RobbyRay
24.11.2016, 18:32

+4Lego Store Berlin wieder geöffnet

Hi
Heute hat der Lego Store Berlin nach längerer Umbaupause wieder eröffnet. Los ging es um 09:00 Uhr mit einem exklusiven AFOL-Shopping.
Da die BVG-App mir ne falsche Ankunftszeit prophezeit hatte, war ich schon 8:25 Uhr am Lego Store. Somit konnte ich als allererster Kunde nach dem Umbau den Store um genau 09:00 Uhr betretten. Wir wurden mit einem Applauskonzert königlich begrüßt.

Der Store sieht wirklich super aus.

Für uns AFOL's gab es von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr 5!!! Zugaben zu jedem Einkauf ab 65 € und ein kleines aber feines Frühstückbuffet.

Die Pick a Brick Wand nimmt nun die komplette Wand über der Rolltreppe ein.
Ein neuer Fahrstuhl sorgt für einen barrierefreien Zugang zu allen 4 Etagen.
Im Erdgeschoss gibt es nun 4 Kassen und an der Pick a Brick Wand weitere 2.

Ein ganz großen Dank gilt den Mitarbeitern vom Store Berlin und allen "Aushilfen" aus anderen, deutschen Lego Stores. Ihr habt die Eröffnung super gemeistert.
Ich bin schon auf das "I-Tupfilchen 2017" gespannt, was uns so geheimnisvoll angekündigt wurde.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Lego'ische Grüße
Henrik



doe , Pudie® , Larsvader , JuL gefällt das (4 Mitglieder)


7 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Matze2903
24.11.2016, 23:20

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re: Lego Store Berlin wieder geöffnet

Da parkt man außerhalb und fährt mit dem ÖPNV!


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.


TF
24.11.2016, 23:37

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re:

Hallo Falk!

Falk hat geschrieben:

Wenn man nach Frankfurt will kommt dazu, dass man dort nur als Millionär parken kann. Tagesticket für 30€ ist mehr als unverschämt, wenn man im Zeil eigentlich in den Geschäften Geld ausgeben soll.

Wiewohl ich deiner Grundkritik des hohen Tarifs zustimme, gibt es durchaus _einige_ weitere Parkhäuser, auch in unmittelbarer Nähe; _niemand_ muß in just dieses Parkhaus fahren. Zweitens das was Matze sagt.

Gruß,
T.



Larsvader
25.11.2016, 09:17

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

Re: Lego Store Berlin wieder geöffnet

Hallo Henrik,

danke für deinen tollen Bericht und die noch tolleren Bilder!
Habe mich sehr über den Bericht gefreut!

Lars, der das Event verpasst hat.....Do.9.00 Uhr...unglaublich........



Thekla
25.11.2016, 09:55

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

+1Ergänzung: Passport

Hi,

es gab noch einen "LEGO-Passport", verteilt vom Storemanager.

[image]



Auf der ersten Seite findet man ein "Foto" und kann Angaben zur Person machen.

[image]



Es folgen leere Seiten, auf die man Stempel bekommen kann. Wann, warum, welche Stempel für was...man weiß es nicht. Zumindest hatten sie einen ganzen Karton (verschiedener?) Stempel an der Kasse. Bis zu drei verschiedene waren am Eröffnungstag möglich.

[image]



[image]




In der Mitte findet sich ein Doppelbogen mit Aufklebern, mich dünkt, damit kann man sein Passfoto zieren.

[image]



Was passiert, wenn der Pass voll gestempelt ist? "Keine Ahnung", da lassen wir uns was einfallen.

Hmmm...na gut.

Ich schätze mal in den Franchisestores gibt es keine Stempel.

Jo mei, iss denn scho Oschtern?

[image]



Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Legosternchen gefällt das


Andi
25.11.2016, 13:54

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re: Lego Store Berlin wieder geöffnet

Hallo,
es gibt rund um die Zeil genug andere Parkhäuser, die nicht so teuer sind, wie MyZeil. Mußt du dann allerdings ein paar Meter draußen laufen, um zum Lego Store zu kommen.

gruß
Andi, die sich heute auch geärgert hat, daß dieses Parkhaus inzwischen im 45 Minuten Takt abrechnet



Lok24
25.11.2016, 14:11

Als Antwort auf den Beitrag von Andi

Re: Lego Store Berlin wieder geöffnet

Hallo,

Andi hat geschrieben:

es gibt rund um die Zeil genug andere Parkhäuser, die nicht so teuer sind, wie MyZeil.

Hauptwache 2,50/Stunde
Konstablerwache 2,00/ Stunde

Der Store liegt genau dazwischen.



Lego3723
25.11.2016, 22:08

Als Antwort auf den Beitrag von karl.m.

Re: Lörrach wäre nicht gut

System ausschöpfen? Das schreiben all die Deutschen Unternehmen aber nicht in Ihre Werbung.
An der Grenze gibt es wohl eine grosse Zahl an Arbeitsplätzen, welche ohne die Schweizer wohl nicht existieren würden.



glowfish777
25.11.2016, 23:21

Als Antwort auf den Beitrag von Lego3723

Wenn schon, dann Konstanz ;-)

In Konstanz mit seiner Lage, den 85'000 Einwohnern, der Kaufkraft dieser Einwohner der anscheinend teuersten Stadt Deutschlands, der Nähe zur Schweiz, etc. würde ein LEGO Store mit Sicherheit ebenfalls florieren...



Lego3723
26.11.2016, 17:46

Als Antwort auf den Beitrag von glowfish777

+1Re: Wenn schon, dann Konstanz ;-)

Zürich oder Basel wäre nett!



glowfish777 gefällt das


Patty
30.11.2016, 00:02

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Ergänzung: Passport

Das gleiche habe ich mich mit dem Pass auch gefragt. Als ich zum Mitarbeiter ging und sagte : Knall voll das Heft mit dem Stempel, folgte prompt die Antwort: Ne, dürfen wir nicht.
Dieser Pass soll den Gegenpart zu unseren Reisepässen (Eltern) darstellen. Jedes Mal wenn dein Kind mitkommt, bekommt es einen Stempel. Muss nicht immer Berlin sein. Soll darstellen, dass das Kind nicht nur im einem Shop in Deutschland gewesen ist. So wie bei uns Eltern der Stempel im Reisepass.

Auf deutsch: Das Teil bringt leider nichts.

Thekla, warst du auch um 9.00 Uhr dort oder erst später ?

Gruß Patrick



Gesamter Thread: