Archi97d
17.06.2019, 01:20

Aufkleber selber machen - Beschriftungsgerät empfehlen

Hi,
ich bin gerade dabei den kleinen Fuhrpark vom THW OV Wiesbaden zu bauen und hätte dafür natürlich auch gerne die markanten THW Schriftzüge als Aufkleber (individuell auf den Ortsverband angepasst).
Ich hab schon mal ein bisschen mich erkundigt und erfahren das hier einige Mitglieder Beschriftungsgeräte u.a. von Brother benutzen.
Leider sind die Beiträge schon einige Jahre alt.
Gibt es hier jemanden der mir solch ein aktuelles Beschriftungsgerät empfehlen kann, mit dem man verschiedene Schriftstile und vor allem weiß drucken kann?
Am besten eines mit dem man auch noch Lupen lesbare 1,1 Schriftgröße drucken & noch entziffern kann

Liebe Grüße und schon mal danke im voraus.

Jonas


Niemals auf Lego verzichten müssen: LDD & stud.io


Dirk1313
17.06.2019, 12:44

Als Antwort auf den Beitrag von Archi97d

Editiert von
Dirk1313
17.06.2019, 12:46

+1Re: Aufkleber selber machen - Beschriftungsgerät empfehlen

Am besten eines mit dem man auch noch Lupen lesbare 1,1 Schriftgröße drucken & noch entziffern kann


Somit landest Du bei Modellbau Decal Dienstleistern.
Kannste online recherchieren, gibt da mehrere Anbieter.

Hier das was mein Brother pTouch liefert:

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Plastik gefällt das


stephanderheld
17.06.2019, 17:34

Als Antwort auf den Beitrag von Archi97d

Re: Aufkleber selber machen - Beschriftungsgerät empfehlen

Hallo,

die Brother Geräte haben lediglich eine Auflösung von 180 DPI. Bei der von Dir gewünschten Größe (sehr klein) wird das eher wenig filigran aussehen.

Zum Vergleich:
Schnelldruck mit Tintenstrahl: 300 DPI
Feindruck mit Tintenstrahl : 600 DPI
Der Steinedrucker : bis zu 5760 x 1440 DPI (link)

Also da ist noch deutlich Luft nach oben. Für "normale" Beschriftungen finde ich die Labeldrucker aber völlig ok, also Schrifthöhe etwa 1 Stein und aufwärts.
Das Schöne ist halt, dass man diverse deckende Farben, oder auf farbigen Hintergründen drucken kann.

Einzelen Geräte kann ich nicht empfehlen, aber von Brother sind zumindest die preiswerteren Geräte nicht immer grafiktauglich, falls das für Dich wichtig sein sollte. Außerdem können auch nicht alle die Dateien von brickarchitect (link) verarbeiten, sofern Du eventuell auch deine Sammlung damit beschriften willst.


Gruß

Stephan


Gruß
Stephan

Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg