ebenhalt
14.01.2017, 19:42

+3Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Moin an alle hier,
Man stellt sich ja vor als Neuer
Ich heiße Christian, komme gebürtig aus der grauen Stadt am Meer (für alle die, die in der Schule nicht mit Theodor Storm gefoltert wurden: Husum) und lebe momentan in Braunschweig. Ich bin gelernter Kommunikationselektroniker und bin eine Weile zur See gefahren.
Meine Begeisterung für Lego entstand, wie sicherlich bei vielen, bereits in der Kindheit und hat mich nie losgelassen, d.h. keine "Dark Ages" , verschiedene Themenbereiche haben mich begeistert wie Technik oder auch StarWars, aber einem Themenbereich bin ich schon viele Jahre treu und das ist der Bereich der Eisenbahn und alles was man so hübsch dazu stellen kann, was ne Menge sein kann, wenn man mag
Habe mich 2007 auch begeistert in das Thema "Modular Building" gestürzt und die Minifiguren sammel ich natürlich auch.
Ich würde mich eher als Sammler bezeichnen, als den großen 'Moc'er oder 'Mod'er, aber natürlich baue ich auch gern mal ein paar kleine Dinge wie Waggons oder mal was für zwischen die Häuser auch gern nach eigene Vorstellungen.

Ein weiterer größerer Bereich in dem ich mich breit gemacht habe, ist die SBrick und jetzt natürlich auch die SBrick+ Geschichte. Es bietet auch für Eisenbahner halt eine ganze Menge und da ich aus dem Bereich der Elektrotechnik komme, freue ich mich schon sehr auf die JAVA-Unterstützung des SBrick+, die dieses Frühjahr ja kommen soll.

So, ich hoffe das ist soweit ok

MfG
Christian



Thomas52xxx , XlegostenikerX , JuL gefällt das


Seeteddy
14.01.2017, 20:43

Als Antwort auf den Beitrag von ebenhalt

+1Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Moin Moin, Christian,

na denn man herzlich willkommen hier an Bord!

Ja, tut mir richtig leid, mit Eisenbahn hab' ich's ja jetzt nich so; aber auf der Seite tummeln sich sicher ein paar Hundert von der Sorte.

So iss das, die Nordlichter träumen von Eisenbahn und die Binnenländler vonne Seefahrt (vielleicht finden wir das deshalb so schön, weil uns die rauhe See nicht öfters besuchen kommt?)

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


ebenhalt gefällt das


mcjw-s
14.01.2017, 21:41

Als Antwort auf den Beitrag von ebenhalt

Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Moin Christian,

dann mal herzlich willkommen.

Mit Eisenbahnen beschäftige ich mich.

Ansonsten kannst du auch mal bei der SteinHanse vorbeischauen. Wir sind 1x hier im Norden aktiv und mit der "Gruppe" Harz und Heide auch bei dir vor der Haustüre.

Vielleicht sieht man sich mal, ggf. am 4.2. im Store HH
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


brickstedt13
14.01.2017, 23:26

Als Antwort auf den Beitrag von ebenhalt

Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Tach auch Christian,
herzlich Willkommen hier! Wenn du Lust hast auf Stammtischtreffen vom Steineland Harz + Heide bist du herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.
So wie es Manfred schon schrieb sind wir eine Untergruppe der Stein Hanse. Mehr Infos sende ich dir bei Interesse gern zu.
Grüße
Andi


www.steineland-harz-heide.de
www.facebook.com/steinelandharzheide
Instagram #steineland_harz_heide
www.steinhanse.eu
www.facebook.com/Steinhanse
*---------------------------------------------------------*
Nächste Events:
- winterkunstzeit 2020
7. - 9.02.2020
Galeria Kaufhof Karstadt Braunschweig
- phaenoBRICKS
22.02. - 1.03.2020
phaeno Wolfsburg
Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg
*---------------------------------------------------------*
Fantreffen 2020
- 28.03.2020
- 23.05.2020
- 11.07.2020
- 3.10.2020
- 5.12.2020
*---------------------------------------------------------*

[image]

[image]


Lok24
15.01.2017, 08:58

Als Antwort auf den Beitrag von ebenhalt

Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Moin Christian,

Willkommen hier!

ebenhalt hat geschrieben:

Ein weiterer größerer Bereich in dem ich mich breit gemacht habe, ist die SBrick und jetzt natürlich auch die SBrick+ Geschichte. Es bietet auch für Eisenbahner halt eine ganze Menge und da ich aus dem Bereich der Elektrotechnik komme, freue ich mich schon sehr auf die JAVA-Unterstützung des SBrick+, die dieses Frühjahr ja kommen soll.


Ei fein!
Ich baue gerade ein Fahrpult für den SBrick, aber mit Python, hier:
http://www.1000steine.de/...amp;id=371171#id371171
Da geht es hoffentlich nächste Woche weiter, mein D/A Wandler ist da!

Und mache gerade erste Schritte in JAVA unter Eclipse für mein EV3, da könnte ich dringend(!) Hilfe gebrauchen.

Grüße

Werner



Garbage Collector
15.01.2017, 16:27

Als Antwort auf den Beitrag von ebenhalt

Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Moin Christian,

ich habe mich seit Weihnachten mit dem SBrick Plus und den Wedo Sensoren herumgeschlagen. Und letztendlich alles wieder verkauft. Den Bluetooth-Dongle hab ich noch in den Kleinanzeigen drin, falls jemand mit Scratch und Co die SBricks programmieren möchte.

Mein Fazit:

- die Reaktionszeit der SBrick-App ist für das Steuern der Züge viel zu langsam
- die SBrick-App ist sehr instabil, vor allem, wenn man Sensoren verwendet
- das »Programmieren« mit dem SBrick Profile Designer ist sehr umständlich (z.B. wenn Sensor ein Signal bekommt, dann lass die Schranken langsam runter und nach 10s wieder hoch)
- die Verwendung der Sensoren ist im Profile Designer sehr schlecht dokumentiert
- das Programmieren via Scratch macht da schon deutlich mehr Spaß, leider funktionieren dort noch keine Sensoren

Vielleicht kaufe ich mir den SBrick Plus später noch einmal, wenn alles ausgereifter ist. Im Moment ist es jedenfalls Mist. Der EV3 macht da deutlich mehr Spaß, allerdings ist das Teil und die Sensoren so extrem fett, dass man damit schlecht irgendwas unauffällig auf einer Eisenbahnanlage machen kann.



ebenhalt
15.01.2017, 19:55

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Lok24 hat geschrieben:

Ei fein!
Ich baue gerade ein Fahrpult für den SBrick, aber mit Python, hier:
http://www.1000steine.de/...amp;id=371171#id371171
Da geht es hoffentlich nächste Woche weiter, mein D/A Wandler ist da!


Hey Werner, Das Ding sieht ja toll aus, bin mal gespannt auf weitere Bilder... aber wozu ne Steuerung, wenn du nicht einen Zug hast ? Oder ist das das nächste Projekt?


Lok24 hat geschrieben:
Und mache gerade erste Schritte in JAVA unter Eclipse für mein EV3, da könnte ich dringend(!) Hilfe gebrauchen.


oh ha, ich möchte darauf hinweisen ich bin Elektroniker und kein IT-ler. Meine Java-Kenntnisse sind doch recht rudimentär... ok, ein bisschen mehr als "Hello, world" bekomme ich hin Also immer her damit, wenn ich helfen kann, dann mach ich das auch

MfG Christian



ebenhalt
15.01.2017, 20:04

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

Garbage Collector hat geschrieben:

...
ich habe mich seit Weihnachten mit dem SBrick Plus und den Wedo Sensoren herumgeschlagen. Und letztendlich alles wieder verkauft. Den Bluetooth-Dongle hab ich noch in den Kleinanzeigen drin, falls jemand mit Scratch und Co die SBricks programmieren möchte.

Mein Fazit:

- die Reaktionszeit der SBrick-App ist für das Steuern der Züge viel zu langsam
- die SBrick-App ist sehr instabil, vor allem, wenn man Sensoren verwendet
- das »Programmieren« mit dem SBrick Profile Designer ist sehr umständlich (z.B. wenn Sensor ein Signal bekommt, dann lass die Schranken langsam runter und nach 10s wieder hoch)
- die Verwendung der Sensoren ist im Profile Designer sehr schlecht dokumentiert
- das Programmieren via Scratch macht da schon deutlich mehr Spaß, leider funktionieren dort noch keine Sensoren

...


Oh, du hast ja so recht... fast... über die Reaktionszeit kann ich nicht meckern...
Aber diese "Programmierung" im Designer ist ne Qual! Mal ehrlich! Deshalb freue ich mich schon sehr auf die Ev3-Adapter und die Java-Unterstützung, das kann dann echt besser werden.
Ja, habe auch seit Weihnachten damit rum experimentiert. Mein Ziel waren natürlich auch erstmal die Schranken, was auch halbwegs mit den Sensoren jetzt klappt, aber ideal ist was anderes. Ich hoffe da auch noch auf deutliche Besserung

MfG Christian



Garbage Collector
15.01.2017, 21:10

Als Antwort auf den Beitrag von ebenhalt

+1Re: Moin, denn moin moin ist schon gesabbelt :)

ebenhalt hat geschrieben:

aber ideal ist was anderes. Ich hoffe da auch noch auf deutliche Besserung


Ich bin Informatiker, da ist meine Leidensfähigkeit bzgl. Programmierung nicht ganz so groß



ebenhalt gefällt das


Gesamter Thread: