Igel2000
23.07.2021, 17:52

+13Kriegsschiff eigenkreation

Hallo zusammen
Ich habe versucht ein möglichst realistisches und schönes Kriegsschiff zu bauen, und das ist das Resultat. Ich würde mich sehr auf Rückmeldungen und verbesserungsvorschläge freuen, aber bitte nicht all zu kritisch. Ich weiss, dass dies in echt nicht existiert und dass auch farblich nicht alles so passt, aber hatte zu wenige passende Legosteine und dies ist mein erstes so detailierte und grosse Bauwerk.

Danke für Eure Rückmeldungen

Lg Igel2000

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

911er , Erwin77 , Mylenium , Larsvader , Jojo , husky734 , Ferdinand , Lok24 , Dotterbart , Eli87 , Andor , naseneis , klauswerner (13 Mitglieder)

Mylenium
23.07.2021, 18:34

Als Antwort auf den Beitrag von Igel2000

Editiert von
Mylenium
23.07.2021, 18:34

Re: Kriegsschiff eigenkreation

Sieht doch ganz schick aus. Für mich wirkt es lediglich etwas überbewaffnet, weil man für die vielen Geschütztürme ja auch entsprechende Munitionsbunker bräuchte und dann keinen Platz mehr für andere Sachen hat. Eventuell würde ich vielleicht einen der großen Geschütztürme vorne deswegen weglassen. Würde dann auch besser zum Minifigmaßstab passen, weil's dann mehr wie 'ne kleine Fregatte aussieht und nicht wie ein großer Zerstörer, der etwas zu klein geraten ist.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Igel2000
23.07.2021, 19:06

Als Antwort auf den Beitrag von Igel2000

Re: Kriegsschiff eigenkreation

Danke Mylenium
Das werde ich versuchen. .
Habe auch überlegt, ob ich die 4er Flack noch zu 2er Flack umwaldeln sollte, demm die sind etwas feiner und kleiner.

Lg Igel2000



friccius
23.07.2021, 22:15

Als Antwort auf den Beitrag von Igel2000

Re: Kriegsschiff eigenkreation

Hi Igel2000!

FLAK = Fliegerabwehrkanone

Oder meintest Du Frack?

Ansonsten würde ich die Vierling lassen.

Zur Hauptbewaffnung: Nimm vorne einen Turm weg und mache aus dem verbleibenden zweiten Turm auch einen Drilling.

Die Inneneinrichtung sieht schon ganz gut aus.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Igel2000
24.07.2021, 08:21

Als Antwort auf den Beitrag von Igel2000

Re: Kriegsschiff eigenkreation

Hallo friccius

Ja ich meinte die Flugzeugabwehr. Danke für den Tipp, ich werde die Idee mit dem 3er Geschützturm umsetzen und auf nöchste Woche dann das Resultat zeigen.
Danke für die Rückmeldung

Lg
Igel2000



arminpfano
27.07.2021, 14:55

Als Antwort auf den Beitrag von Igel2000

Re: Kriegsschiff eigenkreation

Hallo Igel2000,

ein schönes Modell! Allerdings ist der "Realismus", den Du anstrebst, sicher ausbaufähig.

Der Hauptpunkt aus meiner Sicht wäre die Frage, welchen Kriegsschiffstyp aus welcher Ära Du darstellen möchtest. Im Moment ist es ein wilder Mix: Die Hauptbewaffnung erinnert an einen Schweren Kreuzer aus den 1940er-Jahren, die Aufbauten entsprechen eher einer Fregatte der Jetztzeit.

Vielleicht schaust Du Dir ein paar Bilder oder Risse von verschiedenen Schiffen an und schaust, welchen Typ Du bauen willst. Jeder Typ hat drei oder vier charakteristische Merkmale, die ein sofortiges Erkennen bzw. eine Einordnung ermöglichen. Um die muss man sich dann zuerst kümmern (abhängig vom Maßstab und den vorhandenen Bauteilen natürlich).

Liebe Grüße und viel Erfolg
Armin



Igel2000
28.07.2021, 18:21

Als Antwort auf den Beitrag von Igel2000

Re: Kriegsschiff eigenkreation

Hallo Armin

Danke für die Hilfreichen Tipps und Vorschläge. Ich werde mal schauen ob ich Zeit finde, denn die Ferien sind bald um... Wenn ich etwas abgeändert, bzw neugebaut habe, werde ich dich und die anderen mit neuen Bildern updaten.

Lg
Igel2000



Gesamter Thread: