Ralf
15.04.2019, 03:37

+1Weltrekord mit Stormtroopers

Klick



olivgrau gefällt das


Falk
15.04.2019, 04:48

Als Antwort auf den Beitrag von Ralf

Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Da die Firma die Figuren selbst herstellt, finde ich den Eintrag nicht wirklich gerechtfertigt.



stephanderheld
15.04.2019, 06:34

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

+1Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Naja, hätte die "Rekordbrecher" ihre Figuren aus den Battle-Packs beziehen müssen, so wie die meisten AFOL´s, dann hätten sie sich eine solche Aktion sicher zweimal überlegt

Guten Start in die Woche euch allen


Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg


ChrisLego gefällt das


Gratis bei Einkäufen ab 35€ bei LEGO DE. Gleich bestellen!

Hamster
15.04.2019, 06:46

Als Antwort auf den Beitrag von Ralf

Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Ein Rekord den keiner braucht. Und nächstes Jahr dann ein Stormtrooper mehr und die Schlagzeile ist gesichert.


Gruß

Hamster


AdmiralStein
15.04.2019, 07:34

Als Antwort auf den Beitrag von Ralf

+12Re: Weltrekord mit Stormtroopers

36.440 Sturmtruppler. Gähn. Beeindruckt mich echt nicht. TLC stellt die Figuren selbst her. Sie sitzen an der Quelle und es kostet sie fast nichts außer den Löhnen der Mitarbeiter, die die Figuren aufstellen. Das dargestellte Motiv "Sturmtuppen-Helm" an sich ist ja nun auch nicht sonderlich kreativ und dieses mit den Figuren als "zweifarbiges Mosaik" (Figur, Nicht-Figur) umzusetzen, bestenfalls einfallslos. Es ist lediglich ein Gigantomanie-Rekord ohne kreative Leistung.

Selbst wenn jemand anderes diesen "Rekord" aufgestellt hätte, würde sich meine Begeisterung arg in Grenzen halten. Denn bei jemandem, der nicht von TLC gesponsert wird, die vielen Figuren also selbst teuer zusammenkauft, bestünde die Hauptleistung des Rekords darin, einfach genug Geld zum Kauf der Figuren zu haben.

Das Ganze wirkt auf mich als der Versuch einer beauftragten PR-Agentur, das Thema "20 Jahre Star Wars bei LEGO" irgendwie in ein paar Medien unterzubringen, die eine Reichweite außerhalb der LEGO-Fan-Filterblase haben. Guinness-Rekorde sind ein etabliertes Mittel hierfür. Ist der Versuch gelungen? Keine Ahnung, ich habe keine Presseschau betrieben.

Bevor jetzt wieder alle sagen, hier würde ja nur gemeckert, habe ich einen Gegenvorschlag für die Party "25 Jahre Star Wars bei LEGO" in fünf Jahren:

Es gibt mittlerweile über 1000 verschiedene Star-Wars-Minifiguren in allen denkbaren Farbgebungen. Die Idee "Mosaik" ist an sich gar nicht so schlecht. TLC könnte ein Mosaik sehr kreativ gestalten, indem sie ein bekanntes und buntes Star-Wars-Motiv statt aus 36.000 Sturmtruppen aus 36.000 bunt gemischten von Star-Wars-Figuren bauen. Aber bitte frühzeitig planen, damit die beauftragte PR-Agentur nicht sofort überfordert abwinkt. Oder besser gleich ein paar Star-Wars-affine AFoLs ranlassen.

Grüße

Matthias



Plastik , IngoAlthoefer , Cran , Turez , Jojo , Geogast , Pete378 , doe , Hamster , Monteur , Ralf , mattwoll gefällt das (12 Mitglieder)


Matze2903
15.04.2019, 08:10

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

+1Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Aber welchen Rrekord braucht man wirklich? Der Mensch mit den meisten LEGO® Sets. Der Kirschkernweitspucker?LG Matthias


ach Mist


Walton gefällt das


Walton
15.04.2019, 09:54

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Matze2903 hat geschrieben:

Aber welchen Rrekord braucht man wirklich? Der Mensch mit den meisten LEGO® Sets. Der Kirschkernweitspucker?LG Matthias



Hallo !
Mir fällt dazu ein das Ich Gestern im TV einen Bericht gesehen haben wo Menschen durch die Wüste (über 40 Grad Plus) Laufen .Oder Menschen die in Rekordzeit auf einen Berg Klettern ohne Sauerstoff usw.Na ja wer es braucht.Was Lego betrifft so spielt man ja nicht mit seiner Gesundheit.Es ei denn man Baut in der Wüste bei 40 Grad und mehr,ohne Sonnenschutz und Wasser.

Gruß

Walton



Plastik
15.04.2019, 10:37

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

+2Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Hallo LLL,

das zeitliche Zusammenfallen von Ai Weiweis Kunstwerk in Mexiko und LEGOs "Weltrekord" ist schon hart. Ich kann gut verstehen, dass LEGO sich aus der Förderung politischer Kunst raushält. Aber es ist ein Irrtum zu glauben, dass die eigene Aufstellung tausender Figuren zu einer Sturmtruppenformation unpolitisch ist.

Gruß Plastik



Geogast , mattwoll gefällt das


ThomaS
15.04.2019, 10:50

Als Antwort auf den Beitrag von Hamster

Editiert von
ThomaS
15.04.2019, 10:50

+1Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Hi,

Hamster hat geschrieben:

(...)Und nächstes Jahr dann ein Stormtrooper mehr und die Schlagzeile ist gesichert.


hat LEGO jahrelang so mit den Turmhochbauwettbewerben praktiziert. Jedes Jahr die Vorjahreshöhe um eine Kleinigkeit übertroffen und die Schlagzeilen waren gesichert. Die neu erreichten Höhen wären auch in in den Vorjahren problemlos zu erreichen gewesen, dann hätte es aber nicht so lange Guiness-Weltrekordversuche geben können.

Gruß
ThomaS


Bilder.


Hamster gefällt das


Steinemann
15.04.2019, 14:30

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Editiert von
Steinemann
15.04.2019, 14:31

Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Matze2903 hat geschrieben:

Aber welchen Rrekord braucht man wirklich?

Tja, es gibt Menschen die setzen sich Ziele im Leben und vielleicht auch einen Weltrekord.
Es gibt aber auch Menschen die ihr ganzes Leben irgendwie herumtümpeln und immer fragen "Wozu brauch ich das?".
Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


ChrisLego
15.04.2019, 16:12

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Hallo Matthias,
da bin ich echt froh, dass ich nicht der einzige bin,
der solche Rekorde langweilig findet.

Dein Vorschag ist toll!

LG
Chris



Micha2
15.04.2019, 23:28

Als Antwort auf den Beitrag von Plastik

+1Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Plastik hat geschrieben:

es ist ein Irrtum zu glauben, dass die eigene Aufstellung tausender Figuren zu einer Sturmtruppenformation unpolitisch ist.
Hä?



Matze2903 gefällt das


H0mer
16.04.2019, 08:45

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: Weltrekord mit Stormtroopers

https://www.tagesschau.de...weiwei-mexiko-101.html

In Mexiko sorgt ein Projekt des Künstlers Ai Weiwei für Wirbel. Aus Legosteinen hat er Porträts von 43 verschwundener Studenten gebaut. Die Regierung wolle die Wahrheit vertuschen, sagt er.



Micha2
16.04.2019, 16:26

Als Antwort auf den Beitrag von H0mer

+1Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Ja, weiß ich.

Aber was hat das mit dem Stormtroopers-Rekord von Lego zu tun? Und wieso sollte es "ein Irrtum sein zu glauben, dass die eigene Aufstellung tausender Figuren zu einer Sturmtruppenformation unpolitisch ist."??

Den Satz an sich kapier ich nicht, und den Zusammenhang mit Weiwei schon zweimal nicht...



Hamster gefällt das


Steinemann
16.04.2019, 16:41

Als Antwort auf den Beitrag von Plastik

Editiert von
Steinemann
16.04.2019, 16:57

Re: Weltrekord mit Stormtroopers

Plastik hat geschrieben:

Aber es ist ein Irrtum zu glauben, dass die eigene Aufstellung tausender Figuren zu einer Sturmtruppenformation unpolitisch ist.

Wobei, mit schwarzen Figuren(Darth Vader) wäre es noch geiler und dazu die Musik von Rammstein.
Steinemann


Gut gehauene Steine schließen sich ohne Mörtel aneinander. (Marcus Tulius Cicero)


Gesamter Thread: