Stratos
01.03.2019, 16:54

+32Star Trek: Ein Brückendesign

Hallo Legofreunde,

ich finde, es ist wieder mal Zeit für ein wenig Star Trek.

In unserem SF-Forum lief bis gestern eine Challenge, bei der man eine Brücke designen sollte.
Mit 3D-Modelle kenne ich mich nur rudimentär aus, was Legosteine angeht und wie man die Stapeln kann, da habe ich ein klein wenig mehr Erfahrung.

Deshalb möchte ich Euch meine Einreichung auch nicht vorenthalten.

Hier also ein Brückendesign, das in etwa in die Zeit der Excelsior Klasse passen könnte:

[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



ranghaal , Mylenium , MTM , Larsvader , legodax , shadow020498 , Lok24 , doe , Pudie® , Seeteddy , Pete378 , Dorothea Williams , Tagl , bibo61 , cimddwc , cubo , viking14 , Turez , tastenmann , Rico , mcjw-s , MARPSCH , Steinemann , riepichiep , SirJoghurt , JuL , nexus6 , DasMicha , Quasselkasper , Kirk , jjinspace , Plastik gefällt das (32 Mitglieder)


MTM
01.03.2019, 17:11

Als Antwort auf den Beitrag von Stratos

Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Hat was.
Man kann sich schön hineinversetzen, damit durchs All fliegen zu lassen.
Auch wenn ich Star Trek persönlich gar nichts abgewinnen kann.

MTM


Eisenbahnen - jetzt! https://ideas.lego.com/pr...4aa4-a8e8-6efebce91ed1 - Octan go!


doe
01.03.2019, 18:52

Als Antwort auf den Beitrag von Stratos

+1Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Gefällt mir sehr gut! Als alter Star Wars UND Star Trek Fan, der noch keine Folge ausgelassen hat, muss ich sagen, dass Deine Brücke sehr gut auf ein Raumschiff der Föderation passt. Sehr gute Farbwahl und die einzelnen Stationen sind mit liebevollen Details ausgestattet.

Nur eine Anmerkung: sollten nicht vorne zwei Sitze parallel sein: der Pilot und der Navigator? Oder gibt es im Star Trek Universum Brücken mit nur einem Steuermann? Ich glaube ich muss nochmal alle Folgen schauen...

Live long and prosper,



Xris gefällt das


Dorothea Williams
01.03.2019, 19:06

Als Antwort auf den Beitrag von Stratos

Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Für Star Trek ist immer die richtige Zeit.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Larsvader
02.03.2019, 12:46

Als Antwort auf den Beitrag von Stratos

Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Mir gefällt die Brücke SUPER!

Die Farben passen sehr gut! Auch die Consolen und Sitze sind sehr gelungen.

Nur die Noppen am Mittelkreis stören mich etwas!


Jetzt nur noch die Brücke mit richtigen Steinen bauen!

Lars, der damit gerne durchs Universum düsen würde


8. Berliner SteineWAHN!


ensignx
02.03.2019, 15:09

Als Antwort auf den Beitrag von doe

Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Schaut gut aus! Jetzt nur noch real bauen ;)


doe hat geschrieben:


Nur eine Anmerkung: sollten nicht vorne zwei Sitze parallel sein: der Pilot und der Navigator? Oder gibt es im Star Trek Universum Brücken mit nur einem Steuermann? Ich glaube ich muss nochmal alle Folgen schauen...

Live long and prosper,


Yepp, die Defiant ;)

Schau grade DS9, mal wieder *g*



Brixe
02.03.2019, 16:05

Als Antwort auf den Beitrag von ensignx

+1Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Hallo,

ensignx hat geschrieben:

Schaut gut aus! Jetzt nur noch real bauen ;)

Das dürfte nicht so einfach werden, denn einige Teile gibt es nicht so, wie sie in dem digitalen Modell verbaut sind.

Ein Paar Beispiele: die runden Kopfstützen der Sitze gibt es nur in chromsilber, die halbrunden 1x1er Fliesen und die 1x2er Goldbarren gibt es noch nicht in blau, und die transparentblauen 2x2er Makkaronisteine gibt es nur in transparent, aber dafür richtig schön teuer, wenn es die unvergilbten aus dem Set 10022 sein sollen.

LG, Marion



Larsvader gefällt das


nexus6
12.04.2019, 13:34

Als Antwort auf den Beitrag von Stratos

Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Super! Vor allem die Details begeistern mich.



jjinspace
15.04.2019, 10:19

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Star Trek: Ein Brückendesign

Brixe hat geschrieben:

Hallo,
ensignx hat geschrieben:
Schaut gut aus! Jetzt nur noch real bauen ;)

Das dürfte nicht so einfach werden, denn einige Teile gibt es nicht so, wie sie in dem digitalen Modell verbaut sind.
Ein Paar Beispiele: die runden Kopfstützen der Sitze gibt es nur in chromsilber, die halbrunden 1x1er Fliesen und die 1x2er Goldbarren gibt es noch nicht in blau, und die transparentblauen 2x2er Makkaronisteine gibt es nur in transparent, aber dafür richtig schön teuer, wenn es die unvergilbten aus dem Set 10022 sein sollen.
LG, Marion

Ach Mönsch, Spielverderberin!

Dabei sieht die Farbkombination so klasse aus!
Die blauen Akzente in dem beige/grau, durch Kontrast-Schwarz erst so richtig zum "Leuchten" gebracht;
und gerade das gewagte rot/transparentblau im Turboschacht gefällt mir.
Hab mich schon gewundert, warum ich das so noch nie gesehen habe.


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Gesamter Thread: