Neptunus
30.05.2020, 10:36

+42Die Basilika des Maxentius

[image]


Im Jahre 307 nach Christus begann der Kaiser Maxentius mit dem Bau einer riesigen Empfangshalle am Forum Romanum (der Innenraum war 35 Meter hoch!), die erst im Jahre 313 von seinem Nachfolger Konstantin fertiggestellt wurde.

Der Bau stürzte bei einem einem Erdbeben im Jahre 1349 ein, so dass heute nur noch die von weitem erkennbaren charakteristischen Tonnengewölbe des rechten Seitenschiffes erhalten sind.

[image]



So kann man eine Vorstellung von der Ansicht in der Antike aus der selben Perspektive gewinnen:

[image]



In der Apsis der Halle ließ Konstantin eine Kolossalstatue seiner selbst errichten, deren Reste heute noch erhalten sind:

[image]



Dieser monumentale Eindruck muss sich einem Besucher zur damaligen Zeit geboten haben:

[image]



Und hier noch eine Ansicht von der anderen Seite:

[image]



Frohe Pfingsten und ein schönes Wochenende wünsche ich Euch!



5N00P1
30.05.2020, 17:38

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Die Basilika des Maxentius

Echt schönes MOC!

Die Minifig erweckt optisch den Eindruck das Ding sei viel kleiner, man erkennt ja nicht, dass es eine Kolossal Statue sein soll.
Ich habe keine Idee, wie man es besser machen könnte, evtl. eine ganz graue Statue nehmen? Auch wenn es unrealistisch ist, oder aus Steinen bauen?



vada
31.05.2020, 10:41

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Die Basilika des Maxentius

Hallo,
keine leichte Aufgabe und sehr schön gemacht.
Könnte gut mit der Architecture Serie mithalten....

Mich hat bei einem Besuch sehr beeindruckt, dass die Erbauer schon eine Art Beton verwandt haben.
Wissen um eine Bautechnik, das dann viele Jahrhunderte verloren gegangen ist.

Gruss und schöne, sonnige Pfingsttage
Vada



Gesamter Thread: