Brickleas
05.03.2021, 20:29

Editiert von
Brickleas
05.03.2021, 21:15

+42Lord of the Rings - Rivendell

Hallo Freunde der Kleinbauten,

um mal den Fokus wieder ein wenig aufs Wesentliche zu lenken, hier eine Kleinigkeit, die ich die gestrigen Tage zusammengesteckt habe (..gut, gesteckt wäre übertrieben, der Großteil ist nur gelegt ).
Anlass bildete, wie mittlerweile üblich, ein Wettbewerb auf RogueBricks, die RogueOlympics, deren Besonderheit es ist, dass die maximal erlaubte Teileanzahl bei 101 Steinen liegt.

Da ich recht gerne im kleinen Maßstab baue und viele Locations wie Helms Klamm, Minas Tirith oder Orthanc bereits von anderen perfekt im Microscale umgesetzt worden sind, entschied ich mich für ein weniger gebautes, aber dennoch bekanntes Motiv aus der Herr der Ringe;
Bruchtal, im Original Rivendell, die Heimat und Zuflucht der Elben.

[image]

Rivendell by Brickleas, on Flickr

Wie man sieht ist ein Großteil der exakt abgezählten 101 Steine nur gelegt, da es für eine Steckverbindung deutlich mehr Teile benötigt hätte und ich so auch flexibler im Bau war. Am friemeligsten waren hierbei die Fernrohre als Säulen, die selbst und auf denen die Fliesen nur lose aufliegen.

Ich hoffe euch gefällt es ebenso wie mir und ich freue mich über Rückmeldungen eurerseits


Elias,
- Erstes Lotr-Moc ✅


Hauptsache ihr habt Spaß...


Matze2903
05.03.2021, 21:08

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Lord of the Rings - Rivendell

Hi;

wirklich ein tolles MOC. Die Bücher sind klasse eingesetzt. Ein Moc zum Ideen klauen..... ne nicht klauen , inspirieren, um sich inspirieren zu lassen.

Mehr davon bitte, wobei, auf dich ist da ja Verlass. Ich freue mich auf weitere MOCs von dir.

LG Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.


Micha2
05.03.2021, 21:18

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Lord of the Rings - Rivendell

Sehr schön!
Und wenn es gelegt nicht hält, dann klebst es halt <---- kleine Spa-haß! Bitte nicht ernst nehmen :-) !



AdmiralStein
07.03.2021, 12:44

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Lord of the Rings - Rivendell

Ganz große Klasse!

Ich hätte das Vorbild Rivendell jetzt ehrlich gesagt nicht erkannt, aber es ist auch mindestens 10 Jahre her, dass ich die Filme zuletzt gesehen habe.

Beim genauen Betrachten sieht man, wie instabil das ganze wirklich ist. Aber eine sehr innovative Teile-Verwendung - insbesondere die Hero-Factory-Klauen als Wasserfälle und der Droiden-Torso als Hausfront stechen ins Auge.

Danke fürs Zeigen!



Brickleas
07.03.2021, 19:51

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Lord of the Rings - Rivendell

AdmiralStein hat geschrieben:


Beim genauen Betrachten sieht man, wie instabil das ganze wirklich ist. Aber eine sehr innovative Teile-Verwendung - insbesondere die Hero-Factory-Klauen als Wasserfälle und der Droiden-Torso als Hausfront stechen ins Auge.

Stichwort instabil:
Ich habe gestern mal die Zeit genutzt um Rivendell noch mal von Grund auf neu und stabil zu bauen, sodass es nicht beim kleinsten Windhauch in sich zusammenfällt.

[image]

Rivendell Upgrade by Brickleas, on Flickr

Auch wenn der Unterschied auf dem Foto nicht so auffällig ist (und ich das erste nach meiner Ansicht auch schöner getroffen habe als das hier jetzt), macht es in Natura einen deutlicheren Unterschied aus. ...Und so kann ich es auch mal auf Ausstellungen mitnehmen, wenn dann irgendwann in ferner Zukunft mal wieder welche sein sollten.

Elias,
hat jetzt ein neues Schreibtisch- Modell


Hauptsache ihr habt Spaß...


ranghaal
07.03.2021, 19:54

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Lord of the Rings - Rivendell

Damit kommen wir von großartig, aber... zu großartig!



Larsvader
20.03.2021, 17:48

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Lord of the Rings - Rivendell

Gefällt mir richtig gut!



Gesamter Thread: