Zypper
24.10.2016, 21:02

Editiert von
Zypper
24.10.2016, 21:06

+79x9 auf Neugrau Zeig dein Gesicht

Im Rahmen des Familientages anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Stuttgarter Stadtbibliothek hatte ich unter der Flagge des gemeinnützigen LEGO-Vereins "Schwabenstein 2x4 e.V." die einmalige Gelegenheit, mein Projekt "9x9 auf Neugrau Zeig dein Gesicht" im Herzraum des Gebäudes zu präsentieren:

[image]


Auf einer Fläche von 10x10 neugrauen 48er-Grundplatten liegen an den Kreuzungspunkten 9x9 weiße 6x6-Platten, auf denen 81 "gesichtslose" schlichte Minifigs befestigt sind. (Im Hintergrund der "Große Weiße Murmelturm", der zuletzt auf Langeoog zu sehen war.)

[image]


An den Rändern befinden sich 1x2 Glow-in-the-Dark-Fliesen.

[image]


Im Detailblick wird die Magie erlebbar, die von der scheinbar seriellen Präsentation ausgeht.

[image]


Einer Magie, der sich zahlreiche Besucher nicht zu entziehen vermochten. Der Entwurf geht zurück auf Arbeiten des amerikanischen Künstlers Carl Andre, der bedauerlicherweise einer direkten Kopie eines seiner Werke nicht zustimmen mochte. So war ich genötigt, die Grundidee weiterzuentwickeln und eine eigene Note zu finden. Ob mir das gelungen ist, möge das Publikum entscheiden.

[image]


Am Tag des Abbaus kam es zu jedenfalls zu weiteren erfrischenden Diskussionen mit interessiertem Fachpublikum.

[image]


Mit herzlichem Dank an die Möglichmacherinnen der Stadtbiblothek!

[image]



Frohen Gruß
Andreas


"Be the change you want to see in the world..."
#desmondisamazing

[image]


Zypper bei flickr


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Valkon , IngoAlthoefer , Lok24 , n3t3rb , renrew , videot , JuL (7 Mitglieder)

Gesamter Thread: