JensK
05.02.2003, 23:36

LEGO von Zigaretten-Aroma befreien



Hat jemand einen guten Tip, wie man LEGO-Steine von Zigaretten-Geruch befreit?

- Ich habe mal irgendwo gelesen, dass LEGO Zigarettengeruch sehr dankbar annimmt und finde diese Info gerade bei einem gebraucht erworbenen Set bestätigt. Ich kann mich aber nicht mehr erinnern, wo das stand oder was man dagegen unternehmen kann...

Vielen Dank!

Gruß aus Hamburg,
Jens



Thomas1807
06.08.2017, 20:47

Als Antwort auf den Beitrag von V200116

Re: LEGO von Zigaretten-Aroma befreien

Hallo, ich sage nur KCW No.1. Beste was es giebt, meine Meinung.Link: https://www.kcw-shop.de/R...08d048affc60cd52ceb3af Grüsse Thomas



Schonvergeben
07.08.2017, 20:58

Als Antwort auf den Beitrag von V200116

Re: LEGO von Zigaretten-Aroma befreien

Wenn Kinder die Legosteine in den Mund nehmen, sind sie noch zu klein dafür.

Ich hatte auch einmal so einen ebay-Fund. Ich wasche alle ge(b)rauchten Legos mit Zahnbürste und Spülmittel, damit wenigstens der Dreck weg ist. Anschließend hat es 3 Monate gedauert bis auch der Geruch weg geht.



sandkau
08.08.2017, 07:07

Als Antwort auf den Beitrag von Das-Duo

Re: LEGO von Zigaretten-Aroma befreien

Moin,

Ich habe mir vor einiger Zeit ein Ultraschallbad zugelegt darin zusammen mit etwas Pril ist da nach 10min aller Dreck und Geruch weg, das schon die kleinen Steine auch ungemein denn sie zerkratzen fast nicht! Bei weißen steinen gebe ich immer noch was zum bleichen dazu (meist aus der Waschküche entnommen....)

Christian


Grürße aus Neuss
Christian


Lexa
08.08.2017, 08:44

Als Antwort auf den Beitrag von sandkau

Re: LEGO von Zigaretten-Aroma befreien

Hallo,
hast du einen Tipp zu so einem Ultraschallbad ?
Welche Größe hat denn so ein Becken?
Ich denke immer an den Optiker, das ist recht klein, da dauern manche Mengen ja ewig...

Grüße

Axel

( der immer die Steine in einen Behälter nach Wahl gibt mit einem dicken Schuß Haarshampoo der besten Freundin von allen und warmen Wasser, rühren, nicht schütteln, manchmal 2-3 Tage warten und dann in einem Wäschenetz schleudern)



Eisbär
08.08.2017, 11:36

Als Antwort auf den Beitrag von Lexa

Re: LEGO von Zigaretten-Aroma befreien

Liebär Axel!

Erst nicht schütteln und dann im Wäschenetz schleudern?

Zerkratzen sie da nich noch mehr?

Außerdem verspritzt dann so allerlei Flüssigkeit in die Gegend.

Ich schöpfe gewaschene Legos mit einem großen Sieb aus dem Wascheimer in die Spüleimer, mit Schütteln, nach dem zweiten Spülen (bis auch dieses Wasser undruchsichtig geworden ist) dann in eine (oder zwei, je nach Menge, klar) dieser komischen grünen Gemüsekisten zum Klappen. Schütteln überm Waschbecken. Meistens bin ich zu ungeduldig und fange mit dem Sortieren schon vor dem Trocknen an, d.h. dann kippe ich sie aus der Gitterkiste in so flache große Plastikwannen (möglichst mit ohne Loch). Diese halte ich manchmal leicht schief, so daß das restliche Wasser sich unten sammelt. Der Nachtheyl des Naß-Sortierens sind dann aufgeweichte Fingernägel, mit denen man keine Legos mehr auseinanderkriegt. Ich weiß, es gibt Trenner, aber, s.o.: Ungeduld.

Beim Sortieren ergeben sich natürlich noch etliche Kistchen mit Legos, die weiterer Behandlung bedürfen: entweder zu schlecht gewaschen, dann noch mal, mit Bürste, oder bemalte, vergilbte oder kaputtte.

Was mich.a mitunter trifft, ist Geruch aus den fertig wegsortierten Kisten, wenn ich sie nach einiger Zeit öffne, aber das ist kein Modergeruch, eher nach den Reinigungsmitteln (Seife, Silosept, Brennspiritus, White Spirit, Nagellackentferner).

Ungeschleuderte GRüße
M.a



sandkau
08.08.2017, 11:45

Als Antwort auf den Beitrag von Lexa

Re: LEGO von Zigaretten-Aroma befreien

Lexa hat geschrieben:

Hallo,
hast du einen Tipp zu so einem Ultraschallbad ?
Welche Größe hat denn so ein Becken?
Ich denke immer an den Optiker, das ist recht klein, da dauern manche Mengen ja ewig...

Grüße

Axel

( der immer die Steine in einen Behälter nach Wahl gibt mit einem dicken Schuß Haarshampoo der besten Freundin von allen und warmen Wasser, rühren, nicht schütteln, manchmal 2-3 Tage warten und dann in einem Wäschenetz schleudern)



Hi,

Ich habe eines aus dem Labor Zubehör mit 2,8L Becken Inhalt in den 10Min warten auf das reinigen wasche ich die 1. Partie ab und sortiere der "Müll" raus dann alles schön trocknen fertig.

VWR Laborhandel

wenn an einem Bad Interesse besteht bitte mal eine PM an mich.

Christian


Grürße aus Neuss
Christian


Lexa
08.08.2017, 13:36

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Editiert von
Lexa
08.08.2017, 13:44

Re: LEGO von Zigaretten-Aroma befreien

Hi

Na, ich geh mit dem Wäschenetz in der Hand schon nach draußen und dann Gib Ihm !

Bei" mit viel Schwung" bleiben die Teile aufgrund der Fliehkraft schön aneinander und das Wasser flieht ääh fliegt oder so...

Dann auf ein Handtuch und noch warten ( gerne über Nacht ), bis die Restfeuchte weg ist...klappt prima

Nikotin ist und bleibt lästig, aber mit dem Shampoo habe ich eigentlich ganz gute Ergebnisse erzielt.

Von alleine mit Warten wird das nix, so meine Erfahrung. Lüften ist nicht die Lösung.

Restfeuchte Grüße

Lexa



Gesamter Thread: