Gruufhai
15.02.2020, 13:43

Lego Siegel überklebt - arg!

Hallo, ich habe gerade mit meiner Frau ein neues Set erstanden und es sollte NEU und Versiegelt sein.
Der Karton ist in Top Zustand, aber die Siegel auf einer Seite sind gebrochen und wurde überlebt mit gößeren Klebestreifen als die Original Siegel.
Es sieht gut gemacht aus aber für einen Sammler natürlich ein "no go" vor allem kann ich ja nun nicht sicher sein was drin ist.

Kauf über ebay (mit Paypal)

Was würdet ihr machen? das Set möchte ich schon haben, ich würde es auch aufbauen wenn es sonst ok ist.... aber mit dem Preis bin ich so nicht mehr einverstanden.

Es sieht so aus als ob der Klebestreifen sogar den schwarzen Balken als druck hat, also hat sich jemand schon mühe gegeben das es möglichst nicht so leicht auffällt.



Pudie®
15.02.2020, 15:03

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Hallo,
Ich würde das Set auf jeden Fall beim Verkäufer reklamieren, da es ja nicht dem angepriesenen Zustand entspricht.
Schreib den Verkäufer nett an, ansonsten mach einen Fall bei Ebay auf.
Darf ich fragen, um welches Set es sich handelt und welchen Preis Du zahltest ?

Ich habe übrigens letzte Woche ein Set von Spielemax erhalten, an dem auch die Klebesiegel gebrochen und mit Tesa überklebt waren.
Diese Set habe ich aber aufgebaut und es fehlte nichts. (Glück gehabt)

Gruß
Frank



Falk
15.02.2020, 19:36

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

+1Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Gruufhai hat geschrieben:

Kauf über ebay (mit Paypal)

Was würdet ihr machen?

Beten, hoffen und das Erstgeborene opfern.

Im Ernst: Stelle dich darauf ein, dass Du dein Geld nicht einfach so zurück bekommst. Der "Käuferschutz" verlangt gerne mal ein Gutachten und damit hast Du dann praktisch schon verloren.



freakwave gefällt das


Thekla
15.02.2020, 20:04

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

+1Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Hi,

ich würde mich wehren!

Verkäufer, die sich einen feuchten Mist um Ehrlichkeit scheren, werden immer mehr.

Versuchen kann man es ja mal, aber wenn dann auf jemanden trifft, der sich auskennt, hat man eben verloren.

Und wenn Du gute Fotos hast, kannst Du alles beweisen!

Viel Erfolg!

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


freakwave gefällt das


Mylenium
15.02.2020, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

+1Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Von eBay und PayPal darfst du keine Hilfe erwarten. Deswegen einfach freundlich, aber bestimmt mit dem Verkäufer verhandeln. Vielleicht hat er's ja wirklich vor vielen Monden nur mal aus Neugier geöffnet und ist sich gar nicht bewusst, dass das dann nicht mehr MISB ist...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


mcjw-s gefällt das


Gruufhai
15.02.2020, 20:23

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Ich danke schonmal... ja ich habe den Verkäufer nun angeschrieben, mit den Fotos und warte auf Antwort. Wenn da nichts kommt gehts halt über paypal.

Ich Berichte mal wie es so gelaufen ist...



Thomas52xxx
15.02.2020, 22:03

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Auch wenn wir Dein Anliegen nachvollziehen können. Einem Außenstehenden dürfte es mitunter schwer zu vermitteln sein, dass mit dem Öffnen der UVP eine mitunter erhebliche Wertminderung eintritt.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Thekla
15.02.2020, 22:55

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+2Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Hi,

Einem Außenstehenden


selbst einem Außerirdischen dürfte der Unterschied zwischen „ noch nie geöffnet“ und „ war schon auf“ klar sein

Inzwischen hat der letzte Dödel verstanden, dass LEGO Geld bringt und versucht es.

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


Pudie® , freakwave gefällt das


Gruufhai
16.02.2020, 13:46

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

Editiert von
Gruufhai
16.02.2020, 13:54

Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Naja der Typ hat schon 3 Sets davon verkauft und hat mir ein Bild von den Siegeln eines weiteren gesendet. Er hat mir mit Schadenersatz und seinem Rechanwalt gedroht wenn ich das Set öffne und dann zurück geben will... weil er es dann nicht mehr verkaufen könne.
Damit hat er zumindest seine Negative Bewertung schonmal gesichert... anstatt sich zu entschuldigen kommen drohungen.

Also ist im sehrwohl bewußt was es mit Sammlerwerten auf sich hatt.


Ich habe nun bei Lego angefragt ob die sowas von sich aus machen, also Siegel erneuern mit anderen größeren Siegeln wie sonst und sogar mit unterschiedlichen Produktionszahlen drauf.

Mit Paypal und ebay hatte ich bis jetzt immer gute Erfahrungen was den Käuferschutz angeht, aber ich wollte mich eigetlich erstmal mit ihm so verständigen, das scheint aber schwer zu werden.

Ich berichte wie es weiter geht...



Turez
16.02.2020, 22:33

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Hi,

Gruufhai hat geschrieben:

Ich habe nun bei Lego angefragt ob die sowas von sich aus machen, also Siegel erneuern mit anderen größeren Siegeln wie sonst und sogar mit unterschiedlichen Produktionszahlen drauf.
kannst du mal ein Foto davon hier einstellen? Ich hatte schon einmal ein (definitiv original verpacktes) Set, bei welchem die Siegel erneuert worden waren. Wenn eine komplette Charge fehlerhaft ist, z.B. falsche Tüte einsortiert, kann so etwas vorkommen.

Gruß
Jonas



Knicky
17.02.2020, 12:23

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Turez hat geschrieben:

Hi,

Gruufhai hat geschrieben:
Ich habe nun bei Lego angefragt ob die sowas von sich aus machen, also Siegel erneuern mit anderen größeren Siegeln wie sonst und sogar mit unterschiedlichen Produktionszahlen drauf.
kannst du mal ein Foto davon hier einstellen? Ich hatte schon einmal ein (definitiv original verpacktes) Set, bei welchem die Siegel erneuert worden waren. Wenn eine komplette Charge fehlerhaft ist, z.B. falsche Tüte einsortiert, kann so etwas vorkommen.

Gruß
Jonas


Das hatte ich auch schon öfters bei im Laden neu gekauften Packungen, dass Siegel überklebt waren. Entweder doppelt mit der gleichen Art von Siegel-Klebestreifen oder mit einer etwas anderen Art von Klebestreifen (z.B. Mindstorms RIS 1.5). Das war mitunter bei allen Packungen einer Charge dann gleichermaßen überklebt.

Schöne Grüße,
Knicky



Gruufhai
18.02.2020, 19:26

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

Re: Lego Siegel überklebt - arg!

Hallo, ich habe von LEGO eine Antwort bekommen, sie denken so wie ich es beschrieben habe das es nicht von Lego gemacht worden ist. Ich wurde gebeten Bilder der Siegel und des Kartons zu senden.

Mal sehen was die zu den Fotos sagen

Merkwürdig ist halt das auf beiden seiten Nummern sind und dann auch noch unterschiedliche.... das habe ich noch nie gesehen.



Gesamter Thread: