Errow
13.01.2020, 19:59

Editiert von
Errow
13.01.2020, 20:00

Preisabschätzung meiner Lego-Sammlung

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen wie viel meine Lego-Sammlung ungefähr wert ist, damit ich weiß ich viel ich dafür verlangen kann =)
Oder ob sie überhaupt etwas wert ist ;)

LG Marc

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Seeteddy
13.01.2020, 20:30

Als Antwort auf den Beitrag von Errow

Editiert von
Seeteddy
13.01.2020, 20:31

Re: Preisabschätzung meiner Lego-Sammlung

Hallo Marc,

das ist nicht viel mehr als gute Kiloware, also ca. € 20,- je kg
Wenn du den Haufen komplett anbietest wirst du nur schwer über € 30,- kommen.
Wenn du es genau wissen willst: Setze diese Bilder in die elektronische Bucht, Auktion ab € 1,-, und eine Woche später weißt du es ganz genau!

Solltest du jetzt merken, dass du es nicht zum fairen Marktpreis abgeben magst, dann solltest du es lieber behalten und weiterhin Spaß daran haben.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


IngoAlthoefer
13.01.2020, 21:09

Als Antwort auf den Beitrag von Errow

Re: Preisabschätzung meiner Lego-Sammlung

Hallo Marc,

Errow hat geschrieben:

ich würde gerne wissen wie viel meine Lego-Sammlung
ungefähr wert ist, damit ich weiß ich viel ich dafür verlangen kann =)
Oder ob sie überhaupt etwas wert ist ;)LG Marc

insgesamt gebe ich Klaus recht.
Mir persönlich wäre das Sortiment (ohne vorheriges Auseinandernehmen)
35 Euro wert. (Auseinandernehmen würde für mich den Wert mindern.)

Bedenkenswert ist der letzte Satz von Klaus. Den unterschreibe ich sinn-
gemäß: Bevor Du mit Bauchgrimmen verkaufst, fang lieber an, damit und
daraus zu bauen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Gesamter Thread: