge mit abgeschnittener Ecke für die Dachecken.
Könnte noch etwas kugeliger aussehen, ohne Mehrverbrauch an Teilen; selbstverständlich gilt hier wie immer: "unverbindlicher Garniervorschlag".

Edit: Noch etwas gesehen, beim Windkanalblick über den Käfer (mit bürgerlichem Namen: Volkswagen Typ 1). Die Messerklingen/Stoßstangen würde ich etwa 7-15° nach innen ankippen, das ergänzt die Kugelform noch ein wenig besser.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


BricksOnRails
27.04.2021, 21:36

Als Antwort auf den Beitrag von mijasper

Re: VW Käfer

WOW, gleichermaßen hübsch wie genial.

Super getroffen!


www.bricks-on-rails.de - Wir bringen die Steine auf Eure Schienen.


DAN42BR
27.04.2021, 22:13

Als Antwort auf den Beitrag von mijasper

Re: VW Käfer

Hallo mijasper
echt Klasse!tolle Bautechnik! werde es auch versuchen diesen mal nachzubauen!

Gruß Franz

[image]


https://www.flickr.com/ph...@N03/with/51109834889/



tastenmann
28.04.2021, 19:57

Als Antwort auf den Beitrag von mijasper

Re: VW Käfer

In diesem Maßstab ist die Umsetzung echt Klasse geworden! Sehr clevere Teileauswahl!

Gruß
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


Gesamter Thread: