Dirk1313
10.09.2020, 18:11

Editiert von
Dirk1313
10.09.2020, 19:38

+1Ein Klavier, ein Klavier...ABSTIMMUNG

[image]


Liebe 1000steine-Gemeinde,

Es wurden sieben phantastische MOCs zum Wettbewerb eingereicht, nun könnt ihr über Euren Favoriten abstimmen. Der Gewinner erhält ein (gebrauchtes) Klavier (siehe Beschreibung des Wettbewerbs).

Bitte stimmt über die sieben MOCs ab. Dazu bitte unter diesem Foreneintrag einen Beitrag nur mit der Nummer des MOCs posten, welches Euch am Besten gefallen hat!

Bitte stimmt bis zum 18.09.2020 ab. Am 19.09. werden dann die Stimmen gezählt und der Gewinner festgestellt.

Hier nochmal eine Übersicht der Teilnehmer (zum anschauen und lesen bitte anklicken!):
001 | The Beatles - Sergeant Pepper
002 | Ein Klavier, ein Klavier ...
003 | Ork Band....
004 | Troubadix
005 | Kalimba
006 | Back to the Rots
007 | Sinfonie „Mit dem Paukenschlag“

PS: bei Stimmengleichstand entscheiden die Likes!
PPS: jeder bitte nur einmal abstimmen


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]

[image]


Sonntag 18.10.2020 ab 14:15 LIVE: https://youtu.be/2RTNqO2YJ0A
2020: LEGO World DK - eduLUG im Deutschen Museum - Skaerbaek Fanweekend - BrickCon Seattle Online - Steinhanse Online


Popider gefällt das


86 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Seeteddy
18.09.2020, 02:26

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Seeteddy
18.09.2020, 02:33

+2Re: Ein Klavier, ein Klavier...ABSTIMMUNG

LLF,

die Würfel sind gefallen!

Da ich mit meinem MOC nicht fertig geworden bin, infolgedessen nicht teilgenommen habe, habe ich trotzdem diesen Bauwettbewerb intensiv mitverfolgt.

Ich habe mir vorgenommen, mich einmal in die undankbare Lage des einzelnen Juroren zu versetzen, so wie Cheffe in LEGO MASTERS.
So habe ich versucht die einzelnen MOCs objektiv zu bewerten, hier sind meine Resultate:

1. Die Beatles
Eine Präsentation, welche schon dadurch besticht, dass nicht die bekannten Minifigs aus dem Set Yellow Submarine verwendet wurden, sondern die Figuren im LL-Maßstab gebaut wurden.
A-Note (Bautechnik, Präsentation, Fotos) 4 Sterne
B-Note (Idee, Kreativität, Humor) 2 Sterne

2. Loriot
Eine göttliche Karikatur aus LEGO-Steinen, der gelangweilte Gesichtsausdruck, einfach perfekt getroffen!
A-Note (Bautechhnik, Präsentation, Fotos) 5 Sterne
B-Note (Idee, Kreativität, Humor) 4 Sterne

3. Orkband
Eine musizierende Räuberbande, geniale Idee mit einigen bautechnischen Schwächen.
A-Note (Bautechhnik, Präsentation, Fotos) 2 Sterne
B-Note (Idee, Kreativität, Humor) 4 Sterne

4. Troubadix
Der gallische Barde als grandiose Skulptur; dem Idefix sogar noch die Show stiehlt.
A-Note (Bautechhnik, Präsentation, Fotos) 5 Sterne
B-Note (Idee, Kreativität, Humor) 3 Sterne

5. Kalimba
Straßenmusik für Baustellen. Ein schnelles MOC.
A-Note (Bautechhnik, Präsentation, Fotos) 2 Sterne
B-Note (Idee, Kreativität, Humor) 2 Sterne

6. Back to the Rots
Ein einsamer Pianospieler. Ein MOC aus dem der Betrachter nicht schlau wird.
A-Note (Bautechhnik, Präsentation, Fotos) 2 Sterne
B-Note (Idee, Kreativität, Humor) 2 Sterne

7. Haydn
Der symphonische Paukenschlag. Eine witzige Idee mit Bewegung. Leider Punktabzug für bemalte, sowie fremde Teile; Anfängerfehler, schade.
A-Note (Bautechhnik, Präsentation, Fotos) 2 Sterne
B-Note (Idee, Kreativität, Humor) 4 Sterne

And here are the Results of 1000steine Community:
(Angaben ohne Gewehr)

1. Beatles - 8 Stimmen
2. Loriot - 40 Stimmen
3. Orkband - 6 Stimmen
4. Troubadix - 24 Stimmen
5. Kalimba - 2 Stimmen
6. Back Rots - 1 Stimme
7. Haydn - 5 Stimmen

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


doktorjoerg , Thomas52xxx gefällt das


doktorjoerg
18.09.2020, 07:19

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Ein Klavier, ein Klavier...ABSTIMMUNG

Lieber Klaus,

das hast Du schön zusammengefasst. In der Tat eine schwierige Lage, alle MOCs objektiv zu bewerten, aber ich finde, das hast Du prima gemacht.
Und René kann sich geschmeichelt fühlen, dass Du ihn als Vorbild nimmst ...
Von mir ein Daumen hoch!

Viele Grüße
Jörg



moody
18.09.2020, 10:20

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Ein Klavier, ein Klavier...ABSTIMMUNG

2


moody-MBMR


Matze2903
19.09.2020, 11:53

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Editiert von
Matze2903
19.09.2020, 11:55

Das Ende eines schönen Bauwettbewerbs

Hallo Klaus, hallo Community!

Erst wollte ich Klaus tadeln, weil er der erste ist, der es nicht schaffte, die Finger still zu halten und nur eine Zahl zu schreiben. Dann kontrollierte ich den Abstimmschluß und merkte - ok Klaus hat schon die Auswertung getippt. Dafür Danke. Du hast eine schöne Zusammenfassung und Bewertung gemacht. Auch wenn ich mit der B- note an manchen Stellen nicht einverstanden bin. Aber ich werde nicht diskutieren - unterm Strich hat die Community abgestimmt und gewertet und daher - Glückwunsch an Loriots Klavier und den Erbauer voxel. Und danke an alle Bauer, die sich die Mühe gemacht haben und einen Beitrag eingereicht haben. Jeder hat auf seine Art etwas und daher finde ich es auch schön, das jedes MOC mindestens eine Stimme bekommen hat.

Und die Wette habe ich verloren, ich war mir sicher, das mindestens 1 Person aus der Reihe tanzt und nicht nur eine Zahl postet - Pustekuchen, genauso wie es mit der Nummerierung alles geklappt hat.

LG Matthias


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Seeteddy
19.09.2020, 16:12

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Das Ende eines schönen Bauwettbewerbs

Hallo Mathias,
Matze2903 hat geschrieben:

Hallo Klaus, hallo Community!
Erst wollte ich Klaus tadeln, weil er der erste ist, der es nicht schaffte, die Finger still zu halten und nur eine Zahl zu schreiben.

zum Tadeln hättest du guten Grund gehabt. Ich war nämlich unbeabsichtigt einen Tag zu früh dran. Dafür möchte ich mich entschuldigen.
Nu, das kam so:
Ich wollte noch kurz vor Mitternacht hineinschauen, um den Stand der Stimmen auszuzählen, da sah ich schon das magische Datum des letzten Abstimmtages, bemerkte aber nicht, das es bereits nach Mitternacht war. So ging ich gutgläubig davon aus, dass, der Wettbewerb bereits gelaufen sei, bis ich meine Bewertungen veröffentliche.
An der Uhrzeit meines Postings sieht man auch schön, dass die "kurze" Bewertung doch etwas länger gedauert hat, als ich ursprünglich geplant hatte.

Ich sag' ja immer: "Öfters die Brille putzen - und vor allem rate ich vom Älterwerden ab"; aber was nützt ein Ratschlag von Jemandem, der sich selber nicht dran hält?

Dass du, besonders bei der subjektiven B-Note, in Details anders entschieden hättest halte ich für normal. Beängstigend wäre es, wenn jeder gleich entscheiden würde; dann gäbe keine zweiten und dritten Plätze, weil "the Winner takes it all" nur einer alle Stimmen bekäme.
Ich habe selbst in meiner Abstimmung, analog zur MDM Wahl, nicht das potentielle Gewinner-MOC gewählt, sondern Jenes, welches mir, aus persönlichem Hobby, den lautesten Lacher entlockt hat.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Dirk1313
21.09.2020, 15:56

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+3Ein Klavier, ein Klavier...der Gewinner ist...

[image]



Einen herzlichen Glückwunsch an Voxel zum Gewinn des Wettbewerbs!
Das Klavier ist schon auf dem Weg zu ihm, hoffentlich müssen die Klavierträger es nicht ins Dachgeschoß wuchten

Zweitplatziert war das Troubadix MOC von Brixe und auf Platz drei folgen die Beatles von Pistenbully.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]

[image]


Sonntag 18.10.2020 ab 14:15 LIVE: https://youtu.be/2RTNqO2YJ0A
2020: LEGO World DK - eduLUG im Deutschen Museum - Skaerbaek Fanweekend - BrickCon Seattle Online - Steinhanse Online


Seeteddy , Matze2903 , Valkon gefällt das


Pistenbully
21.09.2020, 16:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Ein Klavier, ein Klavier...ABSTIMMUNG

Herzlichen Glückwunsch @voxel! Wirklich absolut verdient.
Und natürlich auch herzliche Glückwunsch @Brixe zum 2. Platz, auch ein tolles Moc.

LG,
Jakob



voxel
21.09.2020, 19:32

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+2Re: Ein Klavier, ein Klavier...der Gewinner ist...

Moinmoin allerseits!

Vielen Dank an Dirk fuer den Wettbewerb inkl. der grandiosen Steilvorlage, die mir ueberhaupt erst die Inspiration geliefert hat und allen Beteiligten (bauend und/oder abstimmend).
Gratulation auch an Brixe & Pistenbully!

(Tatsaechlich hatte ich damit nicht gerechnet gehabt, dass der Loriot dermassen einschlaegt!)

Das MOC steht bei mir in der Vitrine und wird so schnell nicht im MOC-Himmel landen.

Die Anlieferung des Instruments wird sich zu ebener Erde problemlos gestalten; allerdings hat der Zusteller schon mitbekommen, dass er des Oefteren Lego zustellt. Ich bin geoutet
Aber Kran-Aktionen im Zusammenhang mit "Gefluegel" in hoeheren Etagen sind nicht unueblich.

Kleine Anekdote am Rande:
Eigentlich haette fuer die Ohren an die beidseits am Kopf vorhandene weisse Platte mit Clip (Plate 1X1 W/Holder Vertical) noch jeweils eine weisse 1x1-Rundfliese gehoert. Aber ich habe erst nach dem Einstellen des Beitrags bemerkt, dass ich verpeilt hatte, die einzuklipsen ...



Dirk1313 , Seeteddy gefällt das


IngoAlthoefer
22.09.2020, 08:43

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Ein Klavier, ein Klavier... Erklärung

Mein Glückwunsch an den Gewinner, und auch Dank an
Klaus Seeteddy für die Darstellung seiner Wahrnehmung.

Auch wenn ich mir nie eine reale Chance auf den Sieg
ausgerechnet hatte, möchte ich meinen Beitrag im
Nachhinein etwas im Detail erklären.

Seeteddy hat geschrieben:

... 6. Back to the Rots
Ein einsamer Pianospieler.
Ein MOC aus dem der Betrachter nicht schlau wird.

Vielleicht hatte ich zu sehr um die Ecke gedacht.

Man durfte bis zu zwei Bilder in den Beitrag packen. Das
habe ich gemacht und dabei eine kleine Geschichte erzählt:
Zuerst der Pianospieler im grünen Mai und im zweiten Bild
der gleiche Spieler im Herbst, eingedeckt in feuriges
Herbstlaub (wer hat den Gag mit dem einzigen grünen Blatt
mitten im Herbstlaub bemerkt?). Leider wurde zur Abstimmung
nur das erste Foto gezeigt. (Mindestens zwei andere Beiträge
erzählten auch kleine Geschichten: Marions Troubadix und die
Symphonie mit dem Paukenschlag.)

Das "Rots" im Namen meint die Farbe Rot in der Mehrzahl
(das Rot, die Rots). Beabsichtigt war natürlich der Wortwitz
mit der Assoziation "Back to the Roots".
Am Ende des Beitrags stand extra "Orange ist das hellere Rot".

Ingo (sollte sich vielleicht seine komplizierten Gedanken
abschminken und "Back to the Basics" gehen).


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


steinchenkind
25.09.2020, 12:02

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

+2Re: Das Ende eines schönen Bauwettbewerbs

Seeteddy hat geschrieben:

Hallo Mathias,
Matze2903 hat geschrieben:
Hallo Klaus, hallo Community!
Erst wollte ich Klaus tadeln, weil er der erste ist, der es nicht schaffte, die Finger still zu halten und nur eine Zahl zu schreiben.

zum Tadeln hättest du guten Grund gehabt. Ich war nämlich unbeabsichtigt einen Tag zu früh dran. Dafür möchte ich mich entschuldigen.
Nu, das kam so:
Ich wollte noch kurz vor Mitternacht hineinschauen, um den Stand der Stimmen auszuzählen, da sah ich schon das magische Datum des letzten Abstimmtages, bemerkte aber nicht, das es bereits nach Mitternacht war. So ging ich gutgläubig davon aus, dass, der Wettbewerb bereits gelaufen sei, bis ich meine Bewertungen veröffentliche.
An der Uhrzeit meines Postings sieht man auch schön, dass die "kurze" Bewertung doch etwas länger gedauert hat, als ich ursprünglich geplant hatte.

Ich sag' ja immer: "Öfters die Brille putzen - und vor allem rate ich vom Älterwerden ab"; aber was nützt ein Ratschlag von Jemandem, der sich selber nicht dran hält?

Dass du, besonders bei der subjektiven B-Note, in Details anders entschieden hättest halte ich für normal. Beängstigend wäre es, wenn jeder gleich entscheiden würde; dann gäbe keine zweiten und dritten Plätze, weil "the Winner takes it all" nur einer alle Stimmen bekäme.
Ich habe selbst in meiner Abstimmung, analog zur MDM Wahl, nicht das potentielle Gewinner-MOC gewählt, sondern Jenes, welches mir, aus persönlichem Hobby, den lautesten Lacher entlockt hat.

kreative Grüße
Klaus




Hallo Klaus,

wir freuen uns sehr, dass die "Sinfonie" Dich zum Lachen gebracht hat & haben in diesem Wettbewerb außerdem gleich dazugelernt: Beim nächsten Mal achten wir darauf, nur echte Legoteile zu benutzen (und keine angepinselten...)!

An alle: Wir fanden Eure MOCs jedes für sich genial und hatten richtig Spaß!
Herzlichen Glückwunsch an Dich, Voxel!

LG,

Familie Steinchenkind



Lok24 , Seeteddy gefällt das


Gesamter Thread: