Dampf Stein
24.05.2018, 01:07

+57Baureihe 03 001

Lego BR 03 001


[image]



Hallo zusammen, ich heiße Julius, bin 20 Jahre alt und heute möchte ich euch mein Modell der Dampflokomotive Baureihe 03 001 vorstellen.
Zuerst etwas zum Vorbild:
Die Baureihe 03 ist eine Deutsche Schnellzuglokomotive und wurde als leichtbau Variante der Baureihe 01 entworfen. Von 1930 bis 1938 wurden 298 Exemplare gebaut. Sie hatte eine Leergewicht von ca 90t (Dienstgewicht ca. 100t) und eine Standart höchstgeschwindigkeit von 130km/h. Ist ca 24 Meter Lang und ca 4,5 Meter Hoch.
Als spezielles Vorbild habe ich mir die Baureihe 03 001 vorgenommen, die als erste Lok der Serie 1930 in der Lokfarbrik Borsig in Berlin gebaut wurde. Sie ist momentan im eisenbahnmuseum Dresden ausgestellt.

Das Modell:
Tatsächlich ist die Lok seit vielen Jahren Lego abstinenz mein erstes eigenes Moc. Sie ist komplett am Computer geplant und anschließend mit hilfe einer Anleitung gebaut worden. Dazu gekommen bin ich, da ich nach Jahren ohne Lego auf das Programm Stud.io gestoßen bin und einfach mal etwa rum gespielt habe. Da ich großer Fan von Lok modellen bin aber noch nie ein Modell mit Kesselstreben, welche die Lok optische einfach unglaublich aufwerten, gesehen habe, dachte ich ich versuche mich mal... Nach einigen verworfenen Entwürfen, war ich von der hier gezeigten Variante so begeister, dass mich das Fiber gepackt hat und schnell noch ein Führerhaus gebaut wurde... danach folgten Räder und so weiter und ehe ich mich versah hatte ich eine komplette Lok auf dem Rechner. Lange habe ich mich an den Virtuellen Bildern erfreut aber was soll ich sagen... ich wahr verliebt Der Plan musste in die Tat umgesetzt werden. Zu meinem großen Glück gibt es einen ziehmlich genialen Lego Laden in meiner Straße, denen ich einfach nur die Datei schicken konnte und die alle Teile für mich besorgt haben. Danke @Steinchenbrueder!!!! Ich kann euch sagen, dass Warten war eine quall. Für das Modell verwende ich Räder von Big Ben Bricks und gesteuert wird das ganze per Bluetooth über den SBrick. Ansonsten ist das Moc aus 100% Originalem Lego. Licht, Baterriebox und XL Motor sind aus der Powerfunktions Serie. Die Decals sind von modellbahndecals.de und aus dem Modelleisenbahn bedarf. Lego Kurven und Weiche fährt die Lok auch, wobei sie auf dem Präsentationsstand steht und leicht aufgebockt ist, um den Antrieb vorzuführen. Leider stimmt die Anordnung der Kesselstreben noch nicht ganz. Das liegt an der Technick mit der der Kessel und die Streben gebaut sind. Eine ander Anordnung funktioniert noch nicht stabiel genug. Dies werde ich aber vlt nochmal überarbeiten. Das Modell besteht aus ca 1000 Steinen, Breite 8 Studs (6,5 cm), Länge 65 Studs (52cm), Höhe 13,5 Studs (11 cm) und ein Gewicht von ca 930 Gramm (alles ohne Präsentationsstand). Aber ich glaube ich habe schon viel zu viel geschrieben... Bilder sagen mehr als 1000 Worte:


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Hier Nochmal der Vergleich mit dem Vorbild:

[image]



Leider ist an dem Tag als ich die Bilder gemacht habe die Batterie der Lok alle gegangen, somit konnte ich nur einen kurzen Clip machen...
Ein Ausführlicheres Video folgt aber bald.



Ich werde in Zukunft das Modell noch einmal überarbeiten (stichpunkt Sound), also falls ihr Kritik und Änderungsvorschläge habt her damit.

LG Julius



2 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

BrickBen
24.05.2018, 09:27

Als Antwort auf den Beitrag von Dampf Stein

Re: Baureihe 03 001

Hallo Julius,

sehr eindrucksvolles Einstands-Moc und gut fotografiert! Die Kesselzierringe sind toll gebaut, auch wenn ich die bei (egal welchen) Dampfloks als etwas kitschig empfimde

Vielleicht ein paar Hinweise zum Vorbild: "BR 03 001" gibt es nicht, es gibt entweder die Baureihe 03 (umfasst alle Loks der BR) oder eben die Lok 03 001. Außerdem war die 03 001 nie bei der Bundesbahn gewesen, sondern gelangte sie nach der DRG zur Reichsbahn in der DDR (DR). Du hast am Führerstand ja "Deutsche Bundesbahn" stehen, stehen sollte dort "Deutsche Reichsbahn". Grundsätzlich werten die Aufkleber das Modell aber unheimlich auf.

Ansonsten missfallen mir noch so Sachen wie z.B. der Rahmenvorschuh oder der fehlende Steuerungsträger (werden bei Lego-Modellen wohl sehr gerne vernachlässigt), aber das fällt eh nur mir auf... weswegen ich gar nicht erst weiter drauf eingehe, sonst endet das wieder in einer ausufernden Diskussion.

Viele Grüße,
Ben


Ihr findet uns unter: https://noppenbahner.de
___________________________________

MEC 01 Münchberger Eisenbahnfreunde
http://www.mec01.info/


jjinspace
24.05.2018, 10:47

Als Antwort auf den Beitrag von Dampf Stein

Re: Baureihe 03 001

Na du bist ja ein Kesselstreber!

Wunderschön! Und so toll aufgenommen!
Das "Podest" ist durchaus angemessen, wirkt gut.


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


jjinspace
24.05.2018, 10:50

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: Baureihe 03 001

BrickBen hat geschrieben:

... wie z.B. der Rahmenvorschuh oder der fehlende Steuerungsträger


... weswegen ich gar nicht erst weiter drauf eingehe, sonst endet das wieder in einer ausufernden Diskussion.

Besser is' das.


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Steinchenbrueder
24.05.2018, 11:14

Als Antwort auf den Beitrag von Dampf Stein

Re: Baureihe 03 001

Ein großartiges MOC. Es besticht durch, zahlreiche, wunderschöne Details und die absolute Nähe zum Vorbild.
Wir sind sehr froh dieses Modell bereits live gesehen zu haben. Es ist super stabil und sieht sehr elegant aus, wenn es auf der Schiene im Einsatz ist.

Julius ist ein großartiges Talent beim Bau von MOCs. Da können wir uns bestimmt noch auf viele weitere Lokomotiven und Bahnanlagen freuen.



Mylenium
24.05.2018, 12:35

Als Antwort auf den Beitrag von Dampf Stein

Re: Baureihe 03 001

Tenderlok
24.05.2018, 13:02

Als Antwort auf den Beitrag von Dampf Stein

Re: Baureihe 03 001

Hui, das ist ja ein Einstand! Klasse gemacht!
Was ist das für ein Teil, das du als Rauchkammertür genutzt hast?

Einen kleinen Verbeserungsvorschlag hätte ich dann aber doch: Gibt es eine Möglichkeit, die Lok vorneherum um eine Noppe zu kürzen? Windleitbleche und vorderes Laufblech ragen doch etwas arg weit über den Kessel hinaus.



Tenderlok
24.05.2018, 13:05

Als Antwort auf den Beitrag von BrickBen

Re: Baureihe 03 001

BrickBen hat geschrieben:

Ansonsten missfallen mir noch so Sachen wie z.B. der Rahmenvorschuh oder der fehlende Steuerungsträger (werden bei Lego-Modellen wohl sehr gerne vernachlässigt), aber das fällt eh nur mir auf...

Nee, mir auch... Aber die Steuerung fehlt ja ebenfalls, also braucht's halt keinen Steuerungsträger...
Trotzdem ein tolles Erstlingswerk!



Kai
24.05.2018, 17:53

Als Antwort auf den Beitrag von Tenderlok

Re: Baureihe 03 001

Tenderlok hat geschrieben:

Was ist das für ein Teil, das du als Rauchkammertür genutzt hast?


Das sieht nach Technic, Disk 5 x 5 aus (so Bionuckle - ähnlich)

[image]



Tenderlok hat geschrieben:
Einen kleinen Verbeserungsvorschlag hätte ich dann aber doch: Gibt es eine Möglichkeit, die Lok vorneherum um eine Noppe zu kürzen? Windleitbleche und vorderes Laufblech ragen doch etwas arg weit über den Kessel hinaus.


Ja, das hat mich auch etwas gestört...

Erbauliche Grüße,

Kai



DAN42BR
24.05.2018, 22:51

Als Antwort auf den Beitrag von Dampf Stein

Re: Baureihe 03 001

Hallo, Julius
Sieht sehr gut aus! Die Kesselzierringe sind toll gebaut!
Das Technic Teil Disk 5 x 5 ist eine gute Idee für die Rauchkammertür!
Haben die Räder eine Größe von XL ??
Eine Frage noch : Die Lok geht wirklich um die kleinen Kurven und Weichen ?? Ein Video wäre Interessant!
Gruß Franz
https://www.flickr.com/photos/104806638@N03/



Lok24
25.05.2018, 08:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dampf Stein

Re: Baureihe 03 001

Hallo Julius,

tolles Vorbild, ganz toll nachgebaut.
Das gefällt mir außerordentlich.

Grüße

Werner



4 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: