Sledge_Hammer
13.09.2020, 09:21

Editiert von
Sledge_Hammer
13.09.2020, 09:22

+1Haftender Silberlack?

Haftet deckender Silberlack an Lego-ABS-Kunststoff und ist abriebfest und blättert nicht ab? Und wenn ja, welcher?



donossi gefällt das


donossi
14.09.2020, 11:47

Als Antwort auf den Beitrag von Sledge_Hammer

Re: Haftender Silberlack?

Hallo,

kann leider nichts direkt zu deiner Frage sagen, aber vllt hilft die https://www.custombricks.nl/ weiter.
Hier kann man verchromte Steine kaufen.

Viele Grüße
Donossi



Tad16o
14.09.2020, 14:54

Als Antwort auf den Beitrag von Sledge_Hammer

Re: Haftender Silberlack?

Hallo,

Oh, ich höre schon, wie die Hardliner reihenweise in Ohnmacht fallen

Silberlack ist so eine Sache.

Meine erste Frage: Was willst Du damit erreichen?

Willst du den ganzen Stein bemalen ? Oder nur eine Seite ?

Und wozu ? Nur für die Optik ? Als Zierlinie ? Oder sogar stromleitend.

Nur für die Optik könntest Du bei den Verchromern schauen. Hier ist noch einer https://www.chromeblockcity.com/

Wenn Du aber halbwegs auf der lichten Seite des Legoversums bleiben willst würde ich Aluminiumklebeband empfehlen.

Vorteile:
1. selbstgemachte Aufkleber sind erlaubt ;)
2. Du kriegst es im Bedarfsfall wieder weg.
3. Sauber aufgebracht lassen sie sich polieren.
4. Sie leiten Strom.

Ich selbst benutze das Zeug, um PF-Schienen 9V-tauglich zu machen. Und ja, das funktioniert auch bei alternativen Gleisanbietern

Gruß Detlef



Sledge_Hammer
14.09.2020, 15:25

Als Antwort auf den Beitrag von Tad16o

Re: Haftender Silberlack?

Tad16o hat geschrieben:

Hallo,

Oh, ich höre schon, wie die Hardliner reihenweise in Ohnmacht fallen


Ich denke, damit kann ich leben ;) Es ist ja nicht meine Ohnmacht!;)



Silberlack ist so eine Sache.

Meine erste Frage: Was willst Du damit erreichen?

Willst du den ganzen Stein bemalen ? Oder nur eine Seite ?

Und wozu ? Nur für die Optik ? Als Zierlinie ? Oder sogar stromleitend.

Nur für die Optik könntest Du bei den Verchromern schauen. Hier ist noch einer https://www.chromeblockcity.com/

Wenn Du aber halbwegs auf der lichten Seite des Legoversums bleiben willst würde ich Aluminiumklebeband empfehlen.

Vorteile:
1. selbstgemachte Aufkleber sind erlaubt ;)
2. Du kriegst es im Bedarfsfall wieder weg.
3. Sauber aufgebracht lassen sie sich polieren.
4. Sie leiten Strom.

Ich selbst benutze das Zeug, um PF-Schienen 9V-tauglich zu machen. Und ja, das funktioniert auch bei alternativen Gleisanbietern

Gruß Detlef


Keinen einzelnen Stein, sondern ein älteres (etwas vergilbtes) Boot aus meinem Fundus, dass eben diesen Look auf der kompletten Außenseite erhalten soll.



Seeteddy
14.09.2020, 15:38

Als Antwort auf den Beitrag von Sledge_Hammer

Re: Haftender Silberlack?

Hallo Schmiedehammer!
Sledge_Hammer hat geschrieben:


Tad16o hat geschrieben:
Hallo,
Oh, ich höre schon, wie die Hardliner reihenweise in Ohnmacht fallen


Ich denke, damit kann ich leben ;) Es ist ja nicht meine Ohnmacht!;)

ich kann damit auch leben, denn es sind ja nicht meine Steine!

Sledge_Hammer hat geschrieben:

Keinen einzelnen Stein, sondern ein älteres (etwas vergilbtes) Boot aus meinem Fundus, dass eben diesen Look auf der kompletten Außenseite erhalten soll.

Wenn du dich dazu durchgerungen hast, deine Steine wertlos zu machen, schaust du am besten im Modellbaufachhandel.
Da gibt es Farben für ABS, z.B auch in Sprühdosen.
Vor dem Lackieren die Oberfläche leicht mit Alkohol entfetten, trocknen lassen, großzügig Zeitungen auslegen und an gut belüftetem Ort, (z.B. Balkon) drauflossprühen.

Und hinterher blos nicht jammern, dass die Steine nicht mehr original, bzw. wertlos sind.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Sledge_Hammer
14.09.2020, 15:47

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Haftender Silberlack?

Seeteddy hat geschrieben:

Hallo Schmiedehammer!
Sledge_Hammer hat geschrieben:

Tad16o hat geschrieben:
Hallo,
Oh, ich höre schon, wie die Hardliner reihenweise in Ohnmacht fallen


Ich denke, damit kann ich leben ;) Es ist ja nicht meine Ohnmacht!;)

ich kann damit auch leben, denn es sind ja nicht meine Steine!

Sledge_Hammer hat geschrieben:

Keinen einzelnen Stein, sondern ein älteres (etwas vergilbtes) Boot aus meinem Fundus, dass eben diesen Look auf der kompletten Außenseite erhalten soll.

Wenn du dich dazu durchgerungen hast, deine Steine wertlos zu machen, schaust du am besten im Modellbaufachhandel.
Da gibt es Farben für ABS, z.B auch in Sprühdosen.
Vor dem Lackieren die Oberfläche leicht mit Alkohol entfetten, trocknen lassen, großzügig Zeitungen auslegen und an gut belüftetem Ort, (z.B. Balkon) drauflossprühen.

Und hinterher blos nicht jammern, dass die Steine nicht mehr original, bzw. wertlos sind.

kreative Grüße
Klaus


Da gibt es sicherlich wichtigere Dinge auf der Welt, über die man jammern kann ;)

Demnach wird keine Grundierung benötigt?



Gesamter Thread: