IngoAlthoefer
25.04.2019, 14:16

+5Türenturm für Memo-Spiel

Hallo,

der hier gezeigte Turm ist einfach. Mit ihm kann
man ein 4-Personen-Memo-Spiel spielen.

[image]

Bisher ist der Prototyp erst 7 Stockwerke hoch.

Wenn ich weitere passende LEGO-Türen bekomme, wird er auf bis zu 20
Stockwerke erweitert werden. Es ist volle Absicht, dass die Tür-
Richtung in den Etagen alternierend ist.


[image]

In jeder Etage kann der Turm auf allen vier Seiten geöffnet werden.

****************************************************

Zu den Spielregeln:

Der Turm steht auf einem quadratischen Tisch passender Größe.
Der Turm hat eine gerade Anzahl von Etagen. In jeder Etage
des Turms ist ein LEGO-Stein versteckt. Dabei kommt jeder Stein-
Typ genau zwei Mal vor. (Bei Höhe 20 hätte man also 10 Paare
von LEGO-Steinen.) Im Prinzip könnte ein hoher Turm mal umfallen.
Aber um das, was dann passiert, kümmern wir uns erst, wenn es
so weit ist (alter Rat von Team Zypper).

Die vier Spieler zerfallen in zwei Teams A und B.
Die beiden A-Spieler sitzen sich gegenüber, ebenso die beiden B-Spieler.

Zu Beginn weiss keiner der vier Spieler, in welcher Etage
welcher LEGO-Stein ist. Die Spieler ziehen im Uhrzeigersinn.
Man braucht also im Prinzip eine fünfte Person, die den
Turm zum Spielbeginn hin füllt.

Wer dran ist, öffnet auf seiner Seite die Türen zu zwei
Etagen seiner Wahl. Sind gleiche Steine drin, darf er
sie entnehmen. Nach dem Zug schliesst er die Türen wieder.

Es ist dabei durchaus Absicht, dass jeweils ein benachbart
sitzender Spieler (der Gegner-Mannschaft) den Inhalt der
Etage sieht. Er darf aber nicht sagen, was es ist.

Gewonnen hat das Team, was am Ende mehr Steinpaare gefunden hat.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

doktorjoerg , Thomas52xxx , Legobecker , JuL , Ferdinand (5 Mitglieder)

Matze2903
25.04.2019, 15:47

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Türenturm für Memo-Spiel

Hallo, nette Idee.

Aber anstatt zu warten bis der Turm umfällt (wenn man im Voraus ein Problem gleich verhindern kann ist das besser als zu warten, was passiert. ) könntest du einen Sockel bauen.

LG Matthias, der keine 80 Türen zum Spielen hat.


[image]


Say goodbye to the past and hello to the future!
Der Mensch, welcher nur sich liebt, fürchtet nichts mehr, als mit sich allein zu sein. (Blaise Pascal)


Dorothea Williams
25.04.2019, 16:36

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Türenturm für Memo-Spiel

Gerne hätte ich einen Kommentar zum Türenturm hinterlassen, aber ach, mir entschwand, hinter welcher seiner vielen Türen sich dieser verbirgt. Jetzt wird es nichts mit dem Kommentar. Verflixte Türen…


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Dorothea Williams
25.04.2019, 18:26

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Türenturm für Memo-Spiel

Und das ist dann die Reisevariante fürs kleine Gepäck oder die große Hosentasche:

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Flogo
25.04.2019, 20:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Türenturm für Memo-Spiel

Hallo,

Da stimmt aber was nicht bei deiner Reise Version
Die Richtungen der Türen sollen ja immer alternierend sein laut Ingo

MfG, Flo

...der die Idee vom Ingo auch mal wieder klasse findet


[image]


www.noppenbahner.de


Dorothea Williams
25.04.2019, 20:54

Als Antwort auf den Beitrag von Flogo

Re: Türenturm für Memo-Spiel

[ ] Absicht
[ ] Künstlerische Freiheit
[ ] Copy & Paste-Fehler


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


IngoAlthoefer
26.04.2019, 10:14

Als Antwort auf den Beitrag von Flogo

Re: Türenturm für Memo-Spiel

Hallo Flo,

Flogo hat geschrieben:

Da stimmt aber was nicht bei deiner Reise Version
Die Richtungen der Türen sollen ja immer alternierend sein laut Ingo

sehr gut aufgepasst.

Der Sinn mti dem alternierend ist ja, dass
nur der Gegnerspieler hinein-lugen kann, der
auf der richtigen Seite von mir sitzt.
Und wenn ich halt keinem der beiden volle Information
geben will, mache ich eine linke und eine rechte Tür auf :-)

... der die Idee vom Ingo auch mal wieder klasse findet

Danke für die Blumen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
26.04.2019, 10:17

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Türenturm für Memo-Spiel

Hallo Werner,

Dorothea Williams hat geschrieben:

Und das ist dann die Reisevariante fürs
kleine Gepäck oder die große Hosentasche:

[image]


danke für die Anregung.

Jetzt muss ich erst mal schauen, was die
Türen bei BL kosten...

Eine andere Frage: Warum hast Du das schöne Boxreporter-
Bildchen nicht mehr?

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Dorothea Williams
26.04.2019, 12:27

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Türenturm für Memo-Spiel

Das Konterfei Werner Schnyders hatte ich, von vorne herein mit dem Gedanken zeitlicher Begrenzung, zu seinem Gedenken für ein paar Tage gesetzt. Er war mir deshalb hoffentlich nicht böse und wird es hoffentlich ebenso wenig sein, nachdem ich es wieder wegnahm.

Damit da nicht aus Versehen die falschen Türen bestellt werden, hier noch mal die Reisevariante in korrekter Bauform:

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Gesamter Thread: