Mister A
30.11.2018, 17:59

+16Burger Bude

Ich präsentiere: Die Burger Bude.
Riesen Cheeseburger, Pommes, Kaffee oder ein Dessert... was darf es sein ?

[image]


[image]


[image]


[image]



Kommentare, Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge sind wie immer willkommen.



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Lok24 , doktorjoerg , Turez , mcjw-s , Woldan , IngoAlthoefer , Merlini , Dotterbart , Walton , Thomas52xxx , Legomichel , NightStray , Ferdinand , BRUNO , jjinspace , Navigation (16 Mitglieder)

7 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Dotterbart
02.12.2018, 08:45

Als Antwort auf den Beitrag von Mister A

Re: Burger Bude

Hallo,

die Fassade wirkt zwar etwas schlicht, aber die Inneneinrichtung ist dir wirklich gelungen. Der zufällige Dreck durch die alten Steine gibt dem ganzen einen eigenen Flair. Frei nach dem Motto: "Komm rein und iss was oder steck dich einfach nur an" . Erinnert mich stark an die MD Filiale in Haderslev/DK vor ein paar Jahren. Da sind wir vorwärts rein und im selben Atemzug, rückwärts wider raus. Die Kaffeekanne ist richtig gut geworden, die merk ich mir.

Bis bald
Lars








BerlinBrickSyndicate@kabelmail.de


NightStray
02.12.2018, 16:36

Als Antwort auf den Beitrag von Mister A

Re: Burger Bude

Hallo,

schöner Burgerladen. Wie schon mehrfach erwähnt, fehlt äußerlich
ein bisschen was an Struktur. Unter den grauen Dachsteinen könntest
du ja eventuell eine Plattenreihe von den 1x2 oder längeren Platten
mit Randstreifen nehmen, wie du sie bei dem Nachbargebäude, unter den
Fenstern eingebaut hast.

Innerlich sehr sehr gut gelungen und die XXL Burger scheinen beliebt
zu sein.

Schönes Gebäude und danke fürs zeigen. Hatte es nur kurz in deinem
Video gesehen gehabt.

Schöne Grüße
Roman



Mister A
03.12.2018, 13:35

Als Antwort auf den Beitrag von Mister A

Editiert von
Mister A
03.12.2018, 13:40

Re: Burger Bude

Die Fassade werde ich warscheinlich noch überarbeiten, zumindest den weissen Teil.
Die Küche hat heute noch einen neuen Grill bekommen, da der alte Herd zu klein war für die Riesenburger.

[image]



Jetzt kann man Fleisch und Zwiebelringe gleichzeitig braten...

[image]




Der Koch hätte gerne noch einen neuen Plattenboden in der Küche und in der Toilette, der Hausbesitzer meint, dass das bei dem alten Kasten schade um die Investition sei...

Würde optisch aber schon noch ein bisschen besser aussehen, irgendwie so schwarz/weiss gekachelt, oder eine andere Farbe ?
Was meint ihr ?



BRUNO
03.12.2018, 13:41

Als Antwort auf den Beitrag von Mister A

Re: Burger Bude

Moin!

Gefallen tun mir: der Riesenburger, die Blümchen, der geflieste Ladenraum und vor allem der (Flughafen-)Bauarbeiter, der sich an seiner Tasse festhält und dem man ansieht, daß er eine Pause nötig hat, da er mit dem BER nicht weiterkommt.

Verfeinerungsvorschläge: (wie schon erwähnt) ein bißchen mehr Fassadenstruktur (nach innen versetzte Fenster, Regenrinnen), die sehr lose wirkende Tür (vielleicht links und rechts der Tür eine Säule mit Rundsteinchen - gerne auch bunt, z.B. blau/weiß wie die Markise) UND vor allem weiß/blaue Fliesen im Küchenbereich (oder weiß/rot).
Diese vielen Einzelkomponenten kosten zwar noch ein paar Euro extra - werden aber sicherlich durch mehr Besucher wieder reingespielt werden (haha - toller Wortwitz!).

