Modellharry
03.09.2021, 19:32

+9Meine Mare Tigris

Hallo, ich weiß nicht mehr wie jeder Stein heißt, deshalb schreibe ich hier. Es soll nur ein Denkanstoß sein. Größe ca. 80 cm Gewicht 4 kg rund 6000 Bauteile Bauzeit 5 Wochen bis 20 Std./Tag.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


mit einem lieben Gruß, Harry.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


AdmiralStein , 911er , Matze2903 , Ralf , rgbs , Ferdinand , doe , 5N00P1 , womo gefällt das (9 Mitglieder)


Modellharry
04.09.2021, 00:21

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Meine Mare Tigris

Sorry habe ich vergessen, mit Innenausstattung, habe noch keine Fotos, Kommandobrücke, Lager, Waffenkammer, Kombüse, Messe, 10 Kojen, WC, Dusche, 3 Motoren. Alles etwas eng und klein wie in Wirklichkeit, Besatzung 2 Frauen 18 Männer.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


mkolb
04.09.2021, 08:34

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Meine Mare Tigris

seit wann machst Du Militär ? Zuletzt hattest Du doch Feuerwehr ...

Wie geht es Dir, wenn Du 20 Stunden am Tag gebaut hast ?

Tschau
Martin





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Lok24
04.09.2021, 09:14

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Meine Mare Tigris

Hallo Harry,

na, das ist ja mal ein Dicker Brocken.
Sieht toll aus, und beeindruckend viele Details.
Sehr eindrucksvoll.

Grüße

Werner



Modellharry
04.09.2021, 09:49

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

+1Re: Meine Mare Tigris

Hallo, ein DICKES DANKE an alle.
Hallo Martin, ich zittere so das ich die Tasten nicht treffe und schlafe kaum, die Wohnung steht voll mit Modellen.
Ich wollte noch die Welt retten zumindest mit "Klemmbausteinen" deshalb habe ich die

Humanum Liberandum Pioneers

ins Leben gerufen. Schon wegen den ganzen Katastrophen in der Welt.
Ich habe als Basis einen Flughafen 2 x 6 Meter mit über 50 Einsatzfahrzeugen und 14 Flugzeugen und jetzt auch noch Schiffe.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


Matze2903 gefällt das


RobbyRay
04.09.2021, 09:54

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Meine Mare Tigris

Hi
Sieht nicht schlecht aus.

Was mich aber stört ist die Tatsache, das das Modell zu nem Großteil eben NICHT aus Lego besteht. Find ich persönlich Schade, das in einem Lego Forum nun auch Fremdhersteller gezeigt werden.
Gegen kleine puristische Anpassungen habe ich nix, aber das is schon zu viel.


Lego'ische Grüße
Henrik



Modellharry
04.09.2021, 10:05

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

+4Re: Meine Mare Tigris

Hallo Henrik, es sind schon viele Lego verbaut, den in meinen Änderungen verwende ich schon Legoteile wovon ich viele von Lego billiger bekomme. Da ich viel mit Fremdanbietern arbeite muß ich sagen es gibt nichts besseres als Lego. Bei mir ist es eine Preisfrage ich spare pro Modell 30 - 80 €, ich brauche Lego als Ergotherapie und bei meiner Rente, na ja. Entschuldigung, sieh meine Modelle als Anregung man kann sie auch nur mit Lego nachbauen.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


Lok24 , Matze2903 , Dirk1313 , minoma77 gefällt das (4 Mitglieder)


Matze2903
04.09.2021, 11:19

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Meine Mare Tigris

Harry, dafür haben wir ja Custom und Fremdanbieterunterforen geschaffen. also alles gut. Erst habe ich auch überlegt, ob ich es liken soll, Militär ist nicht so mein Ding. Aber wenn ich dass ausblende muß ich sagen , das du tolle Modelle baust. Deine Ausstellung war schon toll zu sehen und das Schiff ist auch gelungen. Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt.
LG Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


friccius
04.09.2021, 11:26

Als Antwort auf den Beitrag von RobbyRay

+5Re: Meine Mare Tigris

Hi Henrik,

ja, das mag durchaus schade sein, daß das Modell aus Fremdteilen besteht, aber extra dafür haben wir (René, auf unser ewiges Klagen hin) ja auch einen Bereich namens "Custom" geschaffen. Und da steht Harrys Modell ABSolut an der richtigen Stelle.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Lok24 , Matze2903 , Brixe , Ralf , Dirk1313 gefällt das (5 Mitglieder)


friccius
04.09.2021, 11:29

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Meine Mare Tigris

Hallo Harry,

gut gemacht! Auf die Inneneinrichtung bin ich jetzt schon neugierig.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Modellharry
04.09.2021, 13:11

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

+2Re: Meine Mare Tigris

Hallo, das Modell ist entstanden durch die Serie Sea Patrol und das Schiff Hammerslay (Australische Küstenwache).

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


im Maßstab hätte sie 140cm Länge haben müßen, aber ich habe sie etwas gedrückt.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


Matze2903 , Ferdinand gefällt das


5N00P1
04.09.2021, 17:57

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

Re: Meine Mare Tigris

Danke fürs zeigen des Modelles, gefällt mir sehr gut.

Hast du Teile des Cobi Patrouillenboots verbaut? Da ich vor 30 min ein Video darüber gesehen habe, kommt mir im unteren Bereich einige sehr ähnlich vor.



Modellharry
04.09.2021, 18:16

Als Antwort auf den Beitrag von Modellharry

+1Re: Meine Mare Tigris

Hallo, tolles Boot habe den Rumpf verwendet. Habe ihn in 2 Tagen gebaut und in 3 umgebaut. Ein tolles anspruchsvolles Modell.


Mit einem lieben Gruß, Harry.


5N00P1 gefällt das


Gesamter Thread: