Rudolf_von_Falkenstein
22.06.2017, 09:36

+41Nordische Küste

Hallo zusammen!

Folgendes Moc war mein Beitrag zur "medieval collab XVII" an der Steinchenwelt/Bricklive in Basel.
Als Thema haben wir „nordisch“ definiert. Die daraus entstandene Küstenlandschaft beinhaltet neben Wikingern und ihren Schiffen, Drachen, Seemonstern, einer Hafenfestung, einem Schlachtfeld und kleinen Inseln auch mein kleines Schottendorf am Meer.

[image]



[image]



[image]




Grösse des MOCS: 4x4 32-er-Grundplatten.
Grösse der ganzen Anlage: 12x12 32-er-Grundplatten.

Hier ist noch das Wikingerdorf plus die gesamte Anlage zu sehen:
https://www.flickr.com/ph...bums/72157679238390002


Gruss

Damian



6 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Re: Nordische Küste

Slave_to_the_System hat geschrieben:

Die gesamte Anlage wirkt wie ein klassisches Gemälde

Das ist positiv, hoffe ich doch?

Slave_to_the_System hat geschrieben:
in der Detailansicht war ich bei den Wellen ebenfalls skeptisch, aber von etwas weiter weg fügt sich alles zu einem harmonischen Gesamteindruck zusammen.

Jemand hat mit einer Drohne von oben Fotos gemacht, da hat's auch ganz gut ausgesehen. Leider habe ich diese Bilder nicht.

Gruss

Damian



mcjw-s
23.06.2017, 14:54

Als Antwort auf den Beitrag von Rudolf_von_Falkenstein

Re: Nordische Küste

Moin, moin,

da ist ja was los in Haithabu.

Wie wäre es mit einem Ausflug in den Norden?

mfG
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


Eli87
23.06.2017, 15:13

Als Antwort auf den Beitrag von mcjw-s

Re: Nordische Küste

Hi!

Schaut echt wahnsinnig gut aus! Am besten gefallen mir die Hütten mit den Dächern. Falls es dir nichts aus macht würde ich diese Technik gerne in meinen MOCs verwenden.


--
LG Eli

Mein flickr Profil


Larsvader
23.06.2017, 15:42

Als Antwort auf den Beitrag von Rudolf_von_Falkenstein

Re: Nordische Küste

Hallo Damian,

sehr schöne karge Landschaft.
Die Wellen machen sich auch sehr gut!
Am besten finde ich die Häuser mit den Roboterarmen als Dach!

Lars, der erstmals sprachlose



Rudolf_von_Falkenstein
25.06.2017, 22:41

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Nordische Küste

Hallo zusammen!

Danke euch!

@mcjw-s: der hohe Norden wäre schon reizvoll, ich war noch nie im Norden Deutschlands. Vielleicht ergibt sich ja mal was. Es wird dieses Jahr aber der Süden werden.
@eli87: aber gerne doch! Braucht aber ein paar (zwei, drei oder mehr) Droidenarme...
@larsvader: ich hoffe, du hast deine Sprache mittlerweile wieder gefunden!

Gruss

Damian



Matze2903
25.06.2017, 23:38

Als Antwort auf den Beitrag von Schonvergeben

Re: Nordische Küste

Bei Bricking Bavaria vorbeikommen, da gibt es die Gemeinschaftsanlage von SwissLug zu sehen. Von mir gibt es eine Insel.


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Rudolf_von_Falkenstein
25.06.2017, 23:54

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Editiert von
Rudolf_von_Falkenstein
25.06.2017, 23:56

Re: Nordische Küste

Hallo Matthias!

Da freu ich mich schon drauf.

Gruss

Damian



Eisbär
26.06.2017, 13:24

Als Antwort auf den Beitrag von Rudolf_von_Falkenstein

Re: Nordische Küste

Liebär Damian!

So schön blaues Wasser!

Zur historischen Korrektur der Helme und "Uniformen" sage ich nix. Man weiß ja nur sehr wenig über die Pikten, daher kann man sich da Freiheiten nehmen.

Aber was machen nun all die SW-Figuren mit ohne Arme?

Beärmelte GRüÕe
M.a



Rudolf_von_Falkenstein
26.06.2017, 14:00

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Editiert von
Rudolf_von_Falkenstein
26.06.2017, 14:01

Re: Nordische Küste

Hallo Eisbär!

Ich habe auch nicht so den Durchblick betreffend der Geschichte Grossbritanniens. Pikten, Skoten, Angelsachen..., nicht ganz so einfach. So hab ich halt meine Fantasie walten lassen.

Was die SW-Droiden jetzt machen? Weiss auch nicht! Schiessen geht ohne Arme wohl nicht mehr. Gerüchten zufolge sollen sie aber eine Wandergruppe gegründet haben, denn das sollte noch gehen.

Gruss

Damian



Gesamter Thread: