Aldar-Beedo
28.02.2021, 12:46

+14LEGO Football - Kinetic Sculpture

Hallo zusammen,

passend zum Super Bowl anfang des Monats habe ich diese bewegliche Figur eines Footballspielers gebaut:

[image]



[image]



[image]



Die bewegliche Funktion könt ihr hier im Video sehen:




Viele Grüße,
Tobias



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Ferdinand , cimddwc , Larsvader , Seeteddy , asper , IngoAlthoefer , friccius , Turez , Legobecker , grubaluk , AdmiralStein , Andor , voxel , Henriette (14 Mitglieder)

Micha2
28.02.2021, 17:13

Als Antwort auf den Beitrag von Aldar-Beedo

Re: LEGO Football - Kinetic Sculpture

Grundsätzlich ja ganz nett, aber bekommst Du die Füße nicht etwas anders hin, so, dass es nicht aussieht als würde er auf Zehenspitzen laufen?



Matze2903
28.02.2021, 22:46

Als Antwort auf den Beitrag von Aldar-Beedo

Re: LEGO Football - Kinetic Sculpture

Hallo!
Der Footballer errinnert mich an den Vogel aus der Sesamstraße. Und er gefällt mir. Ist die Grundlage auf den Modellen von JK Brickworks aufgebaut oder eigene Entwicklung?

LG Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.


Aldar-Beedo
02.03.2021, 09:28

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: LEGO Football - Kinetic Sculpture

Micha2 hat geschrieben:

Grundsätzlich ja ganz nett, aber bekommst Du die Füße nicht etwas anders hin, so, dass es nicht aussieht als würde er auf Zehenspitzen laufen?


Die Versuche, etwas an der Fußstellung oder den Längenverhältnissen der Beine zu ändern haben dazu geführt, dass sich die Figur nach kurzer Zeit selbst zerlegt hat, da die Kräfte und der Winkel unter dem sie auf die Beine eingewirkt haben dann zu ungünstig wurden (die Kniegelenke kontnen dann z.B. nach hinten durchknicken). Da sämtliche Längen und Positionen zueinander zu viele Möglichkeiten für einen (einfachen) analytischen Ansatz waren, habe ich mich irgendwann mit dieser Variante zufrieden gegeben, da sie stabil lief und nur noch kleinere Optimierungen fehlten.



Aldar-Beedo
02.03.2021, 09:32

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: LEGO Football - Kinetic Sculpture

Matze2903 hat geschrieben:

Hallo!
Der Footballer errinnert mich an den Vogel aus der Sesamstraße. Und er gefällt mir. Ist die Grundlage auf den Modellen von JK Brickworks aufgebaut oder eigene Entwicklung?

LG Matthias



Ist eine eigene Entwicklung, auch wenn andere Modelle dieser Art sehr ähnlich funktionieren dürften. Unten wird die Drehbewegung des Motors über eine Kurbelwelle umgeleitet, ähnlich wie bei Motorkolben. Die andere Seite der daran befestigten Liftarme ist aber nicht wie bei einer Pleuelstange an der Spitze gelagert (so würde man eine lineare Bewegung erreichen), sondern in der Mitte an einem weiteren Liftarm befestigt, wodurch das vordere Ende (das am Fuß befestigt ist) eine Kreisbewegung ausführt. Das Längenverhältnis der Liftarme definiert dann die exakte Bewegung, da musste ich zu Beginn etwas rumprobieren bis es halbwegs natürlich aussah.

Ich denke mal JK macht es auch in der Art (ist halt auch eine gängige Lösung, die es schon vor LEGO / LEGO Technic gab), aber ich habe mir bewusst keine anderen Anleitungen angeschaut vorher, da ich es immer schwierig finde, sich von den gesehenen Bauweisen wieder zu lösen und frei zu bauen.



voxel
02.03.2021, 17:53

Als Antwort auf den Beitrag von Aldar-Beedo

Re: LEGO Football - Kinetic Sculpture

Moin!

Heisses Teil.
Hast Du zuvor das LEGO-NES aufgebaut gehabt?



Aldar-Beedo
02.03.2021, 21:57

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: LEGO Football - Kinetic Sculpture

voxel hat geschrieben:

Moin!

Heisses Teil.
Hast Du zuvor das LEGO-NES aufgebaut gehabt?


Nein, habe nur nur Reviews gesehen Aber es werden die gleichen Kettenelemente verwendet, allerdings ohne die neuen 1x4 Plate Modified (68382), sondern mit ganz normalen halben Pins.



Gesamter Thread: