abhf
04.06.2019, 21:44

+141000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Hallo Legofreunde,

ich freue mich, euch die nächste und inzwischen 4. Lego-Ausstellung auf Langeoog ankündigen zu können. Die Inselgemeinde hat mir vor einigen Wochen den Termin für 2020 bestätigt.

Die öffentliche Ausstellung findet statt vom 30.07.-02.08.2020 (Ferien in NRW, Niedersachen, Hessen und Bayern). Für Aussteller und Helfer ist der 29.07.2020 Aufbautag und der 03.08.2020 entsprechend Abbautag.

Wir können das HDI in alter Form auch 2020 für unsere Ausstellung in der bekannten Form nutzen, daher wird in den Grundzügen alles bleiben, wie es sich bewährt hat. Dies ist erst einmal nur eine Vorankündigung, René arbeitet noch an den offiziellen Veranstaltungsseiten. Sobald die online sind, können sich alle Aussteller und Helfer auch offiziell registrieren. Da die Buchung der Unterkünfte auf Langeoog unbedingt rechtzeitig erfolgen muss, kündige ich die Veranstaltung jetzt bereits an, auch wenn es noch mehr als ein Jahr bis zur Veranstaltung ist.

Noch ein Wort zu den Unterkünften: da wir keinen Preisvorteil haben, wenn wir auf Langeoog Kontingente reservieren, bitte ich alle um private Zimmerbuchung. Die meisten haben ja auch inzwischen ihre Stamm-Vermieter, allen anderen kann ich nur rechtzeitige Buchung empfehlen, Langeoog ist zum Ausstellungszeitpunkt garantiert ausgebucht!

Ich freue auf rege Teilnahme. Eine Vor-Abfrage bei den 2018er Teilnehmern hat eine überwältigende Resonanz erfahren! Man sieht sich sicher vorher einmal.


Vorab-Fragen bitte per PN oder E-Mail an BoekerHerford[ at ]AOL.com


Andreas Böker (abhf)

... Neues von Burg Kreuzenstein: http://www.1000steine.de/...y=1&id=378772#id378772


Brixe , Dirk1313 , Jojo , Matze2903 , mcjw-s , Cran , Lok24 , Das-Duo , Legobecker , legomajome , ThomaS , Legotheker , womo , Thomas52xxx gefällt das (14 Mitglieder)


legomajome
05.06.2019, 21:44

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

+1Re: 1000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Unterkunft ist gebucht, wir kommen!
wieder wohl mit der ganzen Familie!
Vorher sehen wir uns ja noch! Bis dahin. Marit



Legobecker gefällt das


heinz
14.07.2019, 12:37

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: 1000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Hallo Leute

Ich werde leider nicht nach Langeoog kommen.

Da sie uns als Familie auf der Insel wohl nicht haben wollen. Aber von Anfang an.

Ich habe von Brixe in St.Augustin erfahren das es wieder eine Ausstellung in Langeoog gibt. Super habe ich mir gedacht da wolltest du immer mal hin. Also geschaut wo kann ich ein Zimmer bzw. Wohnung für mich und meine Familie bekommen. Da wir dies dann als kleinen Sommerurlaub verbinden wollten.
Schnell merkte ich das gibt es Problem. Da zusätzlich zu meiner Frau und meiner Tochter noch ein Hund mit untergebracht werden muss.
Also die Zimmer vielen alle schon mal raus, weil man in keinem Hunde mitbringen durfte.
OK Also Ferienwohnung.
Haben dann eine Gefunden die nicht ganz so teuer war. Dabei musste ich bei dem stöbern im Netz feststellen das der Hund nicht nur bei Vermieter der Insel unbeliebt ist sondern auch so nicht gerne gesehen wird. Da er 1. fast nirgends mit hin darf und wenn dann überhaupt immer nur mit Leine. Aber ok das bekommen wir für die 5 Tage auch noch geregelt dachte ich.

Nachdem ich also online eine Wohnung gebucht habe dachte ich es wird. Nach 48h ist die Buchung abgelaufen weil sie vom Vermieter nicht bestätigt wurde. (Nennen wir ihn A). Ok dachte ich mir gibt ja noch einen Vermieter der ebenfalls nicht ganz so teuer ist buchst du da.( Nennen wir ihn B). Auch bei B ist die Buchung storniert wurden da er in 48h nicht bestätigt hat.
Da ich nicht bereit bin für 5 Nächte fast 1000€ zu zahlen Blieb noch C. Also auch hier angefragt und nach 48h keine Antwort bekommen.

Gut so schnell gebe ich nicht auf. Also Anfrage an A & B direkt über eine Mail Adresse. 1 Woche ohne Antwort. C habe ich nicht nachgefragt da sie mir eigentlich zu teuer waren.

Dann A&B über ihre Interent Seite eine Nachricht zukommen gelassen mit dem Buchungswunsch. 1 Woche gewartet keine Antwort.

Dann A&B eine unfreundliche Mail geschickt das ich dieses Geschäftsgebaren doch recht merkwürdig finde.
von A keine Reaktion

Von B kam eine Antwort auf alle Anfragen Gleichzeitig. Mit dem Kommentar. Ich könnte die Wohnung nicht bekommen da sie erst ab 7 Tagen vermieten. Zudem würde sie so weit im Vorfeld erst ab 14 Tagen oder besser 21 Tagen eine Zusage machen, aber ab 12 Tagen könnten sie mich auf eine Warte Liste setzten. Danke nein

B angerufen. Antwort kurz und knapp. Nein an Hundebesitzer würde sie erst ab 14 Tagen Verbieten.

Insgesamt habe ich jetzt über 1 Monat damit zugebracht zu versuchen einen Unterkunft zu bekommen. Auch die Touristen Info konnte mir nicht weiterhelfen. Da sie per Mail immer nur geschrieben hat für 2019 ist alles ausgebucht obwohl ich immer wieder geschrieben habe das es sich um 2020 Handelt. Am Telefon kam nur da könnten sie so nichts machen ich soll eine Mail schreiben .

Alles in Allem habe ich jetzt die Schnautze voll!
Diese Ausstellung und diese Insel ist für mich gestorben.

Das musste ich jetzt einfach mal loswerden.
Heinz


May the Bricks be with you!

http://www.flickr.com/photos/heinz-welp/sets/


Lok24
14.07.2019, 12:50

Als Antwort auf den Beitrag von heinz

Re: 1000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Hallo Heinz,

Auch wir waren entäuscht bis entsetzt, was auf dieser Insel angeboten und wie es umgesetzt wird.
Einmal und nie wieder.

Du bist nicht allein.

Grüße

Werner



Dirk1313
14.07.2019, 13:01

Als Antwort auf den Beitrag von heinz

+1Re: 1000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Hallo Heinz,

Das entspricht in diesem Jahr leider auch meiner Erfahrung. Beim Schwedenhaus bin ich mal sofort abgeblitzt - alles ausgebucht für 2020.
Dann mehrere Anfragen bei Pensionen - Absagen und Vertröstungen: wir warten erstmal ob unsere Stammgäste wieder kommen wollen.
Ich versuche es dann nach den Ferien nochmal - von der Resterampe. Ansonsten gilt auch für mich: dann eben nicht.

Es war mir ja klar das es immer schwieriger wird. Immer öfter wollen die Leute nicht mehr weit weg in den Urlaub reisen und bleiben im Inland - an sich ja ein begrüßenswerter Trend. Aber leider mit gravierenden Folgen: total überlaufene Gegenden.

Es bleibt nur zu hoffen und zu wünschen das dennoch eine gute Ausstellung zustande kommt.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: LEGO WORLD Kopenhagen, Japan Brickfest, Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Matze2903 gefällt das


Matze2903
14.07.2019, 13:03

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: 1000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Hallo!

Das ist aber kein Problem der Ausstellung sondern der Vermieter. Und ich verstehe auch, das ihr euch ärgert. Und ich hätte mich gefreut, wenn ihr dabei wärt.

Aber wenn für die Vermieter der Wochenryhtmus gilt, sie so keine Leerstand der Vertmieträume haben, das sollte auch zu Verstehen sein. Die müssen in der Saison ihre Einnahmen fürs Jahr machen.

Das sie nicht antworten, das ist natürlich gemein und ne Frechheit.Da haben wohl ein paar Nachholbedarf.

Ich wünsche euch schöne Ferien und hoffe, das wir uns auch 2020 irendwo auf Ausstellunen sehen.

L Matthias


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Dirk1313
14.07.2019, 13:10

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: 1000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Matze,
Es ist eben so, das es in den letzten Jahren nicht so schlimm war. Es war erheblich einfacher eine Unterkunft zu finden.
Für 2020 ist es aber katastrophal. Und NIEMAND macht Andreas daraus einen Vorwurf denn selbstverständlich kann er nichts dafür.
Grüße
Dirk


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: LEGO WORLD Kopenhagen, Japan Brickfest, Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Das-Duo
14.07.2019, 16:42

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Re: 1000steine-Insel 2020 auf langeoog - 30.07.-02.08.2020 auf Langeoog

Hallo Freunde der bunten Steine
Auch wir haben die Erfahrung gemacht, das es kaum eine Unterkunft gibt für drei Erwachsene mit Hund.
Selbst für den Zeitraum 14 Tage ist es schwierig.
Die Vermieter warten ob ihre Stammgäste wieder buchen.
In diesen Sinn
Bärbel



Zypper
15.07.2019, 14:10

Als Antwort auf den Beitrag von abhf

Attraktiv

Guten Tag zusammen,

1. Durch die erneute Veranstaltung der TSI wird der Aufenthalt für die Inselgäste besonders attraktiv, richtig? Sicher wird dafür in den bekannten Kanälen fleißig geworben, und es ist nicht auszuschließen, dass so mancher Tagesbesucher zusätzlich den Weg über die Nordsee findet, richtig?

2. Nur denjenigen, die diese Attraktion alle zwei Jahre überhaupt möglich machen, indem sie die Exponate über zT Tausende von Kilometern auf eigene Kosten heranschaffen, soll der Aufenthalt auf der Insel so unattraktiv wie möglich gemacht werden:
- Keine Zimmerbuchungen in den gewünschten Zeiträumen;
- keine Reservierungskontingente;
- kein Dies, kein Das.

3. Wäre es daher nicht logisch und eine Überprüfung wert, für 2020 das Publikum im Gegenzug von der Ausstellung kurzerhand auszuschließen? Mit Hinweis auf die Ausstellerfeindlichkeit der örtlichen Vermieter also ein TSI nur für AFOL?
Die Vorteile:
- Wegen des fehlenden Publikums müssten keine Fluchtwege freigehalten werden: Es würde mehr MOC in den Saal passen.
- Es würde keine MOC-Wachen brauchen.
- Man hätte im Ergebnis Zeit für andere AFOL.
- Der Transportaufwand und die Begleitkosten bleiben gleich.

Vielleicht bewirkt das ein Umdenken für 2022?

Frohen Gruß
A


"Be the change you want to see in the world..."
#desmondisamazing

[image]


Zypper bei flickr


GELÖSCHT

Dieser Beitrag wurde gelöscht.


31 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: