Walton
18.11.2012, 18:29

LEGO Fernbedienung

Hallo!
Kann mir vielleiht jemand Schritt für Schritt erklären wie ich mit einer Fernbedienung die Motoren in Bewegung setze und Sie dann aber Unterschiedlich Stoppen kann?Bei Lego werden nur die Schalter erklärt für was Sie sind aber da Blick ich nicht durch.Möchte 4 Förderbänder in Betrieb nehmen die Gleichzeitig Laufen mit dieser Fernbedienung und Infrarotempfänger.Erste Versuche das dies alles geht klappte nicht so.Mal läuft das eine mal das andere.Und beim Stoppen weiß ich nicht ob ich nun Motor 1 oder 4 Stoppe wenn ich die Rote Taste drücke.Die Bänder Laufen super.Aber wie geht das mit dem Stoppen und ans Laufen bringen.Mal sollen alle 4 Bänder Laufen mal nur 2 oder 1.Die Einfache Art mit Hebel aus/ein möchte ich nicht einbauen.Sorry wenn alles etwas Komisch klingt aber das kommt durch meine Dauerhafte Psyschiche Behinderung.Danke allen die Helfen.Gibt es Fotos die das auch Schritt für Shritt im Bild halten?Was etwas Schade ist das LEGO keine Gebrauchsanweisung für soetwas beilegt.Es liegt nur ein Zettel in Englisch bei der das aber nicht erklärt.Wünsche euch eine schöne Woche.

Gruß

Walton



Lok24
18.11.2012, 18:49

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Editiert von
Lok24
18.11.2012, 19:29

+1Re: LEGO Fernbedienung

Hallo Walton,

ich habe das Problem nicht verstanden...

Ich nehme mal an Du meinst die Fernbedienungen mit den beiden Drehrädern.

Du hast 4 Motoren.
Dann braucht Du mindestens 2 Infrarotempfänger und mindestens 2 Fernbedienungen.

Fang mal mit einem Emfänger an.
An einen Empfänger schließt Du jeweils zwei Motoren an, indem Du die beiden rot und blau markierten Anschlüsse nutzt.
Den orangefarbenen Schiebeschalter auf "1" (ganz oben).
Jetzt an dem Fernbedienungs-Sender den orangefarbenen Schalter auch auf "1".

Wenn Du jetzt an dem linken Rad (rote Markierung) im Uhrzeigersinn drehst, läuft der Motor, der an "rot" hängt , er wird in 7 Stufen schneller. Wenn Du nichts machst behält er die Geschwindigkeit bei. Entgegengesetzt drehen, er wird langsamer, null, dann dreht er anders herum.
Der Rote Knopf stoppt ihn.

Dasselbe mit der rechten Seite des Senders für den anderen Motor.

An zweiten Paar Empfänger/Sender stellst Du die orangefarbenen Schiebeschalter beide auf "2".

War es das was Du wissen wolltest?
Sonst frage nochmal nach.


Grüße

Werner


Wir sind dabei! Am 6. - 8. 9. 2019 zu Gast bei Bricking Bavaria in Fürth



https://www.bricking-bavaria.de/


legonym gefällt das


legonym
18.11.2012, 18:51

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: LEGO Fernbedienung

Du hast sicher aktuelle Powerfunctions, oder?


Is careful with that Brick: Eugene


legonym
18.11.2012, 19:23

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Editiert von
legonym
18.11.2012, 19:26

Re: LEGO Fernbedienung

Aus der Powerfunctions FAQ in Deutsch

powerfunctions.lego.com/de-de/faq/default.aspx

"Das Power Functions Infrarot-System verfügt über vier Kanäle. Die Power Functions Infrarot-Fernsteuerung und der Infrarot-Empfänger sind mit einem Kanalwahlschalter ausgestattet. Für die Infrarot-Fernsteuerung und den Infrarot-Empfänger muss derselbe Kanal ausgewählt werden. Alle vier Kanäle können gleichzeitig genutzt werden. Um gleichzeitig zu viert spielen zu können, muss für jede Infrarot-Fernsteuerung und den dazugehörigen Infrarot-Empfänger ein anderer Kanal ausgewählt werden.

Die Kanäle können aber auch genutzt werden, um mehrere Funktionen mit einer Infrarot-Fernsteuerung zu nutzen. Du kannst zum Beispiel vier Infrarot-Empfänger in ein Modell einbauen, diese auf unterschiedliche Kanäle einstellen und dann den Kanalwahlschalter auf der Infrarot-Fernsteuerung benutzen, um auszuwählen, welchen Empfänger du gerade steuern möchtest. Auf diese Weise kannst du mit einer Infrarot-Fernsteuerung acht individuelle Funktionen steuern."

Markiere dir doch die einzelnen Motoren mit einem farbigen Stein und notiere dir an der Fernbedienung die Kanalnummer zur Farbe, etwa 1=Rot 2=Gelb und so weiter. Dann kommt man nicht so durcheinander beim Hantieren.


Is careful with that Brick: Eugene


freakwave
19.11.2012, 00:32

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: LEGO Fernbedienung

Hallo Walton,

Mach uns doch mal eine Skizze wie Du die PF-Dinger zusammengeschalten hast.

Im Prinzip hat Werner das schon erklärt.

WAs vielleicht noch fehlt ist dass man mit dieser Fernbedienung:

[image]


einen Dauerlauf nur schafft wenn man den Hebel auch dauernd drückt.
WEnn Du jetzt einfach ein Band starten willst und dann mal für einige Zeit laufen läßt OHNE dass Du die Fernbedienung angreifst, dann brauchst Du eine solche. Fernbedienung:

[image]


Die kann noch dazu die Geschwindigkeit regeln.
Stoppen auf den roten Knopf.

Um die Motoren auseinanderzuahlten ist eine Farbcodierung sicher gut, am besten mit verschiedenen "Brick 2 x 2 round" die haben auch ein Achsenloch.

Gerald


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


Walton
19.11.2012, 07:20

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO Fernbedienung

Moin Werner,Moin Leute!
Danke für die ersten Tips.Ich werde mir das mal Ausdrucken lassen und dann die Erklärungen immer und immerwieder Lesen bis ich es kapiere.Zur Info.Ich habe diese Fernbedienung mit zwei Drehknöpfen wie Sie wahrscheinlich oft die Eisenbahner Nutzen derzeit nennt sich das Power...!
Heißt es auch 1 Motor ein Infrarotempfänger?Wieviel Motoren könnte man Theoretisch mit einem Drehknopf des zweier Reglers Antreiben?Sorry wenn es für euch etwas Unverständlich klingt aber ich kann es nicht esser wegen meiner Krankheit.Skizen kann ich nicht senden da ich das nicht kann.Grundsätzlich finde ich es aber auch LEGO Schade das die den Reglern und Infrarotempfängern keine Bedinungsanleitung beilegen wie man was wie Anschließen könnte.Dazu liegt nur ein Zettel bei in Englisch der wahrscheinlich darauf hinweißt das Baterien niht in den restmüll sollen?Wenn Ihr weitere Tips habt Lese ich das gerne.Schön das es Menschen gibt die einem Helfen auch wenn es für euch vielleicht Normal ist mit solchen Dingen umgehen zu können.

Gruß

Walton



Lok24
19.11.2012, 08:35

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Editiert von
Lok24
19.11.2012, 08:39

Re: LEGO Fernbedienung

Hallo Walton,

Dass Du die Drehregler hast ging aus Deinem Posting hervor, die anderen haben keinen roten "Halt"-Knopf.

Sowohl Sender als auch Empfänger sind jeweils für zwei Motoren ausgelegt.
Um die unterscheiden zu können haben der Sender wie auch der Empfänger Markierungen (ein kleiner roter oder blauer Strich).

Deswegen mein Ratschlag:

A.)
- schließe einen(!) Motor an den Empfänger (blau).
- Stelle Sender und Empfänger auf denselben Kanal (jeweils der orangefarbene Schiebeschalter), z.B. beide auf "1"
- jetzt kannst Du den Motor mit dem rechten Regler bedienen

B.)

- schließe einen zweiten Motor an denselben Empfänger an (rot)
- jetzt kannst Du den Motor mit dem linken Regler bedienen

C.)

Dasselbe nochmal für die Motoren 3+4 mit einem weiteren Sender und Empfänger, Kanal (jeweils der orangefarbene Schiebeschalter an Sender II und Empfänger II) beide auf "2"

Ich kenne übrigens nur die bebilderten Anleitungen aus den Modellen, die sind auch in deutsch. Wo hast Du Deine Sender her?

Grüße

Werner


Wir sind dabei! Am 6. - 8. 9. 2019 zu Gast bei Bricking Bavaria in Fürth



https://www.bricking-bavaria.de/


Kirk
19.11.2012, 13:35

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: LEGO Fernbedienung

Hallo Walton,

es gibt von LEGO einen Film dazu - leider in Englisch, aber mit viel Zeichensprache. Vielleicht hilft Dir das ja trotzdem. In diesem Film wurden auf die Anschlüsse zusätzlich noch farbige Fliesen gesteckt, nämlich eine blaue, die an den den blauen Anschluß der Fernbedienung gesteckt wird, und eine orange, die in die nähe des orangenen Schalters der Batteriebox gesteckt wird.

Hier geht's zum Film

Gruß

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!


legonym
19.11.2012, 22:09

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: LEGO Fernbedienung

Hi Walton, mach dir mal keinen Kopf, damit bist du nicht alleine. Ich kenne viele, mich eingeschlossen, die das nicht gleich geschnallt haben. Nicht mal der Kundendienst wusste ganz am Anfang was Sache ist :-)

Mein Tipp: Male dir auf was du liest, irgendwie, so wie es dir gefällt. Lies es nochmal, male weiter. Bis das Bild stimmt, bis es passt. Mache ich immer bei komplizierten Dingen. Auf einmal macht es klick und es ist visualisiert.


Is careful with that Brick: Eugene


Walton
20.11.2012, 06:40

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: LEGO Fernbedienung

Moin Werner!
Also den Regler habe ich im Kölner Store gekauft genau wie die Motoren.Die sind da in Plastikfolie verpackt ohne Gebrauchsanweisung.Schade das da LEGO nichts beilegt wie man das alles macht und welche möglichkeiten es mit Motoren gibt.Kannst Du mir noch einen Tip geben wie ich weis das Du hierauf Antwortest.Wenn es nicht auf der Ersten Seite steht wo immer die neuesten Fragen und Infos zu Lesen sind vergesse ich es.

Gruß

Walton



Gesamter Thread: