voxel
20.11.2022, 01:11

+5Bauwettbewerb - Bricky Vision Art Contest - Beitraege!

Moinmoin liebe Lego-Gemeinde,

nun ist es soweit: Die Beitraege kommen.
Es haben acht Personen mit unterschiedlichsten (oder doch gleichen?) Werken teilgenommen

Jeder Beitrag erhaelt eine laufende Nummer (Reihenfolge der Abgabe) und wird in einem eigenen Thread vorgestellt.

Bepunktung:
Das Publikum darf Gefaelligkeiten verteilen.
Bemerkung: Likes fuer das eigene Werk (etwa um von sich als Erbauer abzulenken) sowie die von Juryteilnehmern werde ich abziehen, also macht Euch keine weiteren Gedanken und klickt einfach das, was Euch gefaellt.
Hinterher ergibt sich daraus eine Reihenfolge.

Die Juryteilnehmer duerfen die Werke in eine Reihenfolge bringen.
Der Name des Wettbewerbs kommt nicht von ungefaehr - es wird eine Mittelung aus Publikumsabstimmung und Jurybewertung geben, so aehnlich wie beim Eurovision Song Contest auch.

Die Bekanntgabe des Ergebnisses wird entweder am 27.11. oder 28.11. erfolgen (um und bei Mitternacht, denn ich bin die Nachtigall und nicht die Lerche ).



IngoAlthoefer , mcjw-s , Seeteddy , Heather , Thomas52xxx gefällt das (5 Mitglieder)


Seeteddy
20.11.2022, 18:01

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Editiert von
Seeteddy
20.11.2022, 18:04

+1Re: Bauwettbewerb - Bricky Vision Art Contest - Beitraege!

Hi voxel,

es freut mich für dich, dass der Bauwettbewerb, trotz all der Nebenkriegsschauplätze (Ausstellungen), so gut angekommen ist.

Da sind ja wieder eine Menge schöne MOCs, ausgefallene Kunstwerke und pfiffige Ideen dabei heraus gekommen!

Mich persönlich haben am meisten die MOCs beeindruckt, welche von der flachen Leinwand (Egal ob Gemälde, Foto oder Film) ins Dreidimensionale übersetzt wurden.
Den "Feuervogel" habe ich beispielsweise als begehrte LP aus den frühen 60er-Jahren bei mir herumstehen; da brauche ich nicht das Plakat für € 440,- zu bestellen.
Zum Glück ist auch ein "Van Gogh" dabei, welcher lebendig geworden ist; einfach wunderbar!
Beinahe hätte ich auch einen "VINCENT" für den Bauwettbewerb nachgebaut. *
Die Venusstatue, welche weder von Benvenuto Cellini, noch von Charles Bonnet's Vater stammt, sondern aus der Requisitenwerkstatt des Filmateliers, hätt' ich auch ganz gerne.
Leider hab' ich nichts über den Verbleib der Statue herausbekommen können; vielleicht ist sie mittlerweile auch schon eine Million wert?

kreative Grüße
Klaus

* Vincent Van Gogh hat seine Gemälde in der Regel nur mit dem Vornamen signiert.
Ach ja - und der Hauptpreis ist ja auch ein dreidimensionaler Van Gogh aus LEGO!


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


tastenmann gefällt das


IngoAlthoefer
Sonntag, 09:22

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Bauwettbewerb - Bricky Vision Art Contest - Beitraege!

Liebe Leute, heute soll ja der Wettbewerb aufgelöst werden.
Ich habe mir erlaubt, die acht Beiträge und zur Auffüllung
der 3x3-Anordnung auch das schwarze Loch "zu hängen".

[image]



Euch allen einen schönen ersten Advent.
Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)