steinlegoliath
03.09.2020, 18:11

+18Auch Transporter müssen reifen!

Hallo flexible Tranportfreunde,

2014 war ein tolles Jahr im Transport-Mekka, der IAA-Nutzfahrzeuge, hier in Hannover. Für die Hersteller nach den konjunkturschwachen Jahren vielleicht nicht ganz so ertragreich, dafür innovativ. Denn, wie ein Vertriebler einer rennomierten Fahrzeugschmiede aussagte, werden gerade in Krisenzeiten die ganzen kuriosen Ideen aus den Schubladen geholt, die man während der "fetten" Jahre nicht anbieten will, weil sie halt nicht lukrativ genug sind. Aber wenn man keine großen Absätze hat, muss man anbieten, was gefordert wird.

Meist sind es dann die besonders flexiblen Lösungen, zu denen die Spediteure genötigt sind, um auf dem Markt überleben zu können. Eine davon hat es mir in jenem Jahr angetan:
Die hydraulisch verbreiterbare Ladefläche - mit Baggerstielmulde.

Geil!, dachte ich, das will ich in meinem Fuhrpark haben. Also "sofort" (2015! Man hat ja noch andere Modelle auf der Liste!) einen Prototypen gebaut, Anfang August 2019 einen weiteren total instabilen Versuch getätigt und dann festgestellt, dass man - mal wieder - viel zu kompliziert gedacht hat und die simple Lösung direkt vor der Nase lag. Und so sieht das aus:

[image]


[image]


[image]


[image]


Die Bremsklötze sind für eine überarbeitete Variante der vor Jahren vorgestellten Schafffußwalze.

[image]



Die Zugmaschine ist eine meiner eigenen CMM-Flotte. Erstmalig als Lowliner-Lenkversion ausgeführt. Die Lenkung erfolgt nach meinem Standard-Prinzip (das mittlerweile allerdings eine Effizienz- und Flexibilitätssteigerung erfahren hat).

[image]


[image]


[image]


Vielleicht für die TLC-Zugmaschinen interessant?

Und da ich die Idee gleich voll ausreizen wollte, entstanden gleich mehrere Varianten

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Die letzten beiden Versionen sind sehr exklusiv. Sie können alternativ mit 1x8er-Kacheln gebaut werden, sind dann aber nicht so stabil. Oder man nimmt die Gittermasten in den Standardfarben grau, rot, weiß. Ich weiß, auch die sind nicht billig, aber mehr erhältlich.

Die Zugmaschine zu letzter Version ist ebenfalls eine CMM-Ausführung.

[image]




Gruß, Maurice


http://www.brickshelf.com...y.cgi?m=steinlegoliath


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Legobecker , mcjw-s , Brixe , Kai , Turez , IngoAlthoefer , Thomas52xxx , shadow020498 , Markdortmund , Ferdinand , Andor , Matze2903 , SirJoghurt , doktorjoerg , Pete378 , Farnheim , Red Boy 91 , Henriette (18 Mitglieder)

Farnheim
06.09.2020, 17:31

Als Antwort auf den Beitrag von steinlegoliath

Re: Auch Transporter müssen reifen!

Hi Maurice,

wie heißt es so schön? "Gut Ding will Weile haben". Und manches braucht eben diese gewisse Zeit der Reife für den Roll-out. Kommt mir sehr bekannt vor... Aber wat soll ich sagen? Allesamt großartig (nebst der bunten Gittermasten) anzuschauen. Dein Hang zum Realismus und die damit einhergehende Tüftelei zu funktionsfähigen Details machen mir immer wieder große Freude.

Nice!

Reifende Grüße,
Maik


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2020 – Jetzt erst recht!


Gesamter Thread: