1000steine.de LOGO

Kirk
29.11.2012, 22:20

Editiert von
Kirk
29.11.2012, 22:22

antworten
zitieren

#1 Team Thomas zum Jupiter!

Hallo zusammen,

vorwegschicken möchte ich, daß unser Abenteuer in Kürze weitergeht. Aus aktuellem Anlaß machen wir jedoch zunächst einmal einen kleinen Abstecher ins alte Rom. Deren höchster Gott war bekanntlich Jupiter, dem natürlich standesgemäß gehuldigt werden mußte. Daher besaß jeder Ort, der was auf sich hielt, eine Jupitergigantensäule. Viele (Rekonstruktionen) davon stehen noch heute in Germanien, unter anderem diese 4 hier:

[image]



Von links nach rechts mit ungefährem Standort der Säule:
Kastell Saalburg (weit außerhalb des Museums!) 50.266°N 8.5666°E
Villa Rustica Hechingen-Stein 48.3762°N 8.9346°E
Sumelocenna (Rottenburg) 48.478°N 8.936°E
Römerhaus Walheim 49.0133°N 9.156°E

Gemäß unserer bekannt methodischen Vorgehensweise haben wir natürlich zunächst die Säule wieder mit unserem Universalscanner untersucht und anschließend mit Hilfe unseres Reklikators in ABS neu entstehen lassen. Aufgrund der außergewöhnlichen Abmessungen dieses MOCs, zeigen wir ausnahmsweise beide Bilder gemeinsam:

[image]



[img|R]http://www.bricklink.com/PL/11212.jpg?1[/img]Und was will uns der Künstler jetzt damit sagen? Mit den neuen Plates 3x3 wäre Sockel etwas stabiler realisierbar, als bisher. Jetzt brauche ich nur einen BL-Shop, der die Dinger 2x in Tan auf Lager hat...

Gruß

Thomas

PS: Ja, ich weiß, daß Gesuche in den Marktplatz gehören.

Credits:
- Danke an Zypper für die Erlaubnis, daß ich seine Idee mit dem Team aufgreifen darf!
- Die Fotos habe ich alle selbst an den oben genannten Orten aufgenommen.


\\//_ Build long and ℘rosper!


antworten | zitieren | nach oben

Mitglieder, denen dieses MOC gefällt: JuL , joro , Luke , Schalkeboy2000

Gesamter Thread: