hneff
27.08.2019, 11:14

+3Ein noch besserer Mosaic Maker

[image]



Ich wollte noch mal separat die Version vorstellen, die mehrere Basisplatten zulaesst. Man kann hier also die Anzahl und Anordnung der Basisplatten waehlen. Die Webseite dazu findet ihr hier:

https://www.paintbymynumbers.com/LegoVarBP

Sollte etwas noch nicht richtig funktionieren, bitte Bericht an mich schicken.



Steinemann , doktorjoerg , womo gefällt das


hneff
27.08.2019, 15:58

Als Antwort auf den Beitrag von hneff

Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

Lego hat mir gerade geschrieben, dass sie kein Interesse an dem Projekt haetten...



voxel
27.08.2019, 18:09

Als Antwort auf den Beitrag von hneff

+1Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

Moin!

hneff hat geschrieben:

Lego hat mir gerade geschrieben, dass sie kein Interesse an dem Projekt haetten...


Schade.
Deine Mosaiken sehen deutlich plastischer aus als das Zeugs von Lego.



Steinemann gefällt das


IngoAlthoefer
27.08.2019, 18:10

Als Antwort auf den Beitrag von hneff

Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

hneff hat geschrieben:

Lego hat mir gerade geschrieben, dass sie kein
Interesse an dem Projekt haetten...

Willkommen im Club! Sieh es als positives Zeichen,
dass sie nicht ergänzt haben, es könnte sein, dass
sie selbst gerade an einer ähnlichen Idee arbeiten.

Mein Tipp: Formulier Dein Programm allgemein für
Klemmbausteine - vielleicht springen andere Anbieter
dann auf die Idee auf, 1x1-Fliesen in grossen Mengen
anzubieten (z.B. zusammen mit Deiner Software).

Viel Erfolg, Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


Andi
27.08.2019, 18:30

Als Antwort auf den Beitrag von hneff

Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

hneff hat geschrieben:

Lego hat mir gerade geschrieben, dass sie kein Interesse an dem Projekt haetten...


Schade.
Wem bei Lego hast du denn geschrieben?



jpsonics
27.08.2019, 19:17

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

IngoAlthoefer hat geschrieben:

dass sie nicht ergänzt haben, es könnte sein, dass
sie selbst gerade an einer ähnlichen Idee arbeiten
Warte ab .... will nix verschreien, aber mich würde es nicht wundern, wenn nicht ganz plötzlich in den nächsten Monaten genau so ein Set in leicht abgewandelter Form kommt.



AdmiralStein
28.08.2019, 05:55

Als Antwort auf den Beitrag von jpsonics

+2Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

jpsonics hat geschrieben:

IngoAlthoefer hat geschrieben:
dass sie nicht ergänzt haben, es könnte sein, dass
sie selbst gerade an einer ähnlichen Idee arbeiten
Warte ab .... will nix verschreien, aber mich würde es nicht wundern, wenn nicht ganz plötzlich in den nächsten Monaten genau so ein Set in leicht abgewandelter Form kommt.

So ein Set gab es schon vor gar nicht allzu langer Zeit:
https://www.bricklink.com...logitem.page?S=40179-1
https://www.1000steine.de...?entry=1&id=371832
Hat sich aber nicht durchgesetzt. Vermutlich, weil es das Set nur in den Brand Stores gab, wo ein Mosaik-Automat stand.

Der Vorteil an der Software des Thread-Erstellers ist, dass dieses Set damit wesentlich kleiner hätte ausfallen können und damit günstiger hätte angeboten werden können.

Ich würde für die Produktion und ggf. die Vermarktung des Sets an kompatible Hersteller herantreten. Eine Grundplatte und vier Säcke 1x1-Platten als Set abzupacken stellt für die keinen großen logistischen Aufwand dar, wenn sie diese Teile eh für ihre Sets produzieren. Ich würde es erstmal bei den europäischen Herstellern versuchen: BlueBrixx (Deutschland) und Cobi (Polen).

Grüße

Matthias



Thomas52xxx , IngoAlthoefer gefällt das


hneff
28.08.2019, 09:54

Als Antwort auf den Beitrag von Andi

Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

Geschrieben habe ich an

Jacqueline
LEGO® Kundenservice



hneff
28.08.2019, 09:57

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

Und noch mal vielen Dank an alle. Eure Tips helfen mir sehr und natuerlich auch die moralische Unterstuetzung.
Ich habe z.B. schon eine Email an Bluebrixx geschickt.

Hartmut



hneff
28.08.2019, 10:05

Als Antwort auf den Beitrag von hneff

+1Re: Ein noch besserer Mosaic Maker

Wuerde man eine schwarze Grundplatte nehmen, koennte man die schwarzen Bausteine weglassen und kaeme mit 1728 Bausteinen aus. Wenn man dann z.B. noch je 50 1x4 und 100 2x1 und 200 1x1 Bausteine nehmen wuerde waeren es noch rund 1050 Bausteine.



Felisakp gefällt das


10 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: