Neptunus
24.01.2020, 18:08

+65Cap San Diego

[image]

Ahoi!

Meine Hamburger Museumsflotte hat Zuwachs bekommen:

Der "Weiße Schwan des Südatlantik" ist ein Wahrzeichen der Hansestadt. Ich hoffe Euch gefällt mein maßstabsgetreues Modell des Stückgutfrachters von 1962.

[image]


[image]


[image]



peedeejay
24.01.2020, 23:01

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Cap San Diego

Moin! Als Hamburger geht einem ja das Herz auf. Geiles Teil!


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


Tifei
25.01.2020, 18:27

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Cap San Diego

Sieht gut aus! Was kommt als nächstes?



jjinspace
25.01.2020, 21:10

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Cap San Diego

Boah, was ne Wirkung!
Ich glaube, die hab ich schon live gesehen.
Und ich glaube, die sah genauso aus!


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Seeteddy
25.01.2020, 21:35

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Cap San Diego

Moin Moin,

dass ja man schoin! Wer kennt'se nich, die weiße Perle im Hamburcher Haf'n?

Ich hatte mal das Vergnügen auf sie herabblicken zu dürfen (aber nicht verächtlich), von der Aussichtsplattform unter der Brücke der "Kwien Märi 2", als wir, von der Transatlantikpassage kommend, einliefen und jede Menge Leute uns freudig zuwinkten.

Sehr gelungen das Modell. Ein Hingucker sowohl für Seeleute als auch Sehleute.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


jjinspace
26.01.2020, 11:41

Als Antwort auf den Beitrag von Neptunus

Re: Cap San Diego

Was mir jetzt erst auffällt:
Die "Nase" ist invers gebaut, wa?
Fällt gar nicht weiter auf mit irgendwelchen Übergängen ...
Sehr elegant!


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Henriette
26.01.2020, 14:07

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

Editiert von
Henriette
26.01.2020, 14:12

Re: Cap San Diego

upps



Neptunus
30.01.2020, 19:21

Als Antwort auf den Beitrag von Tifei

Re: Cap San Diego

jjinspace hat geschrieben:

Boah, was ne Wirkung!
Ich glaube, die hab ich schon live gesehen.
Und ich glaube, die sah genauso aus!


Danke danke, den Effekt hatte ich mir gewünscht


jjinspace hat geschrieben:
Was mir jetzt erst auffällt:
Die "Nase" ist invers gebaut, wa?
Fällt gar nicht weiter auf mit irgendwelchen Übergängen ...
Sehr elegant!


Gut beobachtet! Das Teil gibt es ja leider nicht in invers, daher muss ich bei den Vorsteven oft kreative Wege gehen und das Ding über Kopf enbauen...


Tifei hat geschrieben:
Sieht gut aus! Was kommt als nächstes?


Für die historisch Interessierten etwas mit vier Schornsteinen für mein Südsee-Geschwader...



Gesamter Thread: