Lok24
13.01.2018, 10:14

+1Brickarms bei Bricklink

Hallo,

bei Bricklink sind jetzt auch Teile von Brickarms gelistet.
Die waren doch vorgestern noch nicht da?

Im Prinzip finde ich das gut, wenn ich mir auch wünschte, dass die nicht zwischen den LEGO -Kategorien herumwurschteln.

Was meint ihr dazu?

Grüße

Werner



Jojo gefällt das


10 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Thomas52xxx
13.01.2018, 12:13

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

Re: Brickarms bei Bricklink

Hamster hat geschrieben:

dann gibt es demnächst auch Lepin bei Bricklink?

Warum nicht? Es gibt bei den Chinesischen CloneBrands einige Elemente und Formvarianten die ich schmerzlich vermisse. Und Farbvarianten die als Q-Parts mit Originallabel erhältlich sind, aber schweineteuer. Z.B. die transparenten 2x2 Fliesen.

So lange jeder nach nach seinen Präferenzen auswählen kann, warum nicht.


Gruß
Thomas
--

https://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


Lok24
13.01.2018, 12:16

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

Editiert von
Lok24
13.01.2018, 12:19

Re: Brickarms bei Bricklink

Hallo,

ich wusste bis eben nicht, dass man 4dBrix über BL kaufen kann.
Danke für den Hinweis. Aber es gibt keine Kategorie 4dBrix, deswegen habe ich es nie gesucht oder gar gefunden.

Dann ist also nicht neu, dass man über BL Custom parts kaufen kann, sondern nur, dass sie in Kategorien eingeordnet sind. Oder auch, wie bei LEGO, es werden alle Teile gelistet, auch wenn sie gerade kein Händler anbietet?
Weiß ich nicht.

Warum ich das da kaufen möchte? Nun, weil das Besorgen der Teile aus den Staaten mühsamer ist und ungeahnte Portokosten verursacht. Und ich den Kauf eines Kabels für 2,-- mit anderen Posten zusammenfassen könnte.

Grüße

Werner



Dotterbart
13.01.2018, 12:19

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+1Jetzt auch Playmobil bei Bricklink

Hallo,

jetzt auch Playmobil bei Bricklink - ok, ihr könnt aufhören bei BL zu suchen - ist ne Fake-News.

Soweit ich informiert bin, ist Brick Link eine gewinnorientierte Firma. Was spricht dagegen, das Angebot
zu erweitern, wenn die Nachfrage da ist? - Nichts. Es spricht aber vieles dafür. Amazon hat wie angefangen?
Ich glaub die haben Bücher verkauft, oder? Wenn jemand auf "Reinrassigkeit" besteht, kann er jederzeit eine
Firma gründen und nur ein Produkt anbieten. Dann kann selbst man alles besser machen.
Ich verstehe also das Geschrei nicht.

Bis bald
Lars








BerlinBrickSyndicate@kabelmail.de


rvelten gefällt das


riepichiep
13.01.2018, 12:26

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Brickarms bei Bricklink

Lok24 hat geschrieben:

Hallo,

bei Bricklink sind jetzt auch Teile von Brickarms gelistet.
Die waren doch vorgestern noch nicht da?

Im Prinzip finde ich das gut, wenn ich mir auch wünschte, dass die nicht zwischen den LEGO -Kategorien herumwurschteln.

Was meint ihr dazu?

Grüße

Werner

Ging das im Dezember hier nicht durch? Das wurde nämlich im Dezember angekündigt (inklusive Aufschrei diverser "echter Fans" in diversen Foren). Von daher war es für mich nur eine Frage der Zeit, bis wirklich um- bzw. eingestellt wurde ...

(Hier die Diskussion bei Bricklink selbst: https://www.bricklink.com...eThread.asp?ID=229024)


Buch ERZIEHUNG
Comics mit LEGO Figuren

Biblische Geschichten mit LEGO Figuren

Meine sonstigen MOCs

Meine Gedanken zur Frauenquote bei den LEGO Minifigures


Thekla
13.01.2018, 13:32

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Brickarms bei Bricklink

Hi Matthias,

mittlerweile sauge ich deine Infos zu BL ein!

Immer total nützlich, immer mir noch nicht bekannt.

Hör bloß nicht auf damit...

Gruß
Thekla


7. Berliner Steinewahn


Lok24
13.01.2018, 13:45

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Editiert von
Lok24
13.01.2018, 13:53

Re: Brickarms bei Bricklink

Hi Thekla,

Ja, das ist inzwischen nachgebessert worden, bei der Suche kann man jetzt auch "Brand" auswählen, was matthias hier beschreibt ist die "Voreinstellung" für die Suchfenster.

Grüße

Werner



dino
13.01.2018, 14:08

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Brickarms bei Bricklink

Hallo,

man wird sich wohl langsam von Bricklink als den Legomarktplatz verabschieden müssen.

Gruß
Werner



Carrera124
13.01.2018, 15:07

Als Antwort auf den Beitrag von riepichiep

+2Re: Brickarms bei Bricklink

riepichiep hat geschrieben:

[
Ging das im Dezember hier nicht durch?

Solche Themen - und auch Neuheitendiskussionen etc. - finden hier kaum noch statt.



hbeer1984 , Pudie® gefällt das


Jojo
13.01.2018, 15:15

Als Antwort auf den Beitrag von Dotterbart

Re: Jetzt auch Playmobil bei Bricklink

Hallo!


Dotterbart hat geschrieben:

jetzt auch Playmobil bei Bricklink - ok, ihr könnt aufhören bei BL zu suchen - ist ne Fake-News.

Noch. Denn Grundsätzlich spräche ja nichts dagegen, Playmobil dort einzupflegen. Oder Fischer-Technik.


Ich verstehe also das Geschrei nicht.

Hier schreit ja zum Glück niemand. Und die Diskussion im BrickLink-Forum habe ich weder bemerkt, noch verfolge ich sie.


Tschüß
Jojo


[image]


Jojo
13.01.2018, 15:24

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Brickarms bei Bricklink

Hallo!


Lok24 hat geschrieben:

"Fremdteile"

Es gibt keinen Grund, das in Anführungszeichen zu setzen, denn es sind nun mal Fremdteile, ausgehend davon, daß Lego hier das Thema ist und ursprünglich bei Bricklink ebenfalls der gehandelte Gegenstand war.

Das erinnert mich an eine Diskussion, die ich vor etlichen Jahren mal im Chat von classic-castle.com führte, als jemand von Brickarms-Waffen (oder Little Armory, Brickforge, whoever der damalige Hersteller solcher Zubehörteile war) schwärmte. Ich merkte naturgemäß an, daß dergleichen halt kein Lego sei. Die Antwort lautete so ungefähr: "I consider it Lego." Tja. Kannste considern, wie du willst, der Fakt bleibt, daß es kein Lego ist. Und damit ist keine Aussage darüber getroffen, ob jemand den Einsatz solcher Teile ablehnt, befürwortet, hinnimmt, ablehnt, oder all dem neutral gegenübersteht.


Tschüß
Jojo


[image]


2 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: