FiliusRucilo
12.05.2018, 12:00

+27Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Auch mir geht manchmal der kreative Gaul durch. Im vollen Galopp hat dieser die Teile des Sets 70612 ( Mech Drache des Grünen Ninja ) verloren und diese haben sich jetzt zu einer Monorail-Chimäre zusammengefunden. Basierend auf meinem alten Erprobungsfahrgestell Nr.3 ist "Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu" entstanden.

[image]

Sensai Wus emerald Dragon Mono of Tassel Spinjitzu by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Sensai Wus emerald Dragon Mono of Tassel Spinjitzu by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Sensai Wus emerald Dragon Mono of Tassel Spinjitzu by Filius Rucilo, auf Flickr

Weil der Erprobungswaggon keine PF IR Steuerung mehr hat, habe ich einfach die LEGO-Akkubox verbaut. (IR Empfänger und die Batteriebox fahren jetzt im Froschkönig spazieren) Man kann an den Radfelgen auf der Akkubox die Geschwindigkeit und Fahrrichtung einstellen.

Einen kleinen Film habe ich auch gemacht. Den Film findet ihr hier. Die Flickr-Filme starten, zumindest bei mir, nicht automatisch. Ihr müsst noch mal auf "Play" klicken.

Anzahl der Teile: Keine Ahnung.
Fun-Faktor beim bauen: Riesengroß.
Öffentlich zu sehen: 09.-10.06. auf der RHEIN-MAIN-STEIN 2018 in Rüsselsheim


Brick-Fans RM snottingen.de


Pirostein
12.05.2018, 12:32

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Wir brauchen eine zusätzliche Schaltfläche. Nicht nur "Diese MOC gefällt mir", sondern auch "Der Name dieser MOC gefällt mir"...



Thekla
12.05.2018, 13:25

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Hi,

sehr cooles Teil!

Womit hast Du die schräge Fahne angebracht?

Gruß
Thekla


8. Berliner SteineWAHN!


FiliusRucilo
12.05.2018, 13:30

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Das Thekla ein sandgrünes MOC gefällt ist ja eigentlich sonnenklar...

Die Fahne ist mit einem Minifig, Weapon Harpoon, Smooth Shaft befestigt.


Brick-Fans RM snottingen.de


mkolb
12.05.2018, 18:26

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

positiv: das Video startet NICHT automatisch !!! Der Antrieb sieht interessant aus.
negativ: mir ist das zu wild, der Kopf müsste sich noch bewegen und Feuer speien. Kommt das als Update in Rüsselsheim ?

... werde mir es aber live anschauen, vielleicht ändere ich meine Meinung ...



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Click-a-Brick
13.05.2018, 20:46

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Hallo Filius,

Yeah, hurra, yippie - das ist LEGO: Kreativität pur!
Ich stehe ja selbst auf Realismus-Nachbauten, baue selbst auch so, aber interessant wird es doch erst mit sowas! Außerdem bin ich seit den Movie Sets auch Ninjago Fan (vorher nicht und den Film habe ich auch noch nicht gesehen). Die Sets sind einfach super - gerade habe ich die City zusammengebaut.
Schön, dass hier im Forum neben Chris W noch jemand Spaß daran hat.
Und dass sich das Ding bewegt: ein Kracher! Nur wie? Vielleicht magst Du es verraten.
Ich hatte jedenfalls großen Spaß beim Betrachten und darum geht's doch.
Also vielen Dank und schönen Sonntag noch,

Thorsten


Ich habe es genauso zusammengebaut - nur anders.


FiliusRucilo
14.05.2018, 07:52

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Hallo Thorsten,
schön das die diese "verrückte" Konstruktion gefällt. Mir geht es in Bezug auf Ninjago ähnlich wie dir. Ich konnte mit dem Thema aber auch gar nichts anfangen. Die Begeisterung für fing im letzten Jahr mit dem Flugsegler an. Als der für 95,- € bei Amazon im Weihnachtsabverkauf war, musste ich zuschlagen. Verflucht seien diese Zwangshandlungen, wenn LEGO im Angebot ist...

Seit ein paar Wochen versuche ich rauszufinden, was die Kiddies an Ninjago so toll finden und gucke mir die Nijago-Zeichentrickserie auf Amazon TV an. Ich bin jetzt bei Staffel 3 und auf einmal machen ALLE Ninjago Sets Sinn! Der Zugang zu Ninjago findet eindeutig über die LEGO-Dauerwerbesendung statt die in den einschlägigen Kinderkanälen läuft. Wer hätte das gedacht...


Zurück zum Drachenmono ... der Basiert auf folgendem Fahrgestell:

[image]

Monorail Test Vehicle Version 3 by Filius Rucilo, auf Flickr

Hier kannst Du das Erprobungsfahrzug im Einsatz seine Runden drehen sehen.

Die Drehbewegung der Zahnräder habe ich nach oben abgegriffen und auf einen Peuel umgelenkt. Dieser sorgt dafür, das der gelbe Technik-Bar auf 2 Cross-Axle-Stangen hin und her geschoben wird. Gleichzeitig wird über einen Riemenantrieb und eine 90-Grad Zahnradumlenkung der "Quasten-Spinjitzu" angetrieben. (Gelber Gummi). Eigentlich alles ziemlich simpel gehalten.


Brick-Fans RM snottingen.de


jjinspace
15.05.2018, 11:50

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Editiert von
jjinspace
15.05.2018, 11:52

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Warum habe ich das gestern übersehen?
Das ist ja wieder mal so ein Goldstück (OK, Gold-/Sandgrünstück) an sprühender Kreativität!
Die Qualität ist man ja bei dir gewohnt, aber hier kommt so ein Stück "durchgeknallt" dazu, auch im Titel, sehr schön!

Fragt sich eigentlich eine Julia Bremer, was für Spinner das sind, die sandgrün sagen?
W(ies)o ist Sand grün? Von sandblau oder sandrot ganz zu schweigen.

Sandige Grüße
Apropos, muss mal wieder Sandy von den Hollies hören. Schmalz ...


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Click-a-Brick
19.05.2018, 20:19

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Hallo Filius,

bei mir war es genauso, das Schiff ist total super. 169 total überteuert, 129 noch uninteressant und bei 95 war ich sofort dabei. Das hat sich letztlich auch für LEGO gelohnt, denn Folgekäufe sind ja dann naheliegend und wir haben ja beide zugeschlagen.
Vielen Dank für die ausführlichen Erklärungen zur technischen Funktion. Leider bin ich in Sachen LEGO Technic total unerfahren und verstehe nur Bahnhof. Ich muss wohl mal bei meinem Sohn in die "Lehre" gehen, der hat einige Technic-Sets, dann bewegt sich bei mir eines Tages auch mal was
So, ich freue mich schon auf die nächsten Kreationen, an der Radiostation gefiel mir am allerbesten der Titel... aber alles war natürlich gelungen.
Schöne Pfingsten und Gruß,

Thorsten


Ich habe es genauso zusammengebaut - nur anders.


langemat
27.05.2018, 04:19

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Einfach geil. Tolles Modell. Besonders gelungen ist dass sich das Antriebskonzept stimmig in den restlichen Drachen einfügt. Großartig!


_______________________________________________________________________________________________
Die Welt besteht nicht nur aus Noppen - nein! Sondern auch aus Platten, Steinen, Fliesen, ...


Merlini
11.06.2018, 22:57

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

Hallo,

auch dieses Kerlchen konnte ich am Sonntag in Aktion sehen. Sehr schön. Wuselt seine Schienen entlang, verschluckt sich am Bahnhof - und setzt dann munter seinen Weg fort. Schienen: Wieviele gelbe Teile braucht man denn für sowas?? Unglaublich.

Grüße aus Heidelberg,
Angela



FiliusRucilo
12.06.2018, 10:31

Als Antwort auf den Beitrag von Merlini

Re: Sensai Wu's smaragdgrüner Drachenmono des Quasten Spinjitzu

ca. 11493 - sagt Excel! Real dürften es ein paar mehr sein. Hier und da wird ja doch was zusätzlich eingebaut.
Die Züge haben jeweils rund 800 Teile und die Häuser auch noch mal zusammen ca. 8000. Schätzungsweise standen da um die 25.000 Teile auf dem Tisch.

[image]

Snottingen Monorail at 2018 RHEIN-MAIN-STEIN by Filius Rucilo, auf Flickr


Brick-Fans RM snottingen.de