Gratis bei Einkäufen von Marvel-Produkten ab 35€ bei LEGO DE. Gleich bestellen!

Karl-Heinz
24.07.2000, 11:41

Neue Seite ....


Hallöchen,
neue Seiten über die alten Zahnräder und die verschiedenen Räder und Bereifungen kommen noch diese Woche.
Viele Grüße
Karl-Heinz


EE
24.07.2000, 14:25

mir scheint, du hast gerade Urlaub


Als Antwort auf: Neue Seite .... von Karl-Heinz am 24. Juli 2000 11:41:52:

[link]http://members.tripod.de/legoit/forum/antenne.jpg[/link]


und wenn du da Zeit hast, also ich hätte da noch folgende Wünsche:
Eine Aufstellung, wann welcher Stein das erte Mal auftaucht. (Natürlich nur bis in die 70er, danach wird es unrealistisch.)bsw. 1x4 als Stein und Plättchen oder die immer wieder gern gerfagten Fenster mit und ohne großes Fensterbrett usw.

und ein weiteres Problem habe ich mit den Antennen: Soviel ich ich weiß waren die immer weiß. Nun habe ich aber einige als Zubehör in transparent gekauft. Sind diese später entstanden und gab es die auch in Sets?


EE
24.07.2000, 15:29

fensterln


Als Antwort auf: Re: mir scheint, du hast gerade Urlaub von Micha am 24. Juli 2000 14:29:07:

[link]http://members.tripod.de/legoit/forum/bretteln.jpg[/link]


Nein, das hat nix mit Bayern zu tun. bei den alten fenstern, die es in den 60ern + 70ern (80ern???) gab, gibt es zwei Ausführungen. Hier an zwei 1x2 demonstriert.
Die ältere aus den 60ern (hier links) hat unten ein größeres "Brett". Das ist besonders bei den Eisenbahnen aus dieser Zeit wichtig, da dort oft 1x1 Fenster als Lampen benutzt wurden.
Meines Wissens gab es die mit großem Fensterbrett nur in weiß und rot. Die auch oft benutzen 1x1 in gelb haben keins.

Eine weitere - hier auch schon diskutierte - Eigenschaft ist, ob das Fenster ein "Glas" hat oder nicht, auch hier gibt es zeitliche Unterschiede.
Also viel Stoff für den Historiker....


Egon Eiermann
24.07.2000, 18:49

bitte Foto als Beweis


Als Antwort auf: Re: fensterln - rechts, links oder mittig von Henriette am 24. Juli 2000 16:19:44:

und damit ich mir vorstellen kann, um was es sich da handeln soll.


seeraeuberjenny
24.07.2000, 19:30

Re:Antennen und Parkplatzschilder


Als Antwort auf: Re:Antennen von TF am 24. Juli 2000 18:38:07:

Hallo Torsten,

>Set übrigens dringend eine O-Anleitung. und das Parkplatzschild (ohne 300m Angabe). das aber auf dem Bild quadratisch und nicht rechteckig ist. Hat jemand überhaupt so eins?

Ich hab und kenne nur rechteckige. Und beim Bahnhof 148 ist auch eine transparent-milchige Antenne dabei.

Anna-lüsierend,
Bine



Gesamter Thread: