bernd_herbert
04.01.2018, 08:36

Editiert von
bernd_herbert
04.01.2018, 08:37

+11Eisenbahnanlage Upcity 2017: Was mach ich nur in 2018...

Guten Tag,
meine 12V-, 9V-, Monorail- und PF-Eisenbahnanlage mit dem Namen Upcity ist wieder mal aktualisiert worden und alle Züge haben ihre Regale verlassen und sind zur großen Silvester/Neujahrs-Parade eingetroffen:

[image]



Besonders freue ich mich über meine letzte Neuerwerbung (Bauherr ist ein fb-Freund) in Blau-Gelb:

[image]



Leider geht mir nun langsam völlig der Platz aus, trotz zweiter Etage, auf der China-Town und ein koreanischer Palast zu finden sind ...

Bilder wie immer auf flickr.

Liebe Grüße aus dem windigen Badnerland
Bernd_Herbert


[image]


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

mcjw-s , kir82 , asper , cimddwc , Lego3723 , Matze2903 , Thomas52xxx , Legomichel , Mister12Volt , Legobuffel , Pelli (11 Mitglieder)

Olli177
04.01.2018, 08:57

Als Antwort auf den Beitrag von bernd_herbert

Re: Eisenbahnanlage Upcity 2017: Was mach ich nur in 2018...

WOW, tolle Anlage bei optimaler Raumnutzung. Ich kann verstehen, dass du mehr Platz möchtest



Lego3723
04.01.2018, 17:15

Als Antwort auf den Beitrag von bernd_herbert

Re: Eisenbahnanlage Upcity 2017: Was mach ich nur in 2018...

Ganz vorne links kann ich noch ein paar freie Noppen erkennen



Matze2903
04.01.2018, 17:43

Als Antwort auf den Beitrag von bernd_herbert

Was mach ich nur in 2018... Loch durch die Wand?

Hallo Bernd!

Ich durfte die Anlage Sommer 2017 ansehen und war beeindruckt. Und das bin ich noch immer.

In Erinnerung an unseren Sommerstammtisch sage ich nur: Nicht jammern sondern die Wand hinter dem fotografen durchbrechen. Da waren doch noch paar Quadratmeter frei *lach*

Ich freue mich auf die nächste Treffen.

LG
Matthias


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


Brixe
04.01.2018, 17:55

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Was mach ich nur in 2018... Loch durch die Wand?

Hallo,

Matze2903 hat geschrieben:

Ich freue mich auf die nächste Treffen.

Aber sagt mir bitte das nächste Mal bescheid. So nah bei mir (nur 1 1/4 std. Fahrt) findet sonst nie etwas statt.

LG, Marion



mkolb
04.01.2018, 19:47

Als Antwort auf den Beitrag von bernd_herbert

Re: Eisenbahnanlage Upcity 2017: Was mach ich nur in 2018...

Hallo Bernd,
Du hast doch nur Flachbauten. Du mußt eben in die Höhe bauen, z. B. wie in Frankfurt, New York, etc.
Es gibt viele Häuser, ala Modulhäuser, die gerade mal 1-2 Stockwerke haben, aber durchaus noch 2-3 Stockwerke vertragen und dabei gut aussehen können.

Dein Platzproblem kenne ich. Habe im Keller auch eine Anlage stehen, aber da wird es aktuell auch eng. Baue langsam in die Höhe.

Tschau
Martin



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Cran
04.01.2018, 21:01

Als Antwort auf den Beitrag von bernd_herbert

Re: Eisenbahnanlage Upcity 2017: Was mach ich nur in 2018...

Hallo Bernd,


das Problem kenne ich nur zu gut, vor fünf Jahren kriegte ich meine Stadt ja schon nicht zu Hause aufgebaut:

[image]

.

Und es ist ja noch nebst ein "paar" Sets dies:

[image]



und das:

[image]



dazugekommen.


Wo in aller Welt stelle ich das nur dieses Jahr zum 25. hin?


Gruß, Ralf


P.S.: Frohes Schaffen weiterhin!


Bürgermeister von Lindburg & Meister der Landschaftssplitter


tmctiger
05.01.2018, 11:46

Als Antwort auf den Beitrag von bernd_herbert

Re: Eisenbahnanlage Upcity 2017: Was mach ich nur in 2018...

Hallo Bernd_Herbert,

schöne Anlage hast du da! Kleine Kritik: bei den nächsten Fotos eventuell nicht alle Züge auf die Anlage stellen (obwohl schon sehr schöne Stücke dabei sind), das wirkt sehr überfrachtet und die tolle Anlage kommt nicht so zu Geltung wie sie es verdienen würde.Ich weiß, ich weiß, du wolltest auch eine Zugparade machen, aber vielleicht kannst du mal wenn du zeit hast Bilder von der Anlage mit weniger Zügen nachreichen?

@Platz: tja wem sagst du das. Meine Anlage ist noch nicht mal "fertig" und platzt jetzt schon aus allen Nähten. Die meisten noch freien Flächen sind bereits verplant. Für das 2018er Modular muss ich mir eh schon was überlegen ...
Für 2018 habe ich allerdings noch genug Arbeit vor mir, ganz ehrlich auch noch für 2019, 2020, ...

Ein paar Fragen:
- Wieviele Quadratmeter sind das? Ist ja riesig ...
- Mit wievielen Zügen gleichzeitig kannst du da fahren? Da du echt eine so gewaltige Menge an Zügen hast! (neidisch drauf blick)
- Hast du zufällig einen Gleislaufplan den du zeigen kannst - würde mich interessieren.

Aber Kopf hoch, ich bin mir sicher dir fällt auch 2018 was ein was du bei deiner Anlage ändern, verbessern, erweitern (Platz findet sich fast immer) kannst ...

Viele Grüße,
Günther

P.s.: wenn es jemanden interessiert, hier ein Video des aktuellen Standes meiner Anlage ...


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


bernd_herbert
15.01.2018, 12:18

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Was mach ich nur in 2018... Loch durch die Wand?

Sei so lieb und schreib mir mal per PN deine Kontaktdaten, dann informier ich dich rechtzeitig,
Gruß
Bernd—Herbert


[image]


Falk
15.01.2018, 15:19

Als Antwort auf den Beitrag von bernd_herbert

Re: Eisenbahnanlage Upcity 2017: Was mach ich nur in 2018...

Hallo,

Sahnestücke der Sammlung würde ich nach Epochen sortiert in Regale stellen und bei Bedarf komplett zwischen Klassikern und aktuelleren Sets wechseln.
Als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hatte, hatte ich das ähnlich gemacht. Da war auf dem Fußboden auch nur Platz für 12V oder 9V.

Macht zwar mehr Arbeit aber der Gesamteindruck ist stimmiger und bei der Gelegenheit kann man auch schnell mal den Staubwedel schwingen.

Grüße,
Falk