Bin gespannt wie (und ob) es weitergeht.
Grundsätzlich aber eine tolle Leistung!

LG Bruno



Mister A
03.12.2018, 20:38

Als Antwort auf den Beitrag von BRUNO

Re: Burger Bude

Heute nach Feierabend wurden die Küchengeräte nach draussen gebracht, damit die neuen Bodenplatten verlegt werden können.
Ausserdem werden die von Bruno geforderten blau/weissen Säulen bei der Tür in den nächsten Tagen installiert.
Das Ergebnis werde ich euch natürlich präsentieren, sobald die Bude wieder Betriebsbereit ist...



Navigation
03.12.2018, 20:49

Als Antwort auf den Beitrag von Mister A

Re: Burger Bude

Mister A hat geschrieben:

Heute nach Feierabend wurden die Küchengeräte nach draussen gebracht, damit die neuen Bodenplatten verlegt werden können.
Ausserdem werden die von Bruno geforderten blau/weissen Säulen bei der Tür in den nächsten Tagen installiert.
Das Ergebnis werde ich euch natürlich präsentieren, sobald die Bude wieder Betriebsbereit ist...


Ach. Und was sagt nun der Hausbesitzer dazu?

Auf jeden Fall weiterhin viel Spaß mit dem Modell,

LG,
-Rene



Mister A
03.12.2018, 20:54

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: Burger Bude

Navigation hat geschrieben:

Mister A hat geschrieben:
Heute nach Feierabend wurden die Küchengeräte nach draussen gebracht, damit die neuen Bodenplatten verlegt werden können.
Ausserdem werden die von Bruno geforderten blau/weissen Säulen bei der Tür in den nächsten Tagen installiert.
Das Ergebnis werde ich euch natürlich präsentieren, sobald die Bude wieder Betriebsbereit ist...


Ach. Und was sagt nun der Hausbesitzer dazu?

Auf jeden Fall weiterhin viel Spaß mit dem Modell,

LG,
-Rene


Ich denke mal der hat das 1000steine Forum gefunden und diesen Thread hier gelesen
Ausserdem erhält er von der Stadt einen Zuschuss für ''Wertsteigerung von Immobilien''



Mister A
06.12.2018, 13:33

Als Antwort auf den Beitrag von Mister A

Editiert von
Mister A
06.12.2018, 13:34

Re: Burger Bude

Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen, das Restaurant konnte wieder öffnen.

Der neue Türrahmen:

[image]



Neue Böden in der Küche und der Toilette:

[image]



Lasst mal hören, was ihr davon haltet.

PS. die Fassade kommt später an die Reihe; sobald ich weiss wie sie werden soll...



Brixe
06.12.2018, 13:46

Als Antwort auf den Beitrag von Mister A

Re: Burger Bude

Hallo,

Mister A hat geschrieben:

Neue Böden in der Küche und der Toilette:

[image]



Lasst mal hören, was ihr davon haltet.


Bei deinem ersten Beitrag hatte ich es noch nicht realisiert, aber wäre eine neue Klotüre nicht besser gewesen, als ein neuer Boden?
Ich weiß ja nicht, was die Gäste davon halten, während dem Essen anderen Gästen beim Geschäft zuzusehen.

LG, Marion



Mister A
06.12.2018, 16:13

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Burger Bude

Brixe hat geschrieben:

Hallo,

Mister A hat geschrieben:
Neue Böden in der Küche und der Toilette:

[image]



Lasst mal hören, was ihr davon haltet.


Bei deinem ersten Beitrag hatte ich es noch nicht realisiert, aber wäre eine neue Klotüre nicht besser gewesen, als ein neuer Boden?
Ich weiß ja nicht, was die Gäste davon halten, während dem Essen anderen Gästen beim Geschäft zuzusehen.

LG, Marion


Aber nein, die verspiegelt doch sobald sie von innen verriegelt wird



Gesamter Thread: