cimddwc
08.03.2021, 17:26

+41Café, Mode und mehr

Hallo allerseits,

mein neuestes Gebäude: ein modulares "Doppel-Doppel-Haus", d.h. zwei Teile auf einer Grundplatte mit unterschiedlichen Fassaden an Vorder- und Rückseite.

[image]

DD fronts by cimddwc, on Flickr

Mit einem Modegeschäft, einer kleinen Eisdiele, einem Café, einem Waffelladen und ein paar Büros und Wohnungen. Und Teilen der Fassade des weihnachtlichen Feuerwehr-Sets.


Wohl die kleinste Eisdiele in der Stadt, aber der Schlange nach zu urteilen auch die beste:

[image]




Geometrie-Fun-Fact: die Wurzel aus 49+49 liegt angenehm nahe bei 10:

[image]




Der Außenbereich des Cafés liegt vor dem Nachbarhaus:

[image]




Drinnen: Die neueste Mode aus der Beauxbatons-Collection, ein Café mit Teilen eines alten Friends-Sets, die kleine Eisdiele, und die Waffeln aus einem anderen Friends-Set:

[image]




Dann der obere Stock des Modeladens: orange Astronautenmode ist der letzte Schrei; und eine Anwaltskanzlei in der dunkelroten Hälfte:

[image]




Eine Finanzberatering hat hier auf einer Seite ihr Büro - eine weißhaarige Kundin wartet, der Assistent sitzt in der Mitte und die Beraterin mit einer großen goldenen Uhr an der Wand.
In der anderen Hälfte liegt eine Einzimmerwohnung (aber trotzdem recht teuer, so direkt am Marktplatz) - der Frau gefällt das Fernsehprogramm anscheinend nicht so gut wie ihrem Freund, aber zum Glück hat sie die Fernbedienung in der Hand:

[image]




Oben dann eine Wohnung über die gesamte Tiefe - und hier wird die orange Astronautenmode in Heimarbeit hergestellt:

[image]




Und schließlich das Elternschlafzimmer unter dem Dach plus eine Dachterrasse:

[image]




Im schmalen Teil gibt's eine kleine, enge Roboter-Werkstatt (ein altes Friends-Set, was auch sonst) und eine Wohnung in den beiden anderen Stockwerken.
(Etwas wurde da im unzugänglichen Bereich unter der Treppe wohl vergessen...):

[image]



(Der Spiegel ist übrigens Spiegelfolie aus dem Bastelladen...)


Zwischen den Nachbargebäuden, meiner runden Apotheke und meiner alten City Bank im "Atlantis-Stil" rechts:

[image]



Vielleicht sollte ich die Seitenfenster der Apotheke noch ein bisschen aufhübschen.

Dieselben Gebäude auf der anderen Seite, hin zum Marktplatz, der auch bald fertig sein sollte:

[image]




» Flickr-Album


Hoffe, es gefällt...

Grüße,
Andreas



ranghaal
08.03.2021, 17:41

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Editiert von
ranghaal
08.03.2021, 17:42

Re: Café, Mode und mehr

Und bevor ich noch alle Fotos gesehen, geschweige denn den Text gelesen habe, bist du auch schon von Archbricks gebloggt worden. Glückwunsch



cimddwc
08.03.2021, 18:00

Als Antwort auf den Beitrag von ranghaal

Re: Café, Mode und mehr

ranghaal hat geschrieben:

Und bevor ich noch alle Fotos gesehen, geschweige denn den Text gelesen habe, bist du auch schon von Archbricks gebloggt worden. Glückwunsch

Danke.
Ist halt auch Zufall, wer was wann liest in der Zeit zwischen dem Hochladen bei Flickr und dem Schreiben und schließlich Posten der Texte...

Grüße,
Andreas



Technix
08.03.2021, 18:02

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Café, Mode und mehr

Moin.
Echt sehr !
Nur die Keramiken, hm, die könnten, es wäre machbar, etwas gedigener sein für dieses gedigene Haus.

Tschüß
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


ReplicaOfLife
08.03.2021, 18:34

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Café, Mode und mehr

Wieder mal sehr geil. Du kriegst es immer wieder hin, mit neuen Ideen zu überraschen. Und dein leicht überbordender Stil gefällt mir ohnehin super.
Und es ist ja wieder gespickt mit tollen Ideen. Mikro-Figuren waagrecht als Deko habe ich noch nie gesehen, funktioniert aber gut. Der erker mit 90° Winkel ist mutig, sieht gut aus. Finde es auch cool, dass du immer mal wieder auch alte Teile verbaust, wie hier die diversen alten 1x2 Slopes mit Buttons.
Hut ab!

Und eine Frage habe ich dann auch noch: Was sind denn das für zwei Teile, die du als Deko oben am Giebel des sandgrünen Gebäudeteils verwendet hast?


[image]


Visit me on flickr


cimddwc
08.03.2021, 18:43

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Re: Café, Mode und mehr

Danke!

ReplicaOfLife hat geschrieben:

Und eine Frage habe ich dann auch noch: Was sind denn das für zwei Teile, die du als Deko oben am Giebel des sandgrünen Gebäudeteils verwendet hast?

Das sind Hörner, die bei ein paar Star-Wars-Tieren Verwendung finden.



peedeejay
10.03.2021, 10:09

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Café, Mode und mehr

Cool wie immer. Man sieht sofort am Baustil von wem die Gebäude sind.

Am besten gefallen mir die 10 Steine breiten Fassaden, obwohl Du wahrscheinlich wieder einige Personen zum Weinen bringst die gerne Green Grocer "Bricklinken" würden, weil Du sandgrünen 1x2er hier "verschwendest".

Die Komplexität der SNOT-Fassade in Dark Orange/Tan fällt wahrscheinlich nicht allen sofort auf. Ich habe auch schon lange überlegt einmal eine Eckstein-Fassade genau so zu bauen (ohne Offset von einer halben Platte habe ich es ja schon bei meiner Schule gemacht) und nachdem ich das hier jetzt in echt von Dir sehe bin ich noch mehr angefixt es zu machen. Sieht super cool aus. Jetzt müssen wir uns nur noch eine Technik ausdenken das Ganze mit 1/4 Platte Offset hinzubekommen.


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


cimddwc
10.03.2021, 10:40

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: Café, Mode und mehr

Danke.

peedeejay hat geschrieben:

Am besten gefallen mir die 10 Steine breiten Fassaden, obwohl Du wahrscheinlich wieder einige Personen zum Weinen bringst die gerne Green Grocer "Bricklinken" würden, weil Du sandgrünen 1x2er hier "verschwendest".

Das waren die letzten 28 dieser 1x2er, die ich von den beiden Green Grocers, die ich dermaleinst gekauft hatte, noch übrig hatte oder aus einem alten MOC nehmen und durch normale Steine ersetzen konnte. Und sie sind ja nicht verschwendet, sondern sinnvoll verwendet.

Grüße,
Andreas



Gesamter Thread: