Lok24
10.08.2021, 18:03

Editiert von
Lok24
14.08.2021, 14:16

+3Universelle Motor-Steuerung mit Fernbedienung

Hallo zusammen,

ich wollt den Eisenbahnern noch kurz vor dem BSBT eine kleine Freude machen.
Hier ist also eine Lösung für alle Krokodile und andere Loks mit Zug/Boost/technic-Motoren und City Hub.
Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich!

Der Weg zum Ziel, ca 5-10 Minuten:
- Download https://github.com/falk12/MotorControl
- Dann im Edge oder Chrome auf https://beta.pybricks.com/ aufrufen
- Hub in den Bootloader Modus versetzen (Taste für 10 sec drücken und weiter festhalten, LED blinkt Lila)
- FW download (Symbol Legostein, Led wechselt Farbe)
- Hub koppeln (Symbol Bluetooth)
- Programm öffnen (Ordnersymbol)
- Programm starten (Play-Taste)
- Grüne Taste FB drücken (Connect)

Hier etwas ausführlicher:
https://www.1000steine.de...amp;id=438887#id438887

Zum Programm:
man kann in den ersten 60 Zeilen so einige Parameter setzen,
z. B. wie schnell die Lok fahren soll, bei welcher Geschwindigkeit anfahren (bei Tacho-Motoren auf 0 setzen, die haben Lastreglung und fahren sofort los), wie beschleunigen, oder aber über die zwei "Sets" auch einen Rangiergang einstellen (Wechsel mit der grünen Taste der FB)

Es ist aber noch im Beta-Stadium, weil auch noch nicht alle Funktionen bei pybricks verfügbar sind (z.B die LED Farbe der FB setzen)

Ich würde mich freuen, wenn der eine oder andere das mal testet, Verbesserungsvorschläge hat oder Kritik übt.

Es ist eine Demo, was so alles möglich ist.
Fragen dazu? Immer her damit.

Grüße

Werner



Ben® , Xris , Pudie® gefällt das


Lok24
14.08.2021, 14:18

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Editiert von
Lok24
14.08.2021, 15:05

+1Re: Universelle Motor-Steuerung V 2.3

Hallo zusammen,

habe jetzt die Version 2.3 hochgeladen
https://github.com/falk12/MotorControl

und auch mal eine kleine Anleitung verfasst.
Irgendwelche Programmierkentnisse sind nicht erforderlich



Gallobrick gefällt das


Gallobrick
20.08.2021, 19:59

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Universelle Motor-Steuerung V 2.3

Hallo Werner

Besten Dank - ich werde das auf alle Fälle ausprobieren. Warst Du auch am BSBT21?

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Jost



Lok24
22.08.2021, 10:39

Als Antwort auf den Beitrag von Gallobrick

Editiert von
Lok24
22.08.2021, 11:25

Re: Universelle Motor-Steuerung V 2.3

Hallo,

Gallobrick hat geschrieben:

Hallo Werner
Besten Dank - ich werde das auf alle Fälle ausprobieren.

Du wärst der zweite.....

Gallobrick hat geschrieben:
Warst Du auch am BSBT21?

Nur 2019 zur Premiere!
leider habe ich aktuell nichts was ich ausstellen könnte, und die weite Fahrt und Ausstellungen wären derzeit auch nichts für mich. Allgemein scheint es mir, dass der Materialaufwand gigantisch angestiegen ist, da komme ich mit meinen paar Steinchen schwer ran

Grüße

Werner



Gesamter Thread: