IngoAlthoefer
02.06.2019, 15:03

+6E-Lok auf Stelzen

Liebe Leute,

der technische Fortschritt galoppiert wie ein wilder
Mustang. Auch unsere Ideen-Schmiede rotiert im Strudel
der Entwicklungen. Hier ist die neueste Kreation:

Eine E-Lok auf Stelzen!

[image]


[image]


Die Kompatibilität zu klassischen Gleisanlagen ist noch nicht
in allen Netzen gegeben (Stichwort "Schatten-Bahnhof"), aber
wir arbeiten daran

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Legobecker , Ferdinand , TrainTraum , SirJoghurt , n3t3rb , JuL (6 Mitglieder)

mkolb
02.06.2019, 18:02

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: E-Lok auf Stelzen

hm Ingo, also wenn die Räder sich um 360 Grad drehen, dann dürfte die Lok ganz schnell auf die "Schnauze" fallen, oder ? Bei einem ständigem hin und her, dann käme sie auch nicht so voran ... oder ???



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


IngoAlthoefer
02.06.2019, 18:41

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: E-Lok auf Stelzen

Hallo Martin,

mkolb hat geschrieben:

also wenn die Räder sich um 360 Grad drehen,
dann dürfte die Lok ganz schnell auf die "Schnauze" fallen, oder ?

das ist ja das Revolutionäre an der Technik: die Räder
sollen sich gar nicht drehen!
Deshalb muss auch der
LEGO-Motor nicht normal funktionieren (siehe mein Posting
in der Kategorie "Gesuche").

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Ossilego
02.06.2019, 19:38

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: E-Lok auf Stelzen

Hallo Ingo,
das sieht ein wenig wie Starwars für Arme aus.

Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


friccius
02.06.2019, 19:44

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: E-Lok auf Stelzen

Warum kann ich hier kein „Like“ vergeben?


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Dorothea Williams
02.06.2019, 20:42

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: E-Lok auf Stelzen

Die bewegt sich selbst überhaupt nicht, sondern wartet ganz einfach, bis sich die Erde unter ihr weiterdreht. Eine schlichtweg geniale Fortbewegungstechnik.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


IngoAlthoefer
02.06.2019, 21:23

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: E-Lok auf Stelzen

Hallo Torsten,

Ossilego hat geschrieben:

das sieht ein wenig wie Starwars für Arme aus.

Du hast ja recht. Aber schreibe bitte "Low Budget Starwars",
das klingt nicht so despektierlich

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
02.06.2019, 21:26

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: E-Lok auf Stelzen

Hallo Andreas,

auch ich würde den Kommentar von Torsten gerne liken.

friccius hat geschrieben:

Warum kann ich hier kein „Like“ vergeben?

Doch, Du kannst. Du musst zuerst das MoC liken;
dadurch wird die andere Option freigeschaltet

Ingo.

PS. Leider kann ich mein MoC nicht liken, und somit auch den
Kommentar von Torsten nicht ...


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Steinemann
02.06.2019, 21:28

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: E-Lok auf Stelzen

friccius hat geschrieben:

Warum kann ich hier kein „Like“ vergeben?

Na Gott sein Dank.


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


SirJoghurt
03.06.2019, 13:33

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: E-Lok auf Stelzen

Jena auf Drogen xD

immer wieder amüsant deine Ideen =D

lg



6 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